• Fr
    01
    Jan
    2016
  • Mi
    06
    Jan
    2016
    21:00 Uhr
    Immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.
  • Do
    07
    Jan
    2016
    20 Uhr

    Punkrock auf Akkordeon und unvergessliche Ohrwürmer der 90er auf der Klampfe? Dazu noch Witz und charmante Menschen auf der Bühne? Kann nicht sein? Gibt's nich'?

    Das Rostocker Duo Akktenzeichen beweist das Gegenteil und lädt ein zu einem Medley aus Punk, Trash und manchen Songs, die fast schon vergessen zu sein scheinen.

    Getreu dem Motto, dass natürlich nichts muss, aber doch so einiges kann, sorgen sie für eine Palette gemeinsamen Spaßes aus Tanz, Pippi in den Augen, wildem Gegröle und kleinen stillen Freuden
  • Do
    14
    Jan
    2016
    20:00 Uhrlive: The Hacklers (irish rudeboys) decks: DJ Dynamic Rocker (geko)

    live: The Hacklers (irish rudeboys)

    decks: DJ Dynamic Rocker (geko)

    logo_hacklers

    Hallo Freunde der Ska und Reggaemusik, auf zur ersten JAZ Show in diesem Jahr.
    Wir freuen uns Euch im Januar 2016 eine grandiose Ska Band aus Irland anbieten zu können.
    The Hacklers aus Irland ist die Neuendeckung 2015 . Mit ihrer ersten Deutschlandshow auf dem This is Ska Festival 2015 haben die eingefleischten irischen Rudeboys gleich die Herzen der Fans erobert. Die Band spielt schnörkelfreien tanzbaren Ska. Die markannte Stimme vom Frontmann Kevin erinnert teilweise an die britischen Hotknives. Schöne Uptempo-Nummern aber auch einige traditionelle Stücke haben die Hacklers im Gepäck.

    index

    https://www.youtube.com/watch?v=79gc7IAaBNw
    https://www.youtube.com/watch?v=dAEZrZT8GIU
    https://www.youtube.com/watch?v=u1gl2m-iVsI
  • Fr
    15
    Jan
    2016
    20 UHR

    LIVE: WRONG WAY TICKET, STRIKE ME DOWN, THE SKY BELOW, ARCANA IMPERII
    flyer_alarm
    Lecker Konzertabend - voll auf die Ohren!

  • Sa
    16
    Jan
    2016
    21:00 Uhrlive: Waving the guns (audiolith/ rostock) decks: Mad Flanders, Wurstfinga, DJ Joaf

    live: Waving the guns (audiolith/ rostock)

    decks: Mad Flanders, Wurstfinga, DJ Joaf

    plakat-9
  • Fr
    22
    Jan
    2016

    Acht Bands spielen um den Einzug ins Semifinale. Nur fünf kommen weiter - das Publikum und eine technische Jury entscheiden.

  • Fr
    22
    Jan
    2016
    19:00 Uhrlive: Mates (poprock), Five Aces (funky rock), Riot Teddy (pop rock), Melodealer (folk), Studio Rauch (rock), Vorschlagskanone (acoustic), Die Nachbarjungs (folk)

    Einlass 19.00 Uhr , Beginn 20.00 Uhr

    Flyer_Vorrunde1_Rostock

    AK: 10,- Euro (VVK bei den Bands 8,- Euro) / online-VVK: http://emergenza.wlec.ag/emergenza-tickets-66.html

    Facebook: https://www.facebook.com/events/1663590107213185/

    Emergenza-Show-Seite: http://www.emergenza.net/DE/de-de/gig/739/16030/fr-22-januar.aspx

    Emergenza ist der größte internationale Contest für Newcomer. Die Bands spielen um den Einzug ins Semifinale. Das Publikum und eine technische Jury entscheiden übers Weiterkommen ins Semifinale (im MAU Club).

    Bands: Riot Teddy [Pop Rock] / Melodealer [Folk] / Lacki [Hip Hop] / Paul Stöher & Band [Power Poprock] / u.a.

  • Sa
    23
    Jan
    2016
    19:00 Uhr

    Einlass 19.00 Uhr , Beginn 20.00 Uhr

    Flyer_Vorrunde2_Rostock

    AK: 10,- Euro (VVK bei den Bands 8,- Euro) / online-VVK: http://emergenza.wlec.ag/emergenza-tickets-67.html

    Facebook: https://www.facebook.com/events/132612630423669/

    Emergenza-Show-Seite: http://www.emergenza.net/DE/de-de/gig/739/16031/sa-23-januar.aspx

    Emergenza ist der größte internationale Contest für Newcomer. Die Bands spielen um den Einzug ins Semifinale. Das Publikum und eine technische Jury entscheiden übers Weiterkommen ins Semifinale (im MAU Club).

    Bands: Igelei [Hip Hop Rock] / Nomadigx [German Rock] / Shandra [Pop] / Olaf geht’s gut [Alternative Funky] / Fabio [Rap] / Mates [Alternative Indie] / u.a.

  • Do
    28
    Jan
    2016
    21:00 Uhrlive: Neume (bln) & Zen Bison (CANCELLED!)

    (CANCELLED!)

    live: Neume (bln) & Zen Bison

    "Hallo wir sind NEUME und wir empfehlen Ohropax"! So oder so ähnlich stellte sich das Duo aus Berlin einst bei einem Konzert vor. Tim und Tim experimentieren in ihrem Musik-Baukasten mit verschiedensten Zutaten, eine knackige Rezeptur aus Noise, Stoner, Punk, Garage und dazu noch ein bisschen Nitroglycerin. Die Mischung einmal kräftig schütteln und... BOOM!!!

    (CANCELLED!)

  • Mi
    03
    Feb
    2016
    21 Uhrlive: Kuhn Fu (dark jazz), Die Reise (impro)
    live: Kuhn Fu (dark jazz), Die Reise (impro)

    Jazz-Hörer sagen Kuhn Fu währe eine Rockband, für Rockmusikliebhaber ist es Jazz - die dunkle Seite des Jazz, posthum vertont vom paneuropäischen Quartett um Christian Kuhn (gui), Ziv Taubenfeld (bassclarinet), Esat Ekincioglu (bass) & Lav Kovac (dr). Eine tollkühne, quitschlebendig spielende Band, wohltuend emotional. Das pure Gegenteil von diesem hirnlastigen Jazz, der sich innerhalb der letzten 20 Jahre in den interlektuellen Infarkt geritten hat.

    Die Reise begleitet den Abend mit ihren gewohnt ausufernden Intermezzi an Schlagwerk, Gitarre & Gesang.

    www.kuhnfumusic.com
    www.soundcloud.com/reise-live

  • Fr
    05
    Feb
    2016
    23 Uhr

    DUE TO DOLBY
    TURMSPRINGER
    MARCUS CARP

    COMMANDER LOVE
    ELLENBERG

  • Sa
    06
    Feb
    2016
    21 Uhrlive: Friedemann (akustik cor/ rügen)
    live: Friedemann (akustik cor/ rügen)

    Friedemann_060216_Jaz1

    Friedemann hat sich in den letzten zwei Jahren tief inspiriert von persönlichen Erfahrungen auf das besonnen, was die wahre Kunst des Songwritings ausmacht: Ehrlichkeit und Authentizität. Der Verweis auf die therapeutische Wirkung von Musik, beim Konsum ebenso wie bei der Schöpfung wurde selten zuvor mit soviel Inhalt gefüllt. Das Album ist ein derart offener, zuweilen schmerzhafter, aber auch hoffnungsvoller Blick in die Seele eines Mannes, der verdammt viel zu sagen und noch viel mehr erlebt hat. Musikalisch liefert Friedemann hier eine völlig andere Herangehensweise als mit COR – seine Inspirationen sind vielschichtiger, persönlicher, deutlicher. Die Wut ist aber nach wie vor eine seiner wichtigsten Quellen.
  • Fr
    19
    Feb
    2016
    23 UhrBobs-Country-Bunker: S.E.T.I., ikkez, CaDo, Verfl.Xt Café Kurt: ClicksandErrors LIVE! (Coldwater Rostock), Kundan Lal, Slimcase, Epylepsylon

    Drum & Bass & Spass Party

    friekout_19-02-2016-flyer_back_final_1mm

    Bobs-Country-Bunker: S.E.T.I., ikkez, CaDo, Verfl.Xt
    Café Kurt: ClicksandErrors LIVE! (Coldwater Rostock), Kundan Lal, Slimcase, Epylepsylon

    www.friekout.com

  • Sa
    20
    Feb
    2016
    19 Uhr

    Electrocution_200216_Jaz

    Infos zu den Bands, der Aftershowparty, etc. findet Ihr unter: electrocution-festival.de

  • Fr
    26
    Feb
    2016
    23 Uhrlive: Fam Riot & Der wahre Kevin decks: Golden Gönnung, Watzlaffslaube, Räubertöchtäs, Syrender, Peter Gran, Axit

    live: Fam Riot & Der wahre Kevin
    decks: Golden Gönnung, Watzlaffslaube, Räubertöchtäs, Syrender, Peter Gran, Axit

    GRLLZRPNjazFIN(3)

    Grille zu Gast im Jaz. Name ist Programm. Wer's kennt, freut sich drauf. Wer nicht, dem sei's gegönnt. 😉

  • Sa
    27
    Feb
    2016
    20 UhrTresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Mi
    02
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: Die Reise

    live: Die Reise

    Immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live

  • Fr
    04
    Mrz
    2016
    23Uhr

    VOR DER BÜHNE
    **********************
    DEO & Z-MAN live
    https://soundcloud.com/deo-z-man
    DANCO LEWIN
    https://soundcloud.com/danco-lewin
    GREGOR WELZ
    https://soundcloud.com/gregorwelz
    HANS GABLER
    https://soundcloud.com/hansgabler

    KAFFEE KURT
    ******************
    VOLLDAMPF VORAUS SOUNDSYSTEM
    &
    ELLENBERG

    www.jaz-rostock.de
    www.waterkantsouvenirs.com

    Gepflegt-ausgelassene Tanzanimation im 4/4-tel Takt mit Alternativen fuer ambitionierte Landgänger. Techno tanzen im Takt der Maschine und irgendwann ankommen in der weiten Welt - 2 flooraction!
    www.waterkantsouvenirs.com

  • Sa
    05
    Mrz
    2016
    22UhrEBM, Electro, Industrial, Gothic, Batcave, Deathrock, Wave & andere Schwarzmalereien auf 2 Ebenen.

    EBM, Electro, Industrial, Gothic, Batcave, Deathrock, Wave & andere Schwarzmalereien auf 2 Ebenen.

    www.gotenklang.wordpress.com

  • So
    06
    Mrz
    2016
    !! CANCELLED !!

    !! CANCELLED !!

  • Mi
    09
    Mrz
    2016
    22UhrLichtbildervortrag

    Lichtbildervortrag über eine weitere Reise der Aktivisten Gruppe im Dezember 2015 nach Nepal. Sie möchten euch davon berichten was sie erlebt haben, und wie es mit ihren Projekten (Spendenakquise, Schulneubau, Punkrockkonzerte) vor Ort weiter geht.

    www.socialquakenepal.blogsport.de

  • Do
    10
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: La Cafetera Roja (fusion, trip-hop, latin-rock/ spa & fra)

    LaCafeteraRoja1003_Jaz1

    La Cafetera Roja werden das Jaz mit einem bunten Musikmix beleben, der nicht nur aus der multinationalen Herkunft der fünfsprachigen Band resultiert, sondern auch den diversen musikalischen Vorlieben der Bandmitglieder geschuldet ist. Neben Latinsounds gibt’s Hip-und Trip-Hop-Beats bis hin zu Anleihen mediterraner Chansonkultur, immer elegant präsentiert.
    Die spontane explosive Energie, die man erst “live and direct” so richtig auskosten kann präsentiert die 2008 in Barcelona gegründete Band in ihrer eigenen Mischung verschiedener Kulturen und Stile, ihr Rezept zum Genießen und Tanzen.

    LaCafeteraRoja1003_Jaz2

    www.lacafeteraroja.com

  • Fr
    11
    Mrz
    2016
    23Uhrlive: Seth Schwarz (3000Grad) decks: Tonelite (dd), The Silent Side Of Audi O'Max (bln), Thomas Weidacher (munich), Sebastian Boldt (hwi), Räubertöchtäs & Der Klient

    live: Seth Schwarz (3000Grad)

    decks: Tonelite (dd), The Silent Side Of Audi O'Max (bln), Thomas Weidacher (munich), Sebastian Boldt (hwi), Räubertöchtäs & Der Klient

    Gemeinsam mit Euch werden wir in ausgelassener JedenTagEinSet-Manier die Nacht zum Tag machen. Mit dabei ist Seth Schwarz aus dem Hause 3000Grad, der es wie kaum ein anderer versteht elektronische Musik mit seiner Geige zu untermalen und so seinen Sets eine ganz besondere Note zu verpassen. Unterstützung bekommt er dabei von unseren Residents und diversen Lokalhelden.
    www.jedentageinset.de

  • Sa
    12
    Mrz
    2016
    20Uhrlive: Lonski & Classen (indiefolk / d) live: Kristian Harting (folkblues americana/ dk) live: Conny Ochs (urban bluesfolk/ d) live: Case van Duzer (folkpop/ us)

    live: Lonski & Classen (indiefolk / d)

    live: Kristian Harting (folkblues americana/ dk)

    live: Conny Ochs (urban bluesfolk/ d)

    live: Case van Duzer (folkpop/ us)

    LonskiClassen_1203_Jaz2

    Lonski and Classen

    Schon als Lonski & Classen 2007 ihre erste EP veröffentlichen, in dem alles, was aus dieser Musik irgendwann im Morgen noch werden sollte, schon angelegt ist, haben sie ihre unverkennbar eigene Sprache gefunden. Man spürt sofort dieses blinde Einverständnis, wenn die beiden auf einer Bühne stehen. Das Duo spielt seine Musik, von der man dachte, ein Windhauch könnte sie zerstäuben.

    Conny Ochs

    Conny Ochs müßte eigentlich 30 Jahre älter sein. Blue Grass, Americana  und Urban Folk in einem Longdrinkcoctail zusammengehalten durch  triefend eskapistische Blues Ausflüge. Zu Hause auf Exile on mainstream Records, und bei St.Vitus-Wino aufm Sofa.

    ConnyOchs_1203_Jaz1

    Kristian Harting

    Seit 2004 wandelt Kristian Harting (exile on mainstream) elegisch und spielend durch Sufi Musik, Lo Fi Pop, Mali Blues, Western Acid Hop mit Hilfe von Konzertgitarre, Stimme und filtergesteuerten Effektschleifen. Oder wie er es sagt: „Trip Hop Blues im Metal Universum“ Wir sagen: Ganz Groß! Tagträumer hervortreten!

    Case van Duzer

    »Songs schenken mir so viele Bilder, ich sehe sie vor mir wie Filme«, sagt Case Van Duzer. Es sind Filme, die von sterbenden Seelen und wahrhaft Liebenden erzählen, Momente der Erhabenheit und Trauer, die mit Erhabenheit am Hörer vorbeiflattern.

    www.lonskiandclassen.com
    www.connyochs.com
    www.kristianharting.dk
    www.casevanduzer.bandcamp.com

  • Mi
    16
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: Magrudergrind (Grindcore, relapse/ us), Primitive Man (sludge doom, relapse / us), Confusion Master (sabbath worship/ hro)

    live: Magrudergrind (Grindcore, relapse/ us), Primitive Man (sludge doom, relapse / us), Confusion Master (sabbath worship/ hro)

    Magrudergrind_1603_Jaz

    Prädikat : Interkontinentale Doom/ Grind Fiesta! Magrudergrind aus Washington liefern seit 20002 nicht zu bändigen und ultratighten Power violence/Grindcore. Nach bereits 5 Europatouren hier endlich die erste Rostock Show. Primitive Man aus Denver, bekannt von ihrer legendären Show mit Weekend Nachos hier 2014 fahren alles über mit metallischem Downtempo Metal, stilistisch irgendwo zwischen Crowbar und Winter. Beide Bands regeln ab mit jeweils neuen Longplayern auf Relapse pünktlich zur Tour! Eröffnen werden den Abend Confusion Master. Richtig: Premiere! First Show! Caveman Trailer Park Sludge, den Tritonus immer rauf und runter. Electric Sabbath! Neues Projekt aus den Häusern Wojczech, Bad Luck rides on Wheels & Total Panic Reaction!  Kommt zum Sabbath! Es ist Mittwoch! Startschuß um acht!

  • Sa
    19
    Mrz
    2016
    22UhrMc's: Solit, Gabreal, Akord, Labizz, Falken Schneider, Bax, Topas, Käpt'n Hook, Keas, Marlow, Kario Dj's: Homaxbeats, Cosh, Coach One, Dj Joaf

    Mc's: Solit, Gabreal, Akord, Labizz, Falken Schneider, Bax, Topas, Käpt'n Hook, Keas, Marlow, Kario

    Dj's: Homaxbeats, Cosh, Coach One, Dj Joaf

    Style von Anfang bis Ende. Wir zeigen Euch was die alte Schule von Rostock drauf hat und was die Neue Schule dagegenhält. 14 Rapper & 5 Djs werden die Bühnen beben lassen.

  • So
    20
    Mrz
    2016
    14UhrMetal Frühschoppen, Flohmarkt, Bullshit Bingo, Logo Memory live: Fuck the Facts (math grind, relapse/ can), Scourging Impurity (death core/ hro), Instructor (death metal/ hro)

    Metal Frühschoppen, Flohmarkt, Bullshit Bingo, Logo Memory

    live: Fuck the Facts (math grind, relapse/ can), Scourging Impurity (death core/ hro), Instructor (death metal/ hro)

    Fuckthefacts_2003_Jaz

    Unser Grind am Sonntag! Für Dich! Ab 14.00 Metal Flohmarkt. Alles was wichtig ist im Leben: Vinyl, Tapes, Cds, Shirts, Patches und Gespräche rund ums Fach. Neu im Programm: Sonntagnachmittag Metal Spiele, Bullshit Bingo & Metal Logo Memory.  Passend zum Kuchen, wahlweise Tee oder kalte Gerstenschale.  Ab 15.00 startet dann das höllische Riffgewitter: FUCK THE FACTS aus Gatineau/ Ottawa/ Kanada sind eben noch für den Juno Awards „best Metal Album of the year“ nominiert worden und werden euch ihren neuen Long Player „Desire will rot“ heftigst und unprätentiös um die Lauscher klopfen. Bereits zum 3.Mal in Europa. Noch nie in Rostock. Der Fachmann weiss längst: komplexer aber auch brachialer geht es nicht. SCOURGING IMPURITY und INSTRUCTOR zählen zu Rostocks hoffnungsvollsten Death Metal /& Grindcore Kapellen und werden auch an diesem Nachmittag mit ziemlicher Sicherheit wieder die Rostocker Heide in Gänze abholzen. Für alle Ungläubigen noch mal hinten ran: um zwei geht es los!

  • Mi
    23
    Mrz
    2016
    19UhrEine neue Lesereihe in Rostock. Immer unterstützt und begleitet durch Musik. Die Erste: Unbekanntes Autorenkollektiv liest „Der kommende Aufstand“, das Manifest der Linken in den 2000ern.

    Neues Projekt des Rostocker Künstlerkollektives KLAUS!
    www.kkklaus.me

    MEUTERLAND

    klar:text
    relevante:musik
    bild:kunst

    Meuterland

    ***
    feat.
    bob rutman [klang:erfindung]
    bert papenfuІ [navy:poetry]
    rex joswig [submarines:radio]
    holger stark [schiffe:versenken]

    ***
    es gibt keine freiheit
    oder
    der hecht hat immer recht
    ein abend in maritime noir
    mit der doom shanty kapelle
    rumbalotte continua

    Eine neue Lesereihe in Rostock. Immer unterstützt und begleitet durch Musik.
    Die Erste: Unbekanntes Autorenkollektiv liest „Der kommende Aufstand“, das Manifest der Linken in den 2000ern.
    www.kkklaus.me/meuterland

  • Do
    24
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: Zerum (sludge stoner punk/ pol) + support

    live: Zerum (sludge stoner punk/ pol) + support

  • Sa
    26
    Mrz
    2016
    20Uhrlive: Irate Architect (tech death grind/ hh), First Aid (heavy thrash/ bln), Ambrace (thrash/ hro), Ares (death core/ hh)

    EXTREME DISTORTION ASSAULT #4

    w/

    23.45 > AMBRACE / ROSTOCK

    INTENSE*FURIOUS*THRASH

    https://www.facebook.com/pages/Ambrace/159939197404428

    AMBRACE - HEAVEN OF PAIN

    https://myspace.com/ambraceband/music/song/heaven-of-pain-89472744-99519907?play=1

    +

    22.55 > IRATE ARCHITECT / HAMBURG

    TECHNICAL*DEATH*GRIND

    https://www.facebook.com/irate.architect/

    IRATE ARCHITECT | SPITTING IMAGE

    http://iratearchitect.bandcamp.com/album/irate-architect-vs-yac-ps

    +

    22.05 > ZURVAN / IRAN*LÜBECK

    PERSIAN*NIHILISTIC*BLACK

    https://m.facebook.com/Zurvaan/

    ZURVAN - SLUDGE

    https://m.youtube.com/watch?v=-ywLmzr5wfc

    +

    21.15 > APHRENETY / HAMBURG

    PROGRESSIVE*EXTREME*DEATH

    https://www.facebook.com/aphrenety/

    APHRENETY - ASPIRANT INSIDE

    https://www.youtube.com/watch?v=vN4o74G9Nrg

     

    Einlass: 20.30 | Beginn: 21.15

    Tickets nur an der Abendkasse!

    Mehr Infos >http://www.grindmaniapromotions.de/news.html

  • Mi
    30
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: Die Reise

    Immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live

  • Fr
    01
    Apr
    2016
    23Uhr„Südpol Expedition" w/ Alexander Getan (rotzigebeats/ hh), Punkt Punkt (likebirdz/ hh), Pio (gänge4tel/ hh), Flexxi (rotzigebeats/ hh) & Dom

    „Südpol Expedition" w/ Alexander Getan (rotzigebeats/ hh), Punkt Punkt (likebirdz/ hh), Pio (gänge4tel/ hh), Flexxi (rotzigebeats/ hh) & Dom

    www.suedpolhamburg.org

    www.waterkantsouvenirs.com

  • Sa
    02
    Apr
    2016
    19Uhrlive: Femme Krawall, With Highheels Against, Ponys auf Pump

    live: Femme Krawall, With Highheels Against, Ponys auf Pump

    FemmeKrawall_0204_Jaz

    Riot-Grrl Punk-Rock Konzert Abend mit VoKu, Merci & Infoladen

    Am Samstag den 2. April findet der 1. "Alerta feminista" Punk-Rock
    Tresen im Café Kurt statt. Geladen sind drei Bands mit ordentlich Frauen
    Power aus der Hauptstadt.

    Ab 21 Uhr dann:

    W.H.A.T.

    Ponys auf Punmp

    https://ponysaufpump.bandcamp.com/releases

    Femme Krawall

    https://femmekrawall.bandcamp.com/

    +++ Aftershowparty +++

    Neben der Vokü ab 19 Uhr, haben wir euch für euch noch Inhaltliches vom
    Infoladen Flüstern und Schrein und den Ladyfest Menschen vorbereitet.
    Eintritt gegen Spende.

  • Fr
    08
    Apr
    2016
    23UhrDrum & Bass Bunker: Ly.da´Buddah (headliner mag), Tristan Rêveur (hh), RiseAb (bln), Verfl.Xt (jaz ev) Café Kurt: Akktenzeichen (live!), Der Gammler (ynfnd), Danny Deule & Pawel Popowitsch

    Drum & Bass Bunker: Ly.da´Buddah (headliner mag), Tristan Rêveur (hh), RiseAb (bln), Verfl.Xt (jaz ev)
    Café Kurt: Akktenzeichen (live!), Der Gammler (ynfnd), Danny Deule & Pawel Popowitsch

    Lyda_Buddah

    Ahoi ihr Krassen. Der Frühling ist da und bringt euch eine Menge Bass, Friek Out! und gute Laune.
    Im Bunker lautet das Motto: Volle Kraft voraus! Wir haben Ly.da´Buddah, auch bekannt als “Dazed Dog”, ins Boot geladen und schiffen ihn direkt in unser schönes JAZ . Als Präsident der „Drum and Bass Bundesliga“ ist er verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der verrückten DnB-Clash-Klubreihe und wird uns diesen Abend mit seinen heißen Tunes versüßen. Für das rundum Wohlfühlpaket sorgen unser Dude RiseAb und Nordlicht Tristan Rêveur.

    friekout_08-04-2016-flyer_rueck_final_1mm

    Im Café Kurt packen Akktenzeichen ihr Akkordeon und Gitarre aus. Es wird geschunkelt, getanzt und gesungen. Das wird ein Spaß! Anschließend machen Der Gammler, Danny Deule & Pawel Popowitsch euch klar, warum ihr an diesem Abend festes Schuhwerk dabei haben solltet. Da kann gar nichts mehr schief gehen.
    In diesem Sinne, Kiek in un Friek ut! wir freuen uns auf euch. Ganz viele Liebe und Rave, eure Friek Out! - Bande <3

    www.friekout.com

  • Sa
    09
    Apr
    2016
    20Uhr

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Mi
    13
    Apr
    2016
    21:30UhrKonzert nach der Vokü ca. 21:30/22 Uhr

    Konzert nach der Vokü

    ca. 21:30/22 Uhr

  • Fr
    15
    Apr
    2016
    22Uhrlive: Stranded horse (west african folklore), Klangstrom (downtempo)

    live: Stranded horse (west african folklore), Klangstrom (downtempo)

    StrandedHorse_1504_Jaz2

    Stelle dir vor Nick Drake wäre in Frankreich geboren und hätte statt Gitarre eine westafrikanische Harfe namens Kora gespielt - sein Name wäre Stranded Horse gewesen. Das mittlerweile zum Trio erwachsene Neofolk Projekt des Franzosen Yann Tambour setzt auf die Kunst des Zuhörens, weiß um die Wirkung von Stille und einer epischen Steigerung zur richtigen Zeit bestens Bescheid. So erschaffen sie mit gebrochenen Stimmen und dem eindringlich-hypnotisierendem Klang ihrer Instrumente ein Kleinod für jene, welche die Kunst des Hörens, in einer Welt die lauthals vor sich hinbrüllt, noch nicht verloren haben.

    www.strandedhorse.com
    www.klangstrom.net

  • Sa
    16
    Apr
    2016
    20Uhr

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Mi
    20
    Apr
    2016
    19UhrSubkultur + Diktatur, Plädoyer für das Unpassende

    Subkultur + Diktatur, Plädoyer für das Unpassende.

    Wort: Robert Mießner (hemden:träger), Henryk Gericke (too:much:future), Alexander Pehlemann (rand:stands:blicke)
    Bild: Holger Stark (schiffe:versenken)
    Ton: Meuterer (laut:raum)

    Eine Reise von den 20ern bis zur Assimilation.

    Meuterland_HGericke_2004_Jaz

    www.kkklaus.me/meuterland.html

  • Do
    21
    Apr
    2016
    20Uhrdecks: DJ Mr. Dublin (classy selection of northern soul, r´n´b & motown) & DJ Snakeman (ita) tisch: Tennis

    decks: DJ Mr. Dublin (classy selection of northern soul, r´n´b & motown) & DJ Snakeman (ita)

    12754888_1684875835125447_2106969822_o

    tisch: Tennis

  • Fr
    22
    Apr
    2016
    20Uhr

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Sa
    23
    Apr
    2016
    23Uhrwww.menschmeier.berlin

    Mensch Meier ist Veranstaltungsort, Plattform & Kollektiv, basisdemokratisch und solidarisch in Berlin. Und ihr seid es auch, wenn ihr da seid. Mit den Mitteln der Kritik und den Waffen der Kunst unordentlich Theater machen. Rückspiel der Meier Bande im Jaz. KulturKunstPartyPolitik auf 2 floors.

    cafe: Jaz you Can
    bunker: The Mensch Meier Match

    RÜCKSPIEL DER MEIER BANDE IN ROSTOCK

    WIR FREUEN UNS SEHR AUF:

    JANIS GOBLIN (LIVE)
    PLATTENALI
    MAREIKE BAUTZ
    KOBKOP 600e (LIVE)
    HEAVY MENTAL (LIVE)
    SIMON FUFFZICH
    TRIXY HOUSE
    BW 36
    PUNKROCK MC (LIVE)

    www.menschmeier.berlin

  • Mo
    25
    Apr
    2016
    20Uhr

    Siberian Meat Grinder sind eine russische furiose Thrash Metal, Hardcore, Crossover-Sensation. Die Band spielt herrlich ursprünglichen, pfeilschnellen und rasend wütenden Bay Area Thrash Metal, errichtet ein respekteinflößendes Denkmal für die Frühwerke von Slayer, D.R.I., Exodus, Anthrax, S.O.D. oder Sacred Reich, angereichert mit Hardcore- und Crossover-Rap-Elementen, Breakdowns, Gangshouts, Helikopter-Doublebass-Teppich und Mosh-Parts.

    SiberianMeatGrinder_2504_Jaz

  • Mi
    27
    Apr
    2016
    20Uhrlive u.a. Nullpunkt (punkrock/ hro) & Gäste

    live u.a. Zaunpfahl ( punkrock / teterow), Volle Breitseite (punkrock / hro), Nullpunkt (punkrock / hro) & Gäste

    Forstrock-Jamel-rockt-Foerster

    Spaß und Zivilcourage im Doppelpack, ein Spenden Konzert für das „Jamel rockt den Förster“-OA.

    Zaunpfahl

    Nullpunkt

    Homepage des OA http://www.forstrock.de

    direktlink zur spendenseite Spendenplattform betterplace
  • Fr
    29
    Apr
    2016
    23Uhrmit: Andrey PUSHKAREV (Circus Company), Thomas Stieler (Freude am Tanzen), Daniel Czerner (Osmund Audio), Hans Gabler (Waterkant Souvenirs)

    SINCE 96

    Von Jordan bis Curry
    Vom Tape bis zur Platte

    Andrey PUSHKAREV (Circus Company)
    Thomas Stieler (Freude am Tanzen)
    Daniel Czerner (Osmund Audio)
    Hans Gabler (Waterkant Souvenirs)

    29.4.a3

    Andrey PUSHKAREV continues to move floors with a combination of profound musical knowledge, unique professionalism, and a meticulously gathered vinyl collection. His exquisite taste, sharp technique, and uncompromising nature have won him a great deal of respect and admiration as a committed promoter of quality music.

    "When the right thing is in the right place, we are moved and resonate to the frequency that works best."

  • So
    01
    Mai
    2016
    11UhrFrühclub für Langatmige & Ausschlaefer

    Frühclub für Langatmige & Ausschlaefer

  • Do
    05
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Aguirre (sludge doom stoner/ fra), Burning Kitchen (punk n roll / swe), Nasty Pack (deutschpunk)

    live: Aguirre (sludge doom stoner/ fra), Burning Kitchen (punk n roll / swe), Nasty Pack (deutschpunk)

    Unser Himmelfahrtsvorschlag: raus aus der Gartenlaube, rein zum Punkrock! Aguirre sind Liebhabern von Kyuss bis Eyehategod ein Fachbegriff. Burning Kitchen aus Stockholm haben sich wiedervereint, singalong 90ies Peace Punk Hymnen seit 1993, neue Platte und Tour! Leipzigs Neo Deutsch Punk Label Abfall-Records hat viel zu bieten: Nasty Pack machen das allen klar!
  • Fr
    06
    Mai
    2016
    23Uhrdecks: Jan Oberlaender, German Lachs, Nick Hansen, Clicks & Errors (live), Deule & Popowitsch, Der Gammler

    decks: Jan Oberlaender, German Lachs, Nick Hansen, Clicks & Errors (live), Deule & Popowitsch, Der Gammler

    Gepflegt-ausgelassene Tanzanimation im 4/4-tel Takt mit Alternativen fuer ambitionierte Landgänger. Techno tanzen im Takt der Maschine und irgendwann ankommen in der weiten Welt - 2 flooraction!
  • So
    08
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Einar Stray Orchestra (KammerPop/ Oslo, Nor)

    live: Einar Stray Orchestra (KammerPop/ Oslo, Nor) + support: VIL (silence/ dk&isl)

    EinarStrayOrchestra_08005_Jaz1

    Bunte Strümpfe und Strickpullover, ein kleines Orchester und jede Menge Warmherzigkeit - ein Konzert von Einar Stray Orchestra ist allemal einen Sonntag Abend wert. Das gut zusammengewachsene Quintett an Violine, Cello, Piano, Bass, Schlagwerk & Stimmen spielt ein Plädoyer für ehrlichen Pathos und emotionale Leidenschaft. Arcade Fire und Sufjan Stevens kommen in den Kopf, wenn man den versponnenen, symphonischen Tönen dieser immernoch blutjungen Band lauscht.
    2011 erscheint das Debütalbum „Chiaroscuro“ auf der Berliner Indie Bastion Sinnbus, die Reaktionen sind ausnahmslos positiv & euphorisch. Mit Anhieb schafft es die Band in das Programm von diversen geschmackssicheren Festivals wie  By:larm, Iceland Airwaves, Reeperbahn Festival & Fusion. Gut 150 Konzerte später folgt das zweite Album „Politricks“.  Diesen Weg geht das Einar Stray Orchestra mit jeder Menge Popgespür, Spaß an der Musik und ganz viel Lebendigkeit.





    Vil - 'Bjergene' [live / headphone concert, Reykjavík, 21.10.2015] from Vil on Vimeo.

  • Fr
    13
    Mai
    2016
    20UhrTresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher.

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher.

  • Sa
    14
    Mai
    2016
    22Uhr[watch out for flyer]
    [watch out for flyer]
  • So
    15
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Space Chaser (thrash), Daemonized (black), Grind Dogs (death), Äl Präsidäntä (progressive)

    live: Space Chaser (thrash), Daemonized (black),  Grind Dogs (death), Äl Präsidäntä (progressive)

  • Mi
    18
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Le Magnetophone (deutsch pop) & Prison Kit (deutsch rap)

    live: Le Magnetophone (deutsch pop), Prison Kit (deutsch rap), Range of movements

    LeMagnetophone_1805_Jaz

    Le Magnetophone sind eine sieben Menschen starke Post-Singer/Songwriter Band aus dem Saarland. Sie bewegen sich irgendwo zwischen Sigur Ros, Why? und Die Türen. Irgendwo zwischen dem wütenden Herz Deines Alltags und Punchlines, wie man sie sonst aus Rapsongs kennt, entsteht eine vertraute Wärme. Wie wenn man sich gerade in die Hose macht.
  • Do
    19
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Häxxan (tel aviv), Yay Nay (bln)

    live: Häxxan (tel aviv), Yay Nay (bln)

    Das Trio Häxxan spielt treibenden Punkrock der alten Schule, der um ein Priese Psychedelic-Rock verfeinert wurde. Das Duo Yay Nay kommt direkt aus der Garage und bläst uns mit ihrem explosivem LoFi-Sound die Hölle
    aus dem A****. Und wir zappeln wie auf einer mit LSD kontaminierten Stiege Dosenbier. Garantiert!
  • Fr
    20
    Mai
    2016
    23Uhrdecks: Ordinary Subject (reduced/ pdm), Timo Kreissl (hh), JND (fm)

    decks: Ordinary Subject (reduced/ pdm), Timo Kreissl (hh), JND (fm)

    OrdinarySubject_2005_Jaz

    Mit Freuden verkünden wir euch auch dieses Jahr wieder eine freak´zsche Feierei! Freaky monday present's Ordinary Subject, ein DJ-Duo aus Potsdam, welches auf Labels wie Varied, Reduced und Bondage zu finden ist. Garantiert werden sie euch den Abend akustisch abhängig machen. Die Jungs sind kräftig unterwegs und deshalb freuen wir uns derbe, dass sie es mit ihrem wunderbar groovigem Sound in unsere Kreise schaffen. Aber die Nacht wird lang also haben wir natürlich noch mehr voluminösen Deep Tech am Start ! Timo Kreissl aus Hamburg, wird außerdem zum Frequenzgewitter beitragen und lässt eure Hüften rhythmisch schwingen. Zu guter letzt runden wir die Schlacht dann mit den eigenen Reihen ab. Auch unsere Jungs von JND konnten bereits mit einem Release auf pick.sel Records strahlen.
  • Sa
    21
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Red Alert (oi legende/ uk), Typhoon Motor Dudes (kiel)

    live: Red Alert (oi legende/ uk), Typhoon Motor Dudes (kiel)

    Saufen für den Frieden Vol.2

    Als Punk/Oi Band der ersten Stunde haben Red Alert nie den Bekanntheitsgrad erreicht, der Ihrem Einfluss auf die Musikszene gerecht wäre. Vielleicht weil sie den Punks damals zu sehr nach Oi klangen und für die Skins zu sehr Punk waren. Schön dass heute diese Unterschiede nicht mehr wichtiger als die Musik genommen werden, so dass sich mittlerweile jeder an ihren „Klassikern“ erfreuen kann.
  • Mi
    25
    Mai
    2016
    19UhrEine neue Lesereihe in Rostock. Immer unterstützt und begleitet durch Musik. Die nun 3. Ausgabe unter anderem mit Key Pankonin "Keynkampf".
    Eine neue Lesereihe in Rostock. Immer unterstützt und begleitet durch Musik.
    Die nun 3. Ausgabe unter anderem mit Key Pankonin "Keynkampf".
  • Do
    26
    Mai
    2016
    21Uhrlive: La Casa Bancale (chanson world fusion/ paris, fra)

    live: La Casa Bancale (chanson world fusion/ paris, fra)

    LaCasaBancale_2605_Jaz1

    La Casa Bancale hat sich 2001 in Nancy gegründet - eine wahre Bühnentruppe! Ihre Musik kann man als „Antidepressivum“ beschreiben – so stark ist ihre Lust Musik zu machen und diese Leidenschaft mit anderen zu teilen. Das Publikum,  erhitzt, „humpelnd“ und schaukelnd in alle Richtungen, geht mit einem Lächeln auf der Lippe, mit der berauschenden Luft in den Sinnen, mit den Texten auf der Zunge und mit einer unwiderstehlichen Lust wiederzukommen.
Der Name La Casa „Bancale“ verspricht was er bedeutet. Die Musik ist eine Mischung aus Pop über Chanson, Reggae, Ska, Hip-Hop und lateinamerikanischer Musik, mit einer Vitaminüberdosis an Rhythmus. Achtung: Äußerst hohe Tanzgarantie!
  • Fr
    27
    Mai
    2016
    23Uhrdecks: IRA (mental tekno), Mashkalji (happyhardtek), Maarten Monoton (tekno), Callisto (tekno)

    decks: IRA (mental tekno - IT), Mashkalji (happyhardtek - BER), Maarten Monoton (acid hardcore - NL), Callisto (tekno - BER)

    Rostock bewegt sich. Zu langsam. Manchmal 🙂 Wir schaffen Abhilfe !
    Vier mal feinste Elektronische Musik mit viel Schub.
    Tanzt solange ihr könnt und wer zuerst Brötchen holen geht, hat verloren!
  • Mo
    30
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Bloody Mary una Chica Band (dirty fuzz trash gospel blues/ bra), The Dirty Rats (primitive trash rnr/ bra)

    live: Bloody Mary una Chica Band (dirty fuzz trash gospel blues/ bra),  The Dirty Rats (primitive trash rnr/ bra)

    Bloodymaryunachica_3005_Jaz

    Endlich! Wo sind die Monsters Fans? 2x Lo Fi Garage Trash aus Brasilien. Straight outta Caffeine Studio! Luis Tissot ist der Beatman des Amazonas. Er wohnt in der Zukunft, ist noch einmal zurück Gereist, um uns alle zum Garage Gospel Rock zu konvertieren. Heute abend zu Gast mit seinem neuesten Zeitreisenbaby Thee Dirty Rats. Die Gitarre aus einer Zigarrenbox gebaut und mit Minimal ACDC Drumkit werden Sie Dich kriegen.
  • Mi
    01
    Jun
    2016
    20 UhrFilm: The truth lies in Rostock (Film zu Lichtenhagen)
    Filmvorführung und Diskussion von und mit Lobbi e.V.
    Film: The truth lies in Rostock (Film zu Lichtenhagen)
    dazu: kleines Abendbrot
  • Fr
    03
    Jun
    2016
    20 UhrDie Rostocker Liveband NoYazz lädt zum Frühlingsfest des Soul.

    Soul, Funk & Rock-Klassiker mit Reifegrad im lokalen Gewand: Die Rostocker Liveband NoYazz lädt zum Frühlingsfest des Soul. Es beginnt um 20.00 Uhr und es darf getanzt und mitgesungen werden.

    www.noyazz.de

  • Mi
    08
    Jun
    2016
    20 Uhrlive: Sicker Man (free folk)

    live: Sicker Man (free folk)

    SICKER MAN 7 photo Thomas Neukum

    Musikalische Kontraste und Gegensätze beschäftigen Tobias Vethake aka Sicker Man schon seit er vor 10 Jahren anfing, Platten auf seinem eigenen Label Blankrecords zu veröffentlichen. Doch noch nie war der Sprung von einer eingängigen Melodie zu ohrenbetäubendem Feedback-Noise so nah wie auf seinem aktuellen Programm. Auf der Bühne wird Sicker Man unterstützt von der Berlinerin Kiki Bohemia am Gesang und Johannes Döpping am Schlagzeug. Eingängige Songs im Stile von Nick Drake und Blur, werden von krautigen Noise-Momenten durchbrochen, die eher an Bands wie Sonic Youth und NEU! erinnern.

  • Fr
    10
    Jun
    2016
  • Sa
    11
    Jun
    2016
    22 UhrGotenklang am 11. Juni 2016 mit „Monowelt“ (Deutschland/Polen)

    Gotenklang am 11. Juni 2016 mit „

    Monowelt“ (Deutschland/Polen)

    Floor I: Gothic, Batcave, Gothrock
    . mit Marv & Guests
    Floor II: Electro, EBM, Industrial, Darkwave
    mit Matze & Guests

    Nachdem Ihr auf dem März-Gotenklang leider auf eine Live-Band verzichten musstest, freuen wir uns, am 11. Juni 2016 „Monowelt“ auf der Bühne begrüßen zu dürfen.

    mono

    "Monowelt" enstand 2012 in Berlin, nachdem sich die beiden Freundinnen Marta Raya und Daria Leere, inspiriert von der traurig-düsteren Musik und der rebellischen Stimmung der 80er Jahre, entschlossen, ihre dunklen Gedanken und Gefühle im Hinblick auf ihre Gegenwart durch Musik zum Ausdruck zu bringen.

    Analoge Synthesizer -original aus dem Jahre 1985, eine Drum-Machine, tiefe Bassklänge und eisig-obskure Stimmen kreieren eine schauerliche, trübselige Stimmung, der im Kontrast dazu aber auch eine romantische und nostalgische Note anhängt.

    Ihre erste Veröffentlichung war "Ozean" auf der "Synthetic Soundscapes of Modern Urban Morality" Compilation bei "Geheimnis Records" in Athen. Am 18. Februar 2016 erschien ihre erste LP namens "Rückschau" beim gleichen Label, limitiert auf 150 schwarze und 155 durchsichtige Platten.

    "Rückschau" ist beziehbar über:
    http://www.geheimnis-records.gr

    Die digitale Version wird über Bandcamp vertrieben:
    https://monowelt.bandcamp.com/

  • Fr
    17
    Jun
    2016
    20 UhrTresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Sa
    18
    Jun
    2016
    20 Uhrlive: Wrong Way Ticket (metalcore/ hro), Watch Out Stampede (post hc/ hb), Reshaper (ambient core/ köln), Cookie Park (metalcore/ brd)

    live: Wrong Way Ticket (metalcore/ hro), Watch Out Stampede (post hc/ hb), Reshaper (ambient core/ köln), Cookie Park (metalcore/ brd)

    Nach vielen Jahren bewegter Bandgeschichte und intensiver Arbeit ist es nun endlich soweit: „Last Way Home“ – das erste Album von Wrong Way Ticket ist im Kasten und gibt euch mächtig was auf die Ohren!
    Das wollen wir ordentlich mit euch auf unserer Record-Release-Show feiern und werden dabei von Watch Out Stampede, Reshaper und Cookie Park unterstützt. Stürmisch!

  • Mo
    20
    Jun
    2016
    Do
    14
    Jul
    2016
    vom 20.06.2016 bis 14.07.2016

    vom 20.06.2016 bis 14.07.2016

  • Sa
    16
    Jul
    2016
    20 Uhr

    16.07.2016 | 10:00-22:00 | Skatepark August-Bebel-Straße

    Skatepark Open Air 2016 + Aftershow ät JAZ

    Im Anschluss Aftershowparty ab 22:30 im JAZ e.V.

    // SKATE CONTEST
    // OPEN AIR RAVE (HIPHOP, TECHNO & LIVE)
    // ROSTOCKS GRÖßTE VINYL-ECKE
    // Lackaffen STREETWEAR STAND
    // GRAFFITI
    // GUDE BEER UND GUDE DRINKS AN DER GUDE BAR
    // BARBECUE (VEGGIE / NON-VEGGIE) + COFFEE
    // AFTERSHOWPARTY IM JAZ e.V. AB 22:30

    Und mal wieder: alle Mann aufs Board!

    Nach‘m fetten letzten Jahr geht’s dieses Jahr wieder auf die Bretter zur explosiven Mischung aus Skateboard-Contest und Tanz Open Air. Kommt vorbei und feiert mit uns Skateboarding in Rostock!

    Ab 10:00 geht’s mit der Warm-Up-Session und Mucke los. Von 12:00 bis 17:00 findet dann der Contest statt – Anmeldung bis 11:30 vor Ort. Anmeldegebühr dieses Jahr 2€ pro Starter.

    Tagsüber gibt`s Musik von Hip Hop bis House und ab 18:00 könnt ihr dann bei einem dekadenten Rave den Skatepark nochmal richtig zerlegen. Falls ihr noch schicke Klamotten ergattern wollt, besucht den Stand unserer Jungs von Lackaffen. Durst und Hunger bekämpfen wir mit köstlichem GUDE Bier, Softdrinks und allerlei Barbecue. Für alle Schallplatten-Liebhaber ist die größte Vinyl-Ecke in und um Rostock am Start - vollgepackt mit Hitz Hitz Hitz!
    Sprüher aufgepasst: Wie letztes Jahr hängen wir wieder Leinwände auf und die Rampen können auch alle besprüht werden. Bringt also einfach eure Dosen mit und legt los, der Park brauch`n neuen Look... 😉

    HIGHLIGHT DIESES JAHR: Damit es um 22:00 nicht vorbei ist, geht`s ab 22:30 gleich im JAZ e.V. mit ner dicken Aftershow Party bis in die Morgenstunden weiter. Einen gemütlichen Ausklang könnt ihr knicken, Abriss bis zum Ende!

    Köstlichste musikalische Unterhaltung von und mit:

    Nils Twachtmann (Fantastic Friends Recordings / Crossfrontier Audio / Berlin)
    Räubertöchtäs (JAZ e.V. / Helgas Kitchen Records)
    Peter Gran (Infusion Theatre / JAZ e.V.)
    Paulette (Helgas Kitchen Records)
    Secret Sugar (Gulivers Reisen)
    Simon Fuffzich (Ganz andere Cutegorie)
    MARLOW (EP-RELEASE / LIVE)
    Danny Deule & Pavel Popowitsch (JAZ e.V.)
    Tlo Tylr & Steez Al (Joggä & Schlips & From the 80’s to the Universe)
    Basti "Calypso" Clement aka Basti Schinzano aka Dörk O. (Bastinger)

    Feinste Visual Show auf der Aftershow mit: VJ Sideshow

    Programm:
    10:00-12:00 WARM-UP
    12:00-17:00 SKATE-CONTEST
    17:00-17:30 SIEGEREHRUNG
    17:30-22:00 RAVE
    22:30-END AFTERSHOW @ J.A.Z.

    SUPPORTED BY: Meerblick / Lackaffen / PALACE OF RAP / GUDE BEER / Real Skateboards / ing-Direct Mailorder / Viva con Agua Rostock / JAZ e.V. / Coaster Clothin / Dan Petermann

  • Mi
    27
    Jul
    2016
    20 Uhrlive: DOPETHRONE (Montreal/ Canada/ 100% Killer Sludge Stoner Metal/ Totem Cat Records), CONFUSION MASTER (Rostock/ War Now Electric Sabbath Action Doom/ Sensitive Wormrile)

    live: Dopethrone (sludge stoner metal/ can),
    Confusion Master (electric sabbath action doom/ hro)

    Dopethrone-band

    13620061_1224654137544580_1836144599298875406_nDer Sommer Blues drückt durch! DOPETHRONE wurden 2008 in Hochelaga, Montreals thrashigstem Ghetto geboren. Alles erdrückender Stoner Groove nur ohne den Sonnenuntergang am Wüstenhimmel, sondern mit Looser Charme Ghetto Blues. Southern Back Beat Rock, nihilistischer Black Metal Charme und Psychadelic Trip Doom sind hier die Eckdaten. Mittlerweile auf dritter Europa Tour und mit viertem Longplayer. Die spielen so schnell nicht wieder in Rostock, pfeift der Aasgeier! CONFUSION MASTER bilden das lokale musikalische Pendant, hier werden noch etwas mehr in Twin Gitarren Sabbath/ Sleep/ Bongzilla repetitiven und mitunter bis unter die Schuhsohle hinaus runtergestimmten Gitarren rhytmische Vibrationen ausgelotet. Sie nehmen Dich mit auf eine 50 Hz Downtempo Tritonus Expedition. Danach gibt es kein Morgen mehr.

    Check:

    https://dopethrone.bandcamp.com/

     

  • Do
    28
    Jul
    2016
    ab 16 Uhr; (Eintritt FREi-Spende willkommen/ Konzert bei Wetter um 20 Uhr im Hof)live: Lulacruza (indigener elektro-folk/ arg & col) decks: Der Gammler (ynfnd)

    live: Lulacruza (indigener elektro-folk/ arg & col)
    decks: Der Gammler (ynfnd)

    Lulacruza_280716_Jaz1

    Lulacruza ist ein elektronisches Folk-Trio aus Argentinien & Kolumbien. Moderne Schamanen unterwegs zwischen den Pfaden von Tradition .
    Sie vereinen die hypnotische Stimme von Alejandra Ortiz mit indigenen Volksinstrumente wie Quatro, Charango & Kalimba, begleitet von Luis Maurette an elektronischen Rhythmen & Sequenzen, Perkussion & Amazonen-Flöte. Sie transportieren mit ihren elektro-ethnischen Ritualen die DNA Südamerikas durch ihren Songs, Ayahuasca für die Ohren!

    Lulacruza_280716_Jaz2

    Lulacruza sind viel gereist, haben Instrumente verschiedenster Kulturen gesammelt und verinnerlicht. Dabei rausgekommen ist eine mitreißende Synthese aus den elektronischen Klängen der Stadt und der Magie aus den Wäldern der Welt. Ein einsamer Strand in Mexiko bei Nacht, die staubigen Straßen Bogotas, wilde Argentinische Nächte. Mit Federn geschmückt tanzen sie Barfuß zu sanften Beats im Strobolicht.

    www.lulacruza.com

     

     

  • Mi
    03
    Aug
    2016
    20 Uhrdecks: Gulivers Reisen, Gebrüder Dargus

    Diesen Sommer laden wir euch ein zu einem zauberhaften Tanztheater! Jeden Mittwoch im August erwartet euch eine Sause der Superlative! Getanzt wird in 5 Akten - musikalischer Support kommt von heimischen Banden und Kollektiven.

    03.08.16 ♫ Gulivers Reisen / Gebrüder Dargus ♫

    gebrueder_dargus

    10.08.16 ♫ UKW Kraftwerk / Deep Afterhour ♫
    17.08.16 ♫ Grillenzirpen / Kollektiv Katzenhaus ♫
    24.08.16 ♫ Kommune / Barackenbande ♫
    31.08.16 ♫ Hörsturz / Salon Majakowsky ♫

    Speis & Trank erwartet euch ab 16 Uhr im Hof - es wird gegrillt!

     

     

  • Do
    11
    Aug
    2016
    ab 16 Uhr; (Eintritt FREi-Spende willkommen/ Konzert bei Wetter um 20 Uhr im Hof)live: TisDass (desertblues/ niger)

    (bei gutem Wetter im Hof im Rahmen der machBar)

    live: TisDass (desertblues/ niger)

    Tisdass_110816_Jaz2

    Auf Tamasheq steht TisDass für die hölzernen Pfeiler, mit denen die Tuareg traditionell ihre Zelten in der Wüste befestigen. TisDass ist auch der Name einer Band aus Niamey, Niger. Ähnlich wie „Tinariwen“ und andere Gruppen aus dem Norden Malis und dem Niger spielen TisDass eine Musikrichtung, die als „Desert Blues“ bekannt wurde, mit ihren sich verlagernden Rhythmen und Blues-freundlichen Skalen.

    Tisdass_110816_Jaz1Die vier Mitglieder der Gruppe wuchsen, zusammen die Sahara durchstreifend, als Teil eines nomadischen Stammes auf. Von jungen Jahren an waren die heulenden Gitarren der beiden Brüder Kildjate und Sidi durch die Sahara zu hören, während Ousmane „Boube“ Emud den Takt auf der Calabash hielt und Mohamed dazu den Groove lieferte
    Seit ihren Anfängen haben TisDass Einflüsse aus aller Welt in ihre Musik aufgenommen. Kildjate tourte 2 Jahre lang mit einer anderen Band durch die Welt und hat dadurch neue Rhythmen, Formen des Mississippi-Blues, Reggae, Rock und Funk in ihre Musik eingebracht. Die Früchte dieser Fusion in den Händen dieser erfahrenen, eingespielten Brüder, im Zusammenspiel mit dem traditionellen Tuareg Desert Blues, ergeben eine sowohl innovative als auch fesselnde Mischung.


     

  • Mi
    17
    Aug
    2016
    20 UhrVortrag von Rock gegen Rechts Stralsund
    Vortrag: Die rechte Szene in Vorpommern

    von: Rock gegen Rechts Stralsund e.V.
    Ein Vortrag zu Neonazistrukturen in und um Stralsund.
    Außerdem berichten die Jungs und Mädels von ihrem Mini-Open-Air gegen Rechts in Stralsund.


     

  • Sa
    20
    Aug
    2016
    13 - 20 UhrComputer, Textiles, Metall, Siebdruck, Keramik, Fahrrad, Papier

    Computer, Textiles, Metall, Siebdruck, Keramik, Fahrrad, Papier

    JAZ Basar

    Verkauf - Workshop - Bar - Easy Food - Musik - Open Stage unplugged


     

  • Mi
    31
    Aug
    2016
    20 UhrFilmvorführung + Diskussion „...keinen Meter deutschen Boden“
    Filmvorführung + Diskussion „...keinen Meter deutschen Boden“

    Von und mit dem Filmpirat*innen Kollektiv aus Erfurt

    Diesen Mittwoch – ein echtes Schmankerl! Die Filmpi- rat*innen aus Erfurt kommen mit ihrer frischen Dokureihe über die extreme Rechte in Thüringen extra nach Rostock gefahren. Gezeigt wird ein Ausschnitt aus der 6teiligen Dokureihe mit anschließender Möglichkeit Fragen zu stellen oder zu diskutieren.
    Die Filmpirat*innen sind ein Videokollektiv aus Erfurt. Sie produzieren ihre Filme selbst und stellt diese frei und unter creative commons Lizenz zur Verfügung. In den vergangenen Jahren haben die Filmpirat*innen so viele Filme und Dokus unter alternativem Blickwinkel zu verschiedenen Themen produziert.


     

  • Sa
    03
    Sep
    2016
    22Uhr

    EBM, Electro, Industrial, Gothic, Batcave, Deathrock, Wave & andere Schwarzmalereien auf 2 Ebenen.

    www.gotenklang.wordpress.com


     

  • So
    04
    Sep
    2016
    15Uhrlive: Reactory, Full Assault

    live: Reactory (thrash/ bln), Full Assault (speed&death/ sn)

    Banger - Es ist wieder soweit! Speckmatten schütteln gepflegt am Sonntag Nachmittag. Reactory mit neuem Album „Heavy“ schüttelt lässig beste 80ies Thrash Bay Area Hooklines aus dem Metal Kutten Ärmel. Rigor Mortis, Exodus, (alte) Testament mit Schulterschlag zu modernen High Gain Thrash Banausen (Municipal Waste, Toxic Holocaust). Die dritte Thrash Metal Welle überrollt uns heute! Den lokalen Kontrapunkt setzen Full Assault aus Schwerin, musikalisch auch in den 80ern hängengeblieben, studieren sie vor ihren Proben gerne mal Assassin, Deathrow oder Protector Alben. Auch die Uhrzeit des Mosh Angriffes ist nicht unwichtig: 15Uhr pünktlich geht es los. Um 18Uhr sitzt ihr dann in der Badewanne. Präsentiert von sensitive wormrile!

    www.sensitivewormrile.blogspot.de
    www.reactory-thrash.com


     

  • Mi
    07
    Sep
    2016
    21 Uhrlive: Die Reise

    live: Die Reise

    Saisonauftakt - immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Do
    08
    Sep
    2016
    21 Uhrlive: Babylove & the van Dangos

    live: Babylove & the van Dangos (ska, rockstaedy, soul/ kopenhagen)

    Babylove&thevanDs_0809_Jaz1

    Ska, Reggae & Soul Homies: wir starten im Herbst mit einer Reihe von Off-Beat Shows durch. Herbst, was soll das auch schon?
    Was einst als wilde Ska-Punk-Band names Furillo begann, spielt heute langsamen Ska mit ganz viel Soul und dem Ziel, den Oldschool Ska ganz in jamaikanischer Tradition zu verbreiten. Groovende Off-Beats, schwere Bass Lines und jede Menge Soul, und das in überzeugender Qualität, sind die Markenzeichen von Babylove & the van Dangos. Ihre hitverdächtigen Songs spielen Babylove mit einer Leichtigkeit, wie man es von ihren jamaikanischen Vorbildern kennt. Egal ob in einer Kellerbar in Tokio, auf einer Hausparty in Berlin oder auf den Bühnen des Roskilde Festivals, die Band überzeugt hundertprozent durch ihre lässige Spielfreude und die Qualität ihrer Shows. Seit 2004 überzeugt sie Ihre stetig wachsende und solide Fangemeinde, zu der auch Größen wie Chris Murray oder Doreen Shaffer gehören. Die Band kann mittlerweile vier Alben vorweisen.

     

  • Fr
    09
    Sep
    2016
    21 Uhr

    IMG_1330


     

  • Sa
    10
    Sep
    2016
    12 Uhrdecks: Funkfüxe, Schode&Schnils, Peter Gran, Hoppmann & Fehrstädter, Klaus Störtebretter

    12-18Uhr - Floh-Markt
    16-22Uhr - Grillen mit Musik (im Garten)
    22-06uhr - Tanz du Luder (auf 2 floors)

    decks: Funkfüxe (hörsturz-music), Schode&Schnils, Peter Gran (Kommune), Hoppmann & Fehrstädter (hörsturz-music), Klaus Störtebretter (blumen solis)


     

  • Mi
    14
    Sep
    2016
    20 Uhr

    Vortrag: Antifeminismus von Rechts


     

  • Sa
    17
    Sep
    2016
    20 Uhrlive: 1125, Free Target

    live: 1125 (hardcore/ polen), Free Target (sn)

    Saufen für den Frieden trifft auf Hardcore! Wir präsentieren euch 1125 aus Złotów, sie gehören zu den bekanntesten Vertretern des polnischen Hardcore und gehen mal verdammt ab.
    Als Support Free Target aus Schwerin.

     

  • Sa
    24
    Sep
    2016
    20 Uhrlive: Rezet, Fucking Hostile, Ambrace, Dead Age

    live: Rezet, Fucking Hostile, Ambrace, Dead Age


     

  • So
    25
    Sep
    2016
    15 Uhrlive: Spitting Nails, Confusion Master

    live: Spitting Nails, Confusion Master

    findet am bagehl statt!


     

  • Fr
    30
    Sep
    2016
    19 Uhr live: Nitebrain

    live: Nitebrain (pop/gü)

    Nitebrain aus MV bringen eine Mischung aus melodischen Rock- und Popsongs auf die Bühne. Ihre Songs erinnern an America oder Simon & Garfunkel, doch sie können auch richtig rocken.

     

  • Sa
    01
    Okt
    2016
    20 Uhr Uhrlive: Mannveira, Wormlust

    live: Mannveira, Wormlust (black metal, progressive/ island)

    2 mit der isländischen Kulturförderung auf Reisen geschickte psychedelische Ambient & Black Metal Geschosse auf rituellen Pfaden entlang Tranzendenz & dunkeln Träumen.


     

  • Mi
    05
    Okt
    2016
    20 Uhrlive: Enjuti, Die Reise

    live: Enjuti (dark trip music, jazz/ köln), Die Reise (session)

    Enjuti_0510_Jaz

    Das Quartett Enjuti an Gitarre, Piano, Kontrabass & Drums verbindet Rock- und Jazz-Einflüsse mit zeitgenössischen elektronischen Sounds und freier Improvisation. Der unbedingte Freiheitsdrang manifestiert sich in einer stetigen Spannung zwischen ausgeklügelter Komposition und kluger Improvisation, die Strukturen auflöst, aber nie vollends ins Dissonante abdriftet. Besonders live weiten sich die ursprünglich recht kompakten Stücke zu bisweilen epischen Trips, deren enorme Dynamik soghafte Wirkung entwickelt. Im Geiste der legendären Godspeed You! Black Emperor fasziniert das 2010 in Köln gegründete Projekt mit einer seltenen Dramaturgie, die ihre Stücke prägt: aus nadelfeinen, kaum hörbaren Einzeltönen wird nach und nach eine gewaltige, monumentale Klangwand, die am Ende als magischer schwarzer Block Zeit und Raum auflöst und das Publikum in andere Sphären versetzt.

    Zum appetizen gewohnt live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live
    www.enjuti.de


     

  • Do
    06
    Okt
    2016
    21 Uhr Uhrlive: FCKR

    live: FCKR (ndw, punk/ leipzig)

    fckr

    FCKR machen Deutschpunk. Klar, Deutschpunk kann jeder. Hört sich doch sowieso alles gleich an. Aber FCKR sind anders, eigenständig. Das Trio aus Leipzig bedient sich eher untypischer Stilelemente und bringt frischen Wind ins angestaubte Deutschpunkgenre. Wave trifft auf Deutschpunk, The Cure meets Schleim-Keim. Geht nicht? Geht doch. Punk kann alles. FCKR haben gerade ihr erstes Demotape mit zehn Songs draussen und auf jeden Fall das Zeug dazu, den ganzen Kackschlachts und Mülheim Asozials zu zeigen, wo der Frosch die Locken hat.

    Drecksch, Dreckscher, FCKR! Pöbeln auf hohem Niveau, mit straightem, fiesen Sound und Synthie-Support, der an alte NDW-Klassiker erinnert. Mucke gegen jeden verschissenen XYgida-Montag, den nächsten Schickimicki-Neubau im Kiez und Bullenwillkür.

    www.fckr.bandcamp.com


     

  • Fr
    07
    Okt
    2016
    23 Uhrdecks: Taron Trekka, Sick:System, SoSo & ReRe, DJ Ausbruch, Gregor Welz

    decks: Taron Trekka (freude am tanzen/ jena), Sick:System (ukw-rostock), SoSo & ReRe (moloch/ hh), DJ Ausbruch (kita/ rdg), Gregor Welz

    www.soundcloud.com/taron


     

  • Sa
    08
    Okt
    2016
    20 Uhrlive: Church of Fluffy, Klartext Punkrock, Fussgas, Kiowa; Entertainment: Fiete und Schiete; disko: DJane Rocket Queen

    live: Church of Fluffy (punkrock/ hro), Klartext Punkrock (eberswalde), Fussgas (punk/ bln), Kiowa (metal/ hro)

    Entertainment: Fiete und Schiete
    disko: DJane Rocket Queen (eberswalde)

    ostseegeburtstag

    Vor 12500 Jahren ist ein Wunder geschehen! Ein Gletscher schmolz zusammen zu einer kleinen stinkenden Süßwasserpfütze, die im Laufe der Zeit zu dem Gewässer heranwuchs, an dessen Stränden wir uns jeden Sommer freiwillig die Haut verbrennen und selig die Biere trinken.
    Es ist wieder soweit! Vom Kattegat bis zum Finnischen Meerbusen wird der Tag gefeiert, an dem aus einem winzigen, ekelhaften Stinketeich ein großer wurde. Unsere Ostsee!
    Kleine großartige Gimmicks wie ein Quiz und interessante Licht- und Filminstallationen werden vorbereitet. Alle sind gespannt wie Flitzebögen!


     

  • Sa
    08
    Okt
    2016
    22 Uhrlive: MXM & Pavel; decks: Homez, Mad Flanderz, Wurstfinga

    live: MXM & Pavel
    decks: Homez, Mad Flanderz, Wurstfinga

    flyer-10_fertig

    Der Sommer ist geschafft, Kids. Und was ist stets das erste Highlight im Herbst? NEVA FADED!

    Die mittlerweile schon 10. Auflage steht an. Klar, dass es wieder Live Action geben wird: MXM & PAVEL aus Berlin (Prenzlauer Berg) geben endlich ihr Debüt in HRO. Bergluft strömt also durchs JAZ, wenn die Upstruct-Jungs Beats (Pavel) und Reime (MXM) präsentieren und Eure Köpfe sowas von bewegen werden. Klang und Botschaft als perfektes Gefüge. Unaufgeregt und einfach dope! Überzeugt Euch selbst davon, dass die Jungs mit ihrem Panzertape und Gaffatape halten, was sie versprechen.

    Und logisch: Auch vorher und nachher teilt ausgewähltes Plattenpersonal wieder heftige Akustik aus. Allein schon unsere Stammis Wurstfinga und Mad Flanderz garantieren die heiß erwartete Party. Und zur Abrundung schafft man es wieder, einen großgebliebenen Rostocker Namen von früher zu
    präsentieren: Homez. Underdog Cru. Rostock am Pumpen.

    Ihr habt die Wahl: Kommt vorbei oder verpasst was! Ab 22h. Nur AK. Absolut Hip Hop.


     

  • Fr
    14
    Okt
    2016
    22 Uhrlive: Tanga Elektra, Komplizen der Spielregeln

    live: Tanga Elektra (soul, funk, elektro/ berlin), Komplizen der Spielregeln (indietronic, kraut, dt.pop/ köln)

    tangaelektra

    Tanga Elektra verbindet Extreme. Euphorie und Gelassenheit, Spielerei und Ernst, komplexe Melodie und harter Rhythmus, akustische Instrumente und elektronische Spielarten - zwei Brüder, ein Soul!
    Das Duo hat einen eigenen, unverwechselbaren Sound geschaffen aus Neo-Soul, Elektro und Funk-Elementen, bestehend nur aus Violine, Schlagzeug und Gesang. Tanga Elektra begeisterten bereits auf dem Fusion-Festival und tourten durch Brasilien, die Schweiz und Italien, spielten im Vorprogramm von Wallis Bird, Mia und den Ohrbooten.

    Komplizen der Spielregeln sind eine Band aus Köln, die Elemente aus Post-Punk, Krautrock, Indietronic und Pop mit deutschen Texten verbindet.
    Mit ihrem Debüt positioniert sich die Band im Indie-Rock-Sektor irgendwo zwischen Sonic Youth, Goldenen Zitronen und den frühen Blumfeld und polarisiert dort durch ihre vor allem im deutschsprachigen Raum unkonventionelle Art, mit Worten zu spielen.

    www.tanga-elektra.com
    www.komplizenderspielregeln.de


     

  • Fr
    14
    Okt
    2016
    24 Uhrlive: Harro Triptrap; decks: Commander Love

    live: Harro Triptrap (osmund audio)
    decks: Commander Love (3000°)

    Der Mitbegründer des MC „el es slowrider“, Sloton Patanost, hat seine Rennmaschine gegen einen altersschwachen bunten Ballon getauscht, mit dem er nun im illustren Rostock zur Landung angesetzt hat, um mit Harmonie und langsamen Beats im Jaz, die Herzen der Suchenden zu füllen.

    slowrider

    100Bpm Tripple-Action im Sinne des Erfinders, ihr A.Hofmann.

    www.soundcloud.com/harrotriptrap
    www.commanderlove.de


     

  • Sa
    15
    Okt
    2016
    21 Uhrlive: Grüßaugust

    live: Grüßaugust (ex- Inchtabokatables)

    Grueszaugust_1510_Jaz

    Sänger und Schlagzeuger der legendären The Inchtabokatables, welche in den Neunzigern die Musikwelt mit Witz und Sound torpedierten melden sich mit ihrem neuem Projekt zurück: „Grüßaugust“.
    Die Band um Robert Beckmann & Titus Jany, welche unter anderem mit Justin Sullivan von New Model Army ein Album produzierten und mit Bands wie Rammstein oder den Levellers tourten, sind mit Ihrer CD „Strophe – Bridge – Refrain“ auf Tour. „Achtung Stadionrock“ warnt ein Sticker den Käufer - doch dies scheint grüßaugustscher Humor.

    Herr Beckmanns Stimme brüllt, schreit und säuselt seine Lebensgeschichten, sicher nicht schön, nicht gefällig - die sägenden Geige verzückt zwischen Melodie und Wahnsinn! Über dröhnende Basswolken von Dave Allen, dem australischen Bassisten, sägt sich die Gitarre der Noisegitarristin Tomoko Fujmura aus Japan, unterlegt von dem treibenden Schlagwerk von Titus Jany.
    Konvention, Zensur, Style, alles Fehlanzeige. Gemacht wird was Spaß macht. Nur laut, sehr laut muss es sein!

    www.gruessaugust.com


     

  • Mi
    19
    Okt
    2016
    20 UhrAusgabe No.4

    Ausgabe No.4: Punkbands aus Rostock lesen ihre Texte (verständlich und ohne Geballer).meutern_oktober

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Do
    20
    Okt
    2016
    20 Uhrlive: KUF, Marten Pankow

    live: KUF (akustik house, jazz/ berlin), Marten Pankow (loopmilla, /hro)

    KUF_2010_Jaz1

    Was KUF völlig einzigartig macht, ist dass sie ihre Musik um Vocals herum aufbauen, aber weit und breit kein Sänger zu sehen ist. Alle Stimmelemente basieren auf selbst aufgenommenen Samples, die Keyboarder Tom Schneider in Echtzeit wie ein Instrument spielt und virtuos verbiegt, als wäre es die selbstverständlichste Sache der Welt. Man könnte fast meinen, es wäre das erste Mal, dass das volle Potential eines Samplers auf der Bühne von Hand voll ausgeschöpft wird. Ohne maschinelle Synchronisation rücken Bassist Valentin Link und Drummer Hendrik Havekost die körperlosen Stimmen in eine hyperintegrierte Einheit aus rauem Soul, äußerst eingängigen Songs ohne eigentliche Texte und improvisierten Ausbrüchen. All dies kommt in der ungehobelten Ästhetik von MPC-basiertem Cut- Up Techno daher.

    www.soundcloud.com/martenpankow
    www.listen-to-kuf.com


     

  • Fr
    21
    Okt
    2016
    23 UhrDnBunker: Giana Brotherz, Eri.C, Verfl.Xt Café Kurt: Pöbel MC + DJ Flexscheibe, Cheddar Mike, Dontcutyourhair, BW36

    DnBunker: Giana Brotherz, Eri.C, Verfl.Xt
    Café Kurt: Pöbel MC + DJ Flexscheibe, Cheddar Mike, Dontcutyourhair, BW36

    FreakOutPoebelMC_2110_Jaz

    Sommer ist vorbei? Alle haben Bock auf dunkle und siffige Clubs? Same shit, different year. Wir geben euch das, was ihr wollt. Eure Sucht nach Nebelmaschine,tiefen Bässen, engen und warmen Räumen soll gestillt werden. Da Friekout nebenbei den 5. Geburtstag feiert und es die erste Sause nach der Sommerpause wird, haben wir uns gedacht, dass wir richtig mit den Hosenträgern knallen!

    Im Bunker haben wir euch ein Urgestein des Drum and Bass rausgesucht und eingeladen. Seit nunmehr als 15 Jahren macht Giana Brotherz mit seinen fetten Sounds ordentlich Rabatz auf der Bühne und auf der Tanzfläche. Dabei ist er nicht nur eine Rampensau wie sie im Buche steht, sondern auch ein DJ alla bonheur. Released hat er nebenbei bei Labels wie Basswerk und Pathfinder. Es wird auf jeden Fall doll, versprochen! Das Rundum-sorglos-Paket bekommt ihr wie immer von den Friek out Residents.

    Im Café Kurt hingegen werden die Sneaker angezogen, die Kapuzen aufgesetzt und es wird mit dem Kopf genickt. Pöbel MC und sein DJ kommen vorbei um uns das neue Tape „Personality Trainer“ vorzustellen. Mit im Schlepptau haben sie Rap-Pionier Cheddar Mike. Das wird eine Mischung aus fetten Beats, tighten rhymes und anspruchsvollen Alliterationen. Wir freuen uns wie Bolle! Vor und nach dem Rap-Geschehen werden euch BW36 und Dontcutyourhair mächtig, mit dem Sound aus ihren Plattenkoffern, einheizen. Ein Spaß Garant für alle, die bock auf Hip Hop haben.

    Wer zu spät kommt, ist später voll! In diesem Sinne Kopfnicken, Kiek in un Friek ut! Wir freuen uns auf euch. Ganz viele Liebe und Rave, eure Friek Out!

    www.giana-brotherz.com
    www.friekout.com


     

  • Sa
    22
    Okt
    2016
    21 Uhrlive: Dutch Ska Express

    live: Dutch Ska Express (high speed ska/ amsterdam)

    DutchSkaExpress_2210_Jaz

    Dutch Ska Express aus Amsterdam sind eine AllstarBand bekannter Musiker holländischer Ska Größen wie Mr.Review, Mark Foggo Skasters, Beatbusters oder Rotterdam Ska Jazz Foundation. Dutch Ska Express spielen energiegeladenen und extremfreudigen Uptempo Ska technisch brilliant und absolut dynamisch! Tanzbefehl!


     

  • Mi
    26
    Okt
    2016
    Gefahrengebiete und Repression

    Gefahrengebiete und Repression. InfoAbend mit Vortrag, Bild und Ton aus der Rigaer Straße, Berlin Friedrichshain! Mit anschl. Diskussion und entspanntem Ausklang.

    flyer_politabendbrot26-okt


     

  • Fr
    28
    Okt
    2016
    23 Uhrdecks: Carsten Conrad, Friend of Mine, Funkfüxe, Klaus Störtebretter, Kevno

    decks: Carsten Conrad, Friend of Mine, Funkfüxe, Klaus Störtebretter, Kevno

    Kannste drehen und wenden wie de willst, ´ne gude Sache bleibt ´ne gude Sache. Und weil uns das Closing so gut gefallen hat, machen wir nun doch einfach weiter. Zusätzlich zu überragend guder Mukke, gibt´s diesmal ein paar nette Überraschungen!!! Verraten wird erstmal nix, nur so viel..

    Carsten Conrad
    Wuza / Bordel des Arts
    www.soundcloud.com/carstenconrad

    Klaus Störtebretter
    Blumen Solis / Hamburg
    www.soundcloud.com/klaus_stoertebretter

    Schense
    Bassbotanik / Hamburg
    www.soundcloud.com/schense

    Funkfüxe
    Hörsturz-Music
    www.soundcloud.com/mazahh

    Kevno
    Hörsturz-Music
    www.soundcloud.com/electbro

    Omaha - HRO
    Nachtgeflüster
    www.soundcloud.com/omahahro


     

  • Sa
    29
    Okt
    2016
    20 Uhrlive: Fäulnis (black, doom), Endseeker (death), Necromorph (grind), Inner Spirit (hc thrash)

    live: Fäulnis (black, doom), Endseeker (death), Necromorph (grind), Inner Spirit (hc thrash)

    www.grindmaniapromotions.de


     

  • So
    30
    Okt
    2016

    Maritimes Transsilvanien ist kein Motto. Es ist eher ein Lifestyle, den wir hegen und pflegen. Darum treffen wir uns zu einer schaurig schönen Nacht in unserer Lieblingsgruft. Dabei geht’s nicht um aufwendige Kostüme, nein es geht darum sein Innerstes nach außen zu kehren. Seit mit dabei wenn das JAZ zur Nacht der Untoten Matrosen einlädt.

    14859408_1601271390182657_2110000500_o.png

    Alle Bewohner Transsilvaniens und /oder Maritime Kreaturen sowie Meeresbewohner kommen vergünstigt rein. Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

    Spezialbowle und Nasenbluten garantiert.

    Musik von und mit:
    Graf Unheimlich (FlamCrew International live)
    Graf dra‘cØla (FlamCrew / Schweden)
    VLAD von ANAL (Gehlsheim Rec. / Serbia)
    Vampyre of the Sun (Watzmann Rec. / Vienna)
    + Surprise Surprise

    Mix up your Style!

  • Mi
    02
    Nov
    2016
    20Uhrlive: Die Reise

    live: Die Reise (session)

    Immer wieder erster Mittwoch im Monat, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    http://www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Fr
    04
    Nov
    2016
    20Uhrlive: The Klempins, Der Staat, Renderer

    live: The Klempins (kiel), Der Staat (hro), Renderer (hro)

    4novflyer

    Ein starker musikalischer Abend steht uns bevor. Drei Bands spielen, was sie am besten können: Punkrock in seinen unterschiedlichen Faszetten.

    The Klempins aus Kiel widmen sich der guten alten hymnischen Oi/Street-Punkmusik der 80er. Interessant ist die Besetzung, da mehrere Mitglieder ihre musikalischen Wurzeln im Metal fanden. Die Texte sind englisch und geschrien von einem wahnsinnigen Typen, der bei Endstille die Gitarre zockt.
    Der Staat aus Rostock hält es mit Deutschpunk. Es geht ums Anderssein, enttäuschte Liebe und scheiß Bullen. Die drei Jungs habens drauf und feiern hart!
    Renderer, ebenfalls aus Rostock, gehen etwas anders an die Sache ran. Ausgehend vom Punk bauen sie musikalische Brücken zwischen allen möglichen Stilen. Man wundere sich also nicht über Jimy Hendrix-Anleihen und ähnliche Spirenzchen.


     

  • Fr
    04
    Nov
    2016
    23Uhrdecks: Radiolaria, Why so serious, Sepp, Flips Bassmussen, Dabra

    decks: Radiolaria, Why so serious, Sepp, Flips Bassmussen, Dabra

    Flyer_BassmentRockers_2016_NOV

    Aufgepasst, die Bassment Rockers kommen! Am 4.11. geht´s eine Etage höher und wir laden ins JAZ - Flossen schütteln… Hm ´ne ordentliche Schüttelei? Das kribbelt schon heftigst unter den Fingernägeln. Selbst schuld, wer auf der Couch sein Bierchen streichelt ... Digge Bässe, knackige Breakbeats, Trap und wenn wir schon dabei sind, Drum’n´Bass vom feinsten. Glaubst du nicht? Take it or Break it!


     

  • Sa
    05
    Nov
    2016
    19Uhr19Uhr - How to: menstruate! (Vortrag); 21Uhr - Alerta feminista! Punkrocktresen

    19Uhr How to: menstruate! (Vortrag) - Vortrag fällt leider aus!
    21Uhr Alerta feminista! Punkrocktresen

    live: Toylettes (NDW Punk a la Hans-A-Plast/ bln), Bloody Marys (all Girl R’n’R/ bln), Fox Devils Wild (Anarcho Wave Punk/ bln)

    alerta_feminista

    Der Alerta feminista! Punkrocktresen geht nun in die zweite Runde. Unter dem Motto Grrrlz to the front laden wir erneut Bands mit ordentlich Grrrl Power auf die Bühne. Anschlieszend Disco Disco.


     

  • Mi
    09
    Nov
    2016
    21Uhr

    live: Sam Humans (portland, us of a), The Heligoats (chicago, us of a)

    SamHUmans&theHeligoats

    Sam Humans aus Portland wurde in einem Baum geboren, mag Bärte und den Regenbogen. Er hat zwei Hunde, ein Kind und einen Hang zu Raubeinigkeit. Er ist ein Teil der unglaublich großen und inspirierten Portland Szene. Seiner Musik „klingt wie Wolf Parade mit ghanaische Highlife Band im Rücken“. Tatsächlich aber schwer in Worte zu fassen - der zeitgenössische amerikanische Traum vom Lied & Text & der Meta-Ebene.
    The Heligoats ist Chris Otepka +xy. Ihre Musik weist Parallelen zu Lo-Fi-Folk Helden wie Jeffrey Lewis, Tobey Goodshank und dem frühen Adam Green auf.

    http://www.samhumans.com
    http://www.theheligoats.com


     

  • Fr
    11
    Nov
    2016
    21Uhrlive: Jenny Don`t & the Spurs, Punks not nett

    live: Jenny Don`t & the Spurs (outlaw bluegrass country/ us of a), Punks not nett (punkrock classix acoustic covers/ hro)

    JennyDont&theSpurs_1111_Jaz2

    Mit Jenny Don't, Kelly Halliburton (Dead Moon, Pierced Arrows etc.), JT Halmfilst und Sam Henry (Wipers, Don't), vereinen die Spurs Portland’s geballtes Können und Sympathie.
    Die sonst eher aus Punkrock- und Garage-Zusammenhängen bekannten Leute huldigen hier alten, klassischen Country- und Protestsängern aus den 1940er und 50er Jahren wie Patsy Cline, Ernest Tubb, Hank Williams Sr. oder Loretta Lynne. Musik aus einer Ära, in der die Grenzen zwischen Rock’n‘Roll und Country noch verschwommen waren und in der Musiker wie Elvis Presley, Johnny Cash und Carl Perkins zusammen touren konnten, ohne daß jemand mit der Wimper zuckte. Die erste Single der Spurs erschien auf Fred Cole’s (Dead Moon) Label Tombstone Records, das brandneue Album auf Doomtown Sounds. Warmlaufen dazu im 4/4 Proto Punk Hop mit Punks not Nett, unseren charmant lokalen drum & guitar singalong 77 freaks!

    http://www.jennydontandthespurs.bandcamp.com


     

  • Fr
    11
    Nov
    2016
    24Uhrdecks: Sutsche, Der Gammler

    decks: Sutsche (hh), Der Gammler (hro)

    Der Mitbegründer des MC „el es slowrider“, Sloton Patanost, hat seine Rennmaschine gegen einen altersschwachen bunten Ballon getauscht, mit dem er nun im illustren Rostock zur Landung angesetzt hat, um mit Harmonie und langsamen Beats im Jaz, die Herzen der Suchenden zu füllen. Zweite Ausgabe der Disko mit Obergrenze auf dem Bpm-Tachometer. Schneckno, Altherren-Rave, runtergespultes mit Handbremse im Sinne des Erfinders, ihr A.Hofmann.

    SUTSCHE, ist das Hamburger Soundsystem, welches Techno-Maxis auf 33 spielt. Vor 8 Jahren haben sie begonnen, und sich seitdem eine feste Fangemeinde erspielt. Auf der Fusion, in Garbizc, in Zürich, oder wo immer sie auch spielen, sorgen sie für einen farbenfrohen Dancefloor mit Herz und viel Bass.

    https://www.facebook.com/SutscheSoundsystem/
    www.soundcloud.com/sutsche


     

  • Sa
    12
    Nov
    2016
    23Uhrw/ Rudi Rachmann, Bruno Harmeister, the Micronaut (dj-Set), Clicks and Errors (live), Malermeister, Johnny Kleister, Pranka, Petergran, Emmrich & Voelker … & sekreter Surprise Act (tba)

    die Vogelperspektive (Get Physical), Rudi Rachmann & Bruno Harmeister, the Micronaut (dj-Set), Clicks and Errors (live), Malermeister Johnny Kleister, Pranka, Petergran, Emmrich & Voelker

    flyer_front_fin2

    JAZ Hausparty: vom Haus - fürs Haus. Schwing!


     

  • Fr
    18
    Nov
    2016
    So
    20
    Nov
    2016
    live: Rotor, Naevus, Rising, Treedeon, Kristian Harting, Conny Ochs, Raskolnikov, Deamon's Child, Alphatrip, MarKuz Walach, Balg

    NorthofMainstream18192911_Jaz

    live: Rotor, Naevus, Rising, Treedeon, Kristian Harting, Conny Ochs, Raskolnikov, Deamon's Child, Alphatrip, MarKuz Walach, Balg

    Northofmainstream_Flyer_FINAL
    Wir könnten hier große Reden schwingen von wahrem D.I.Y.-Spirit und Independent-Attitude. Wir könnten übermäßig theoretisieren und von unserem zweifellos existenten Sendungsbewusstsein zur Unterstützung von Underground-Kultur referieren und wie wir uns bewusst von kommerziellen Vermarktungsstrategien der Popkultur distanzieren und versuchen Künstlern ein Forum zu bieten, die der Oberflächlichkeit heutiger Popkultur Inhalte entgegensetzen. Aber all das können wir auch lassen und stattdessen erklären, worum es wirklich geht: Um drei Tage Spaß und laute Musik!

    Unser Lieblingslabel leiser und lauter Stromgitarrenmusik `Exile on Mainstream´ lädt ein und wir folgen: 12 Künstler, Beatnik Ensembles & Schwer-& Leichtmutkapellen leisten kollegiale Abbitte!

    Eskapistischer Folk, Americana, Surf Blues, Freak Beat, Indie Hop, Acid Noise Rock, Downtempo Hardcore, Stoner Doom und Psychedelic Retro 70ies Metal speziell für diesen Event kuratiert!
    Lasst Euch überraschen. Achtung gefährlich! Wir schaffen Raum für Unvorhersehbares!

    ConnyOchs_18192011_Jaz

    Rotor_18192011_Jaz

    http://www.mainstreamrecords.de/northofmainstream


     

  • Mi
    23
    Nov
    2016
    20Uhr

    Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe im November mit:

    flake liest
    der tastenficker
    maurits kretschmer [spielt:tasten]
    ute zscharnt [prenzelberg:schwarzweiss:archiv]

    einlass: 19:00, beginn: 20:00

    Meuterland ist die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen.
    Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Fr
    25
    Nov
    2016
    22Uhrdecks: PopHop, Stephan Zovsky, Gebrüder Dargus, Just2Mates, uvm.

    decks: Stephan Zovsky (3000Grad) - LIVESET, Pophop (3000Grad), Gebrüder Dargus (Kommando: Tanzt Elektrisch), Frank Mauer (Deep Nation / Kommando: Tanzt Elektrisch), Klangstrom (YnfnD), Just2Mates (Gulivers Reisen), Sören Plempert (Grenzenlos), Kimsen (Endrave Connection)

    sommernachtstraum_jaz_november

    Unser zauberhaftes Tanztheater startet den Einzug in den Herbst mit: Slowbeat, Schunkeltechhouse und Donner-Techno auf 2 Floors, Support gibts vom Kommando:Tanz Elektrisch & 3000Grad.


     

  • Sa
    26
    Nov
    2016
    13 - 19 Uhr

    werkstaettenbazar_jaz_2016


     

  • Sa
    26
    Nov
    2016
    22UhrRapper: David Yung, Solit, Keas, Mac-Fly, S.K.U - Real & Awi; DJ: Homax Beats, DJ Gorekix, DJ Coach One

    Rapper: David Yung, Solit, Keas, Mac-Fly, S.K.U - Real & Awi (Güstrow)
    DJ: Homax Beats, DJ Gorekix, DJ Coach One


     

  • Mi
    30
    Nov
    2016
    20 UhrCOPINH – Unnachgiebige Rebellion

    Stimmen des Widerstandes aus Mittelamerika

    COPINH – Unnachgiebige Rebellion

    30_11_COPINH_Honduras

    20:00 Uhr | Abendbrot
    20:30 Uhr | Politik

    Honduras gehöret weltweit für Menschenrechtsverteidiger*innen zu den gefährlichsten Ländern, es ist geprägt von einer zunehmenden Militarisierung, Korruption, Straflosigkeit und dem Ausverkauf des Landes. Kritsche soziale Bewegungen, die die Natur gegen die rücksichtslose Ausbeutung durch Megaprojekte verteidigen, werden mit Repressionen überzogen. Eine dieser energisch kämpfenden Organisationen ist COPINH.

    Der Zivile Rat der Basis- und indigenen Organisationen Honduras kämpft seit 23 Jahren, leistet Widerstand und baut Alternativen auf. COPINH ist eine indigene, anti-patriarchale, anti-neoliberale Organisation, die das Wohl der indigenen Gemeinden anstrebt. 200 Gemeinden aus sechs Departements sind in COPINH organisiert.

    Der Dokumentarfilm zeigt die Vielfalt der Kämpfe sowie den Mut und die würdevolle Rebellion von COPINH.

    Im Gespraech mit der Filmemacherin soll die Bruecke zu Deutschland gechlagen und gemeinsam nach Unterstuetzungs- und Handlungsmoeglichkeiten gesucht werden.

    plakat Sammelaktion kameras


     

  • Fr
    02
    Dez
    2016

     

     


     

  • Sa
    03
    Dez
    2016
    22 Uhrlive: Dividing Lines; djs: ZeitUngeist, Matze + Marv & friends

    live: Dividing Lines (deazhrock/ lpzg)
    djs: ZeitUngeist (gothic pogo/ lpzg), Matze + Marv & friends

    EBM, Dark Electro, Synth Pop, Minimal, 80er, Goth Rock, Batcave, Post Punk, Minimal Wave, Death Rock, Dark Punk und andere Schwarzmalereien auf 2 floors.

    Dividing Lines - Das Quintett aus Leipzig steht seit 2013 für düsteren, atmosphärischen DeathRock-Punk: Flirrende DeathRock-Gitarren, treibender Walking-Bass, wavige Keyboardteppiche und eine Punkattitüde, die vor allem in der D.I.Y.-Einstellung ihren Ausdruck findet. Das klingt düster, kühl und distanziert und dürfte gleichermaßen Fans 80er-Jahre Deathrock- und Post-Punk-Ikonen begeistern.

    www.gotenklang.de


     

  • Mi
    07
    Dez
    2016
    20 Uhrlive: Die Reise

    live: Die Reise

    Immer wieder erster Mittwoch im Monat, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.


     

  • Do
    08
    Dez
    2016
    21 Uhrlive: The Hacklers, Zum Anker

    live: The Hacklers (rudeboy ska/ irl),
    Zum Anker (shantycore/ hro)

    TheHacklers_0812_Jaz1

    Die Iren spielen einen Sound, der nach UK-Ska-Revival der 80er Jahre klingt. Feinster Ska ohne Schnörkel mit schöner charismatischer Stimme vom Sänger Kevin Kenny. Neben Shows mit den Bad Manners (was auch irgenwie paßt) und anderen Skagrößen wie Selecter, Stranger Cole sind die Hacklers auf dem aufsteigenden Ast des Ska Himmels. Im Mai 2016 haben die Hacklers ihr Debütalbum auf Contra Records veröffentlicht.

    Der Anker ist die neue Shantyfaust aus Rostock. Aus dem Gitarrenverstärker peitscht dir die Gischt entgegen und die Drums trommeln wie ein Orkan auf dich ein, während die Mandoline ihr immerwährendes Lied spielt.


     

  • Fr
    09
    Dez
    2016
    20 Uhrlive: Orängättäng, Purple Foam, Eastie Ro!s, Gulag Beach

    live: Orängättäng (schredder punk/hh), Purple Foam (pleasure punk/sn), Eastie Ro!s (oldschool punk/bln), Gulag Beach (north korea punk/bln)

    Vier fantastische Bands mit ihrem ganz individuellen Punkrock-Sound sorgen dafür, dass wir der Tristesse des Alltags entfliehen können.
    Nichts bleibt mehr stehen wo es war, wenn wir erst mal den Boden der Punkrock-Enterprise betreten haben...

    www.oraengaettaeng.de


     

  • Fr
    09
    Dez
    2016
    im Café ab 23 Uhrlive: Jaja; decks: Martha van Straaten, DJ Kundan

    live: Jaja (nu-exotica/ lpzg)
    decks: Martha van Straaten (laut&luise/ bln), DJ Kundan (ynfnd)

    Dafür, dass eines ihrer Grundmotive die Entschleunigung ist, ging es im vergangenen Jahr ziemlich schnell für Martha van Straaten. Im Dezember 2014 stellte die gebürtige Bremerin »Von 75 auf 90 in 3792 Sekunden« auf ihre Wolke und nur wenige Takte später folgten ihr etliche Nomaden aus Europa, Südamerika und der Antarktis. Ähnlich weltumspannend verhält es sich auch mit ihrem Sound: in besagter und anderen ihrer musikalischen Reisen verbindet sie Figuren und Harmonien aus aller Herren Länder zu einem einzigartigen Ganzen und bringt dabei stets Lebensgefühl und Freude auf den Dancefloor ohne jedoch in Kitsch zu verfallen. Getreu ihrem Motto: »Je langsamer die Musik, desto mehr Zeit für jede einzelne Bewegung beim Tanzen« wirkt dies in Zeiten gleichgeschalteter Tech-House Jüngerschaft wahnsinnig belebend.

    MarthavanStraaten_0912_Jaz1

    Live on stage an diesem Abend das Elektronik-Projekt Jaja aus Leipzig, hinter dem sich die beiden Musiker Jan Soutchek und Jascha Hagen verbergen. Leichtfüßiger Chillwave- und Ambient-Sound, Electronica und südamerikanische Einflüsse verbinden sich & dich miteinander. Makumba!


     

  • Sa
    10
    Dez
    2016
    22 UhrViva con Agua Geburtstagsparty

    Viva con Agua Geburtstagsparty

    live: Loopmilla (deutschrapband/ pwh)
    decks: Frau Völker & Paulette aka Hart aber Herzlich (Helgas Kitchen), Robi Romantic & The Granade Apples, Simon50 & The Lollypops

    Jetzt mal „Butter bei die Fische!“ Viva con Agua e.V. wird 10 Jahre alt! – Ein passender Anlass, um mal wieder richtig auf den Putz zu hauen! Viva con Agua e.V. ist ein Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für den weltweiten, menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser einsetzt.
    Das wird gefeiert! Im Bunker eröffnet Loopmilla den Abend mit einem schicken Mix aus Hiphop, Soul und Jazz. Im Anschluss bescheren uns Frau Völker & Paulette feinste Elektrosounds. In der Bar werden die besten Schmankerl aus den 80ern & 90ern frisch zubereitet. Sämtliche Erlöse des Abends kommen WASH-Projekten (WAter, Sanitation & Hygiene) der Welthungerhilfe in Äthiopien zu Gute. Alle für Wasser – Wasser für alle!

    www.vivaconagua.org


     

  • Fr
    16
    Dez
    2016
    23 Uhr

    Friek Out! stapelt Paletten / Kleine Freiheit Nr.13  / 23 Uhr

    friekout_palette_16-12-16_facebook

    Bunker :: Drum & Bass
    REQUE *live  [Premiere!]
    Epylepsylon (Disco Malade)
    Cado (DRM BSS)
    Verfl.Xt (Friek Out!)

    Café Kurt :: Palette Rostock Showcase
    Gustav Krøne
    Dontcutyourhair
    Slimcase

    Auch in diesem Jahr trifft sich die Friek Out!-Palette-Family wieder Abseits des Weihnachtstrubels zum besinnlichen Bassrausch. Im Bunker erwartet euch diesmal eine ganz besondere Überraschung: Unser krasser Homeboi REQUE gibt sein Live-Debut! Freut euch auf messerscharfe Eigenproduktionen, mit denen der junge Rostocker euch seine Vorstellung von Neuroklatsche um die Ohren und in die Beine jagt. Support gibt’s von den DJs Epylepsylon, Cado und Verfl.Xt. Im Café wird’s muschelig, ganz im Palette-Stil. Das heißt aber nicht, dass Gustav Krøne, Dontcutyourhair und Slimcase nicht die Gläser an die Wand schmeißen – Supper Pati vong Stimmunk her!

    Wenn die Beats eure Nüsse knacken und die Clubhitze eure Herzen erwärmt, wisst ihr, dass ihr zu Hause seid, also kiek in un friek ut!

    Web & Social Dingsbums:
    www.facebook.com/friek.out
    www.palette-rostock.de
    www.facebook.com/palette.rostock
    www.soundcloud.com/reque
    www.soundcloud.com/epylepsylon
    www.soundcloud.com/cado-dnb
    www.soundcloud.com/dontcutyourhair
    www.soundcloud.com/turntheworldupsidedown
    www.soundcloud.com/slimcase-freesample

    REFUGEES WELCOME!


     

  • Sa
    17
    Dez
    2016
    21 UhrWOJCZECH, KEITZER, SIGN OF THE WICKED

    WOJCZECH (Blast Beat/ Grindcore 18055)
    KEITZER (Death Metal/ Grind/ Nrw)
    SIGN OF THE WICKED (Thrash Core Metal Grind/Bln)

    keitzer_1

    Es ist wieder soweit! Der alljährliche organisierte Weihnachtsfluchtversuch! 3x Überschall Grind Core in allen Facetten! Wojczech spielen genau eine Show jährlich zu Hause- diese! Deren Set beinhaltet den neuen Shortplayer „regret.repeat“. Kannst du ab Sommer 2017 in deinem Plattenregal zielsicher zwischen assück, repulsion und rorschach einsortieren. Keitzer hauen uns auch ihr gerade auf FDA Rekotz erschienenes 5. Album „the last defence“ um die Ohren. Wall of Mosh Metal und klangewaltige At The Gates Schwedensägen duellieren sich mit präzisen High Speed Attacken. Sign of the Wicked sind ein neues Projekt von aus dem musikalischen Umfeld von Bands wie Reactory, Cancer Clan und Cyness. Daran wird auch sehr schnell klar, wo es langgeht! We like fast Baby!


     

  • Mi
    21
    Dez
    2016
    20 Uhr

    Erlesener Ton & klangvolle Worte zum Thema „wahn:sinn“. Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe im Dezember mit: TBA
    Meuterland ist die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen. Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    meu4

    auf der suche nach gedichten, die uns erreichen, vielleicht verfolgen und nicht mehr loslassen, womöglich in den wahn:sinn treiben, fanden wir DAVID LERNER.
    er hat für seine poesie noch wirklich gelebt, hat seine publizistische laufbahn in den wind geschossen und ist letztlich wohl an seinen eigenen ansprüchen, die welt mit gedichten zu retten, zugrunde gegangen.

    _mg_5143     img_7722
    ulli k.müller
    liest wahn:[sinn] [david lerner]
    sonja hilberger spielt und singt [wahn]:sinn [cash & cave]
    holger stark performt wahn:sinn

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Sa
    24
    Dez
    2016
    23 Uhr

    Santa Klaus & Klaus und Lionel Merry X-Messi blubbern im Ententeich nach vegetarischen Renntieren und bleifreiem Blau-Weiss-Rot-Kohl. Tradition, Moderne, Abwrackprämien & Freundschaft sind die Tagesthemen am heiligen Abend. X Floor Action fuer & mit Freunden des Hauses!