• Mi
    02
    Sep
    2015
    21 UhrBUNKER

    live: Die Reise

    Die Reise, in Person Christian Kuzio & Ronny Bruch, haben im JAZ ein Winterdomizil gefunden. Wie immer dürft ihr sitzen, chillen und nicht nur physisch unterwegs sein. Die Reise liefern ausufernde Intermezzi an Gitarre, Drums, verschiedenen anderen Klangerzeugern, Loopmaschinen und Co.

    www.diereiseband.de

  • Sa
    05
    Sep
    2015
    18:00 Uhr

    THRASH N BURN 2015

    live: Fucking Hostile, Victim, Ambrace, Hellfist, Inner Spirit, Full Assault, Giants Fall
    DIY Thrash Metal Festival -  7 Konzerte für Hartgekochte, Frühaufsteher & Haarwunder.
  • Mi
    09
    Sep
    2015
    21:00 Uhrlive: Reverend Deadeye (Deltablues, Gospel, Garage/ US of A)

    RevDeadeye_090915_Jaz2

    live: Reverend Deadeye (Deltablues, Gospel, Garage/ US of A)
    Sein Name ist cool und aus einer wahren Gegebenheit hergeleitet: Während eines Gottesdienstes biss ihm eine Schlange  ins Auge - der Prediger mit dem toten Auge war geboren. Seine religiöse Herkunft, als Sohn von Missionaren im Navajo Reservat/ Arizona, findet ihren Weg auch heute in seine Performance.
    Seitjeher spielt der Reverend mit dem räudigen Image verzerrten Delta-Blues mit einer schrottreifen Resonator-Gitarre und einem Mikrophon, das er aus einer rostigen Blechdose gebastelt hat. Seine Texte thematisieren bevorzugt Schuld, Sühne, Gott, den Teufel und den Alkohol.
  • Do
    10
    Sep
    2015
    20:00 Uhrlive: Horror Vacuii (Death+GothRock, Post Punk/ Ita), Opioids (NewWave, IndieGoth/ Isr)

    Horrorvacuii_100915_Jaz2

    live: Horror Vacuii (Death+GothRock, Post Punk/ Ita), Opioids (NewWave, IndieGoth/ Isr)
    Was für eine Kombination! Post Punk ist längst wieder im Kommen! Horror Vacuii seit 2010 unterwegs, 2 Longplayer, Überseetouren, klarer 80er Fetisch: Joy Division, Lords of the New Church, Bauhaus, Chameleons, Christian Death, 45 Grave, Fields oft he Nephilim aus Bologna. Opioids aus Tel Aviv bringen uns den authentisch frühen Sisters of Mercy / Indie Goth Wave Sound ins Haus. Prädikat Äußerst Wertvoll und sehr selten live zu sehen: Gothrock  aus Italien & Israel mit starker Queer-& DIY Punkrock message.  Also raus aus dem Sarg am alten Friedhof, die Boots an und ab ins JAZ. Punker than dark - Darker than Punk!
  • Fr
    11
    Sep
    2015
    22:00 Uhr
    Vorträge, Workshops, Queer Burlesque. Lesung, D.I.Y.-Kram, FLTI*-Raum, Küfa
    und Party mit:
    Kitty, Uli & die Taschendrachen, AJ & Foxy Jules
  • Sa
    12
    Sep
    2015
    21:00 Uhr
    "Aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation werden dringen Räumlichkeiten benötigt daher fällt die Veranstaltung heute Abend aus!

    Vorträge, Workshops, Queer Burlesque. Lesung, D.I.Y.-Kram, FLTI*-Raum, Küfa und Konzerte mit:

    Jolly Goods, The Shna & Steve … + Auflegerei  aka Afterparty
    Die Stunde hat Feminismus geschlagen, aber immer noch schwimmen wir viel zu oft gegen den Strom der Macker-Attitüden.
    If I just had a hammerhai...
    Zum Luftholen und Vernetzen findet das Ladyfest Rostock vom 09.-13. September zum vierten Mal statt.
    Nach dem Auftakt, einem Filmabend im Café Median, und dem Politischen Donnerstag im Peter-Weiß-Haus ziehen wir weiter ins JAZ. Drei Tage lang wird hier unsere Homebase und feministischer Freiraum zum Ausprobieren und Selbermachen sein. Denn auch in diesem Jahr steht das Ladyfest im Zeichen des D.I.Y. Neben Wildholzbau, Radio- und Druckwerkstatt sowie Texten und Sprayen, könnt ihr euch im Burlesque-Workshop oder im Ladyfest-Kalender ganz nach eigenem Belieben und Wohlgefühl in Szene setzen.
    In Lesungen, Vorträgen und Workshops zu feministischem Aktivismus im Netz, Gendervielfalt, Transmisogynie und Awareness in der eigenen Community möchten wir außerdem mit euch in den Informations- und Erfahrungsaustausch gehen.
    An Bord haben wir tolle Künstler*innen und Live-Acts, die euch gleich an mehreren Tagen mit Tanz und Kultur aufwarten und gemeinsam mit euch kreatives Potenzial ausloten. Für leckere Küfa, bei der auch fleißig mitgeholfen werden kann, und entspannte Atmosphäre wird gesorgt.
    In diesem Aktionsraum sind cis-Männer willkommen und können an einigen Programmpunkten teilhaben. Dabei soll aber nicht vergessen werden, dass es sich um einen Raum für Frauen, Lesben, Trans- und Interpersonen (FLTI*) handelt, der eine gewisse Wertschätzung verdient.
  • Fr
    18
    Sep
    2015
    23:00 Uhrlive: Seth Schwarz (halle), Be Svendsen (kobenhavn) decks: Dole & Kom, Peng Peng, Pop Hop, Nick Hansen & DJ Kundan

    SethSchwarz_180915_Jaz

    live: Seth Schwarz (halle), Be Svendsen (kobenhavn)
    decks: Dole & Kom, Peng Peng, Pop Hop, Nick Hansen & DJ Kundan
    CANCELLED!
    Das Künstlerkollektiv 3000Grad ruft zum hausbackenem Tanzappell in den Club. Die Sahne auf der Torte versprüht dieses mal der Quereinsteiger Seth Schwarz aus Halle: virtuos verflossener Clubrumms mit symphonischem Ausmaß. Das komplette Abendprogramm soon in ihrem Internet oder e-Postkasten.
  • Sa
    19
    Sep
    2015
    22:00 Uhr

    CANCELLED!

    EBM, Electro, Industrial, Gothic, Batcave, Deathrock, Wave & andere Schwarzmalereien auf 2 Floors

  • Mi
    23
    Sep
    2015
    21:00 Uhrlive: Vögel die Erde essen (noiserock/ kreismusik, bln), Tarentatec (discorporate records/ gotha)

    VoegeldieErdeessen_240915_Jaz

    live: Vögel die Erde essen (noiserock/ kreismusik, bln), Tarentatec (discorporate records/ gotha)

    Ausgehend von der Energie alter Punk Bands haben die Vögel (die Erde essen) NoiseRock, Rnb, Soul und Black Metal in ihren Sound einfließen lassen. Sie erforschen das aberwitzige Gebiet zwischen Apokalypse und Zirkus, Tourismus und Okkultismus, Todeskampf und Party. Unter zur hilfenahme von Bass, Gitarre, Schlagzeug & drei Stimmen steuert die Band wild-dramatisch und voller Spielwitz durch abwegige Gefilde. Der rätselhafte Bandname wurde Gitarrist Moritz von einem Koranschüler zugetragen. Vögel, die Erde essen seien ein Zeichen des herannahenden jüngsten Gerichts, wobei niemand so genau weiß, wofür Vögel und Erde eigentlich stehen sollen.
    Support gibt die unschlagbare Liveband Tarentatec. Die Hausband des Dresdener Discorporate Kollektivs verdampft enthemmt die 68er-Romantik und erblüht in einer Art avantgardistischem Punk, Jazz & Bewegungsethos.
  • Do
    24
    Sep
    2015
    21:00 Uhrlive: Grüßaugust (ex-Inchtabokatables)

    Grüßaugust_240915_Jaz

    live: Grüßaugust (ex-Inchtabokatables)
    Musik wo dir jeder Ton sagt, du müsstest in einer Loftwohnung wohnen. Mit einer Geige, die dir sagt, du wirst niemals eine Loftwohnung haben. Aber eine Gitarre die dir klarmacht, du kannst eine Loftwohnung anzünden.
    GRÜßAUGUST veröffentlichen ihre 3.CD „Strophe Bridge Refrain“ und stellen sie bei einem Prereleasekonzert im JAZ vor. Offiziell erscheint die Platte zwar erst am 7.10. auf Vinyl und CD, doch mit ein bisschen Glück gibt’s das Werk auch schon beim Konzert zu kaufen.
    „ Achtung Stadionrock“ warnt ein Sticker den Käufer, - doch dies scheint grüßaugustscher Humor, denn Grüßaugust sind keine Dinosaurier der frühen Neunziger, obwohl sie für manchen mit „ THE INCHTABOKATABLES “ unvergessenen Kultstatus erreichten. Sie wollen nicht in den Park, nicht in den Zoo und nicht in Gold gerahmt an der Wand hängen.
    Konvention, Zensur Style, alles Fehlanzeige. gemacht wird was Spaß macht. Nur laut, sehr laut. muss es sein.
    Über die dröhnende Basswolken von Herrn Schlaf sägt sich die Gitarre der Tomoko Fujmura, welche wohl in ganz Japan Hausverbot dafür bekäme. Herr Beckmanns Stimme brüllt, schreit und säuselt seine Lebensgeschichten, sicher nicht schön, nicht gefällig. Und “Trommelgott“ Titus beweist das es eine Kunst ist nicht tight zu sein.
    Musik - wie ein Herz, das in einem extrem aufgeladenen Spannungsfeld fast zerreißt – doch dann, dann explodiert es - in einem irrwitzigen Tanz.
  • Fr
    25
    Sep
    2015
    20:00 Uhr

    Tresen + freie Sportwahl

  • Sa
    26
    Sep
    2015
    21:00 Uhrlive: Imminence (postmetalcore/ swe), Aliyias, Trailsign

    Imminence_260915_Jaz

    live: Imminence (postmetalcore/ swe), Aliyias, Trailsign
    Imminence aus Schweden ist eine von DEN Nachwuchsbands in Sachen Metalcore. Sie verbinden kraftvollen, treibenden Sound mit emotionalen Passagen. Betitelt als Post Metalcore, hebt sich die Band dank der eingängigen und melancholischen Stimme von Sänger Eddie Berg sehr von dem ab, was heutzutage neu im Genre erscheint.
    Supportet werden Imminence von Aliyias und Trailsign aus Rostock, die mit melodic Metalcore, dark Hardcore und ihren ersten EP´s jüngst auf sich aufmerksam machten.
  • Fr
    02
    Okt
    2015
    23:00 Uhrlive: Bruno Pronsato decks: German Lachs, Hans Gabler, Commander Love, D3LIV3RNAZZFUK$
    live: Bruno Pronsato
    decks: German Lachs, Hans Gabler, Commander Love, D3LIV3RNAZZFUK$

    5_front

    www.soundcloud.com/brunopronsato

  • Sa
    03
    Okt
    2015
    20:00 Uhrlive: Germs X, Smoking Guns, SMD (3 x punkrock, hardcore, thrash)
    live: Germs X, Smoking Guns, SMD (3 x punkrock, hardcore, thrash)
    Harte Gitarrenklänge, freche Texte, ehrliche Musik. Das sind die Markenzeichen des Rostocker Punk-Metal-Quartetts Germs X. Smoking Guns machen sich auf mit Punkrock erst den Norden und dann den wilden Westen zu erobern. Natürlich wird das Rad zur beim Feiertags-Pogo nicht neu erfunden, aber mit ihrer Musikbegeisterung und ganz viel Spaß zelebriert.

    Flyer_200dpi

  • Mo
    05
    Okt
    2015
    20:00 Uhrlive: Die Reise
    Die Reise-Session mit Christian Kuzio (an Gitarre, Gesang) & Ronny Bruch (Schlagwerk & Computer) dieses mal am Montag! Alles andere bleibt wie gehabt, sitzen, chillen, … und nicht nur physisch unterwegs sein.
  • Fr
    09
    Okt
    2015
    23:00 Uhrlive: Tomas Tulpe (king of trash) | decks: Räubertöchtas, Paul Palmer, Simon Fuffzich, Möwenschiet, Kario, Deule & Popowitsch
    live: Tomas Tulpe (king of trash)
    decks: Räubertöchtas, Paul Palmer, Simon Fuffzich, Möwenschiet, Kario, Deule & Popowitsch

    TomasTulpe_0910_Jaz

    Tomas Tulpe - die elektronische Bühnenwurst - präsentiert schräge Electrotrash-Hits die klingen als hätten sich Helge Schneider und Stephan Remmler gemeinsam mit Kraftwerk zu einer Jamsession im Kindergarten eingeschlossen.
    Nachdem 2010 mit “Disco!” die erste Single bei Zett-Records veröffentlicht wurde, entschied sich Tulpe ein ganzes Album aufzunehmen. Tulpe schaffte es ins Feuilleton und trat mit seinen Songs in Fernsehshows auf. Er hat keine Haustiere.
  • Sa
    10
    Okt
    2015
    22:00 Uhrdecks: Simon Fuffzich, Mad Flanderz, DJ Wurstfinga
    decks: Simon Fuffzich, Mad Flanderz, DJ Wurstfinga

    nevafaded

  • So
    11
    Okt
    2015
    20:00 Uhrlive: Buriers (folk & rap/ uk)
    live: Buriers (folk & rap/ uk)

    Buriers_1110_Jaz

    Die Buriers (vormals A Band Of Buriers) aus London machen aussergewöhnliche Videos (u.a. mit Matthew Lewis von Harry Potter). Aber natürlich nicht nur das. Die Band rund um James P. Honey und dem klassisch ausgebildeten Cellisten Jamie Romain erzeugen eine melancholische Atmosphäre voll whiskyhaltiger Dramatik, aus welcher das zentrale Element, James P. Honeys gesungene und gerappter Texte poetisch und musikalisch hervorstechen. Die melodische Mischung von Gitarre, Cello und Violine kombiniert mit einem weiblichen Backing-Chor komplementieren die abstrakte und fantasievolle Poesie der Lyrics. Das Resultat: Großartige Songs durchzogen von fragiler Schönheit.
  • Fr
    16
    Okt
    2015
    21:00 Uhrlive: Die Tornados (ska soul surf beat/ leipzig), Dutch Ska Express (3rd wave ska/ nl) aftershow DJ Set by Dynamic Rocker (soul 60ies mod)
    live: Die Tornados (ska soul surf beat/ leipzig), Dutch Ska Express (3rd wave ska/ nl)
    aftershow DJ Set by Dynamic Rocker (soul 60ies mod)

    Tornadsos_1610_Jaz

    Nach dem 3.Eulenbruch das 2.Nachsitzen! Off-Beat in allen Facetten! Seit fast zwei Jahrzehnten sorgen „Die Tornados“ europaweit für Partystimmung und durchtanzte Nächte. 1995 im wilden Osten gegründet, gehören sie nach 600 Shows  mittlerweile zu den angesagtesten Ska-Acts, nicht nur in Mitteldeutschland. Ihr Sound ist gespickt mit wildem Garage-Surf, Rock’n’Roll-Gitarren und grooviger Sixties-Orgel, im Programm ist aber auch mal ein schöner Jamaika-Ska oder Rocksteady versteckt.

    DutchSkaExpress_1610_Jaz

    „Dutch Ska Express“ ist eine All Star Ska! Band aus Holland. Absolut souveräner druckvoll und tanzfester Ska, von Musikern, die vorher ua bei the Toaster, Mark Foggo, Mr. Review bzw. der Rotterdam Ska Jazz Foundation mitgewirkt haben. Im Anschluß versorgt euch Dynamic Rocker mit Soul und Beat vom Turntable! Kurz: Eulenbruch Crew und JAZ laden zum Tanz auf das Parkett! Live und in Farbe!

    www.die-tornados.de

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    20:00 Uhrlive: Cerebral Enema, Forced to Follow, Brain Corruption, Thrashing Pumpguns, Silent Leges Inter Arma
    live: Cerebral Enema, Forced to Follow, Brain Corruption, Thrashing Pumpguns, Silent Leges Inter Arma

    Extreme_Distortion_Assault_2_Flyer

    Zweite Auflage der Extreme Distortion Assault-Veranstaltungsreihe. Ob Thrash, Death, Blackmetal oder Goregrind, Grindcore/Powerviolence, hier ist für jeden Freak des organisierten Lärms was dabei! Schneller, Lauter, Härter -  Headbanger´s United!
  • Mi
    21
    Okt
    2015
    20 Uhrlive: Pentatones (Electronica/ DarkSometimesBright Pop)
    live: Pentatones (Electronica/ DarkSometimesBright Pop)

    Pentatones_2110_Jaz

    „Die Pentatones machen feinsten, düsteren Elektropop“ (noisey) oder wie De:Bug schrieb: „Popmusik am Rande von Pop“.
    Nun steht das zweite Pentatones Album „Ouroboros“ in den Startlöchern. Dessen dramatische Klanglandschaften aus schwelgerischen Beats, geheimnisvoll frickelnden Klängen und akustischen Instrumenten bekommen durch die entrückte, fast märchenhafte Stimme von Delhia de France einen narrativen Charakter, der sich aus Sehnsucht und Mystik speist. Delhia lieh ihre Stimme bereits Künstlern wie Steve Bug, Douglas Greed, Robag Whrume oder Singer-Songwriter Clueso. Sie gibt der überbordenden Experimentierfreude der Pentatones Seele und Gesicht.
    Im Dunstkreis des Jenaer Labels Freude am Tanzen und der Bauhausuniversität fand die Band zusammen. Aufgrund zahlloser Aktivitäten der Bandmitglieder in Theater, Performance, Video und der bildenden Kunst dockt die Musik der Pentatones an mehreren Szenen an und wird dadurch Teil von etwas Größerem. Die Musiker aus Leipzig, Berlin und Amsterdam erzählen von gegensätzlichen Gefühlen wie Einsamkeit und Empathie oder Hingabe und Angst und synthetisieren sie in einer umfassenderen, spirituellen Erfahrung.
  • Fr
    23
    Okt
    2015
    23 UhrD'n'B-Bunker: DJ FU (Drumbule HH), S.Kr8, Tristan Rêveur, Verfl.Xt // Café Kurt: Dazed Dog LIVE! decks: K3U1E, Schulze gets the Bass, Verfl.Xt
    D'n'B-Bunker: DJ FU (Drumbule HH), S.Kr8, Tristan Rêveur, Verfl.Xt
    Café Kurt: Dazed Dog LIVE! decks: K3U1E, Schulze gets the Bass, Verfl.Xt

    dj_fu_press-shot

    Es kommt der Tag, an dem du dich nach Nebel, Strobo und abgrundtiefen Bässen sehnst. Nach zappelnden Menschen, Bier aus Plastikbechern und Schweißgeruch. Es kommt der Tag, an dem aufwachst und feststellst: ein Leben ohne Friek Out ist sinnlos! Warum? Weil es einfach sein muss, ohne geht es nicht! Niemals!

     

    Das Gute: Wir denken an dich! Der Friek Out Dampfer geht wieder im JAZ vor Anker. Wir streichen den Bunker mit Obstler und garnieren die Bar mit Stachelbeerkompott! Gegen Herbstblues und Tristes kämpfen diesmal der sagenhafte DJ FU von der Drumbule in Hamburch-Ciddy, unser Homi S.kr8 und die üblichen Verdächtigen im Bassbunker. Im Café Kurt brennt die Flamme der Freiheit und der Schnaps im Bauch: Dazed Dog versüßt euch das Leben mit Minimalen Bassmonstern und karibischer Leichtigkeit. Zwischen Havanna, Chicago, London und Ho Chi Minh City gibt es keine Grenzen. Support gibt’s von K3U1LE von der Insel und den Friek Out Residents! Wir sagen: Herbstblues? Attacke – und wollen mit euch vor die Hunde gehen. Kiek in und friek ut!

    Dazed Dog Live At Fusion Festival

  • Sa
    24
    Okt
    2015
    20 Uhrlive: Berliner Weisse (oi), Eastside Boys (punk)
    live: Berliner Weisse (oi), Eastside Boys (punk)

    BerlinerWeisse_2410_Jaz

    Am Anfang stand das Getränk. Berliner Weisse: knallbunt, prickelnd, köstlich. Am Tatort: vier musizierende Berliner Prollpropheten mit sattem Background. Hardcore, Metal, Punk und Oi! Die ganze Palette an lautstarker Subkultur. Dazu ordentlich Spielwitz und Straßen-Flair im Bauch.

    eastside-boys1

    Die Eastside Boys servieren gut gespielten mitsingkompatiblen Punkrock mit originellen Texten. Der Blick über den eigenen schmalen Tellerrand und dem kritischen Auseinandersetzen mit szeneinternen Gepflogenheiten brachte ihnen in der Vergangenheit aber nicht nur Freunde ein.
  • Fr
    30
    Okt
    2015
    20 UhrTresen, Gerede & freie Sportwahl im Cafe

    Tresen, Gerede & freie Sportwahl im Cafe

  • Sa
    31
    Okt
    2015
    20:00 Uhrlive: RotoR (stoner/ bln), Raskolnikov (loud & slow/ hro)
    live: RotoR (stoner/ bln), Raskolnikov (loud & slow/ hro)
    Die Stoner Pioniere RotoR feilen seit über fünfzehn Jahren an ihrem knochentrockenem instrumentalem Sound zwischen 90s Stoner-Rock und 70s Space-Rock. Instrumental-Rock, ein Musikstil, der schnell formelhaft und kühl mechanisch klingen kann, doch RotoR sind schlicht zu leidenschaftlich und zügellos, um diese Vorwürfe zu erfüllen. Wer die Band live erlebt hat, weiß um die malmende Heavyness, die ultratighten Rhythmusstafetten, die melancholischen Spacetrips, die mitreißende Energie und Ausstrahlung und kommt dem wahren Kern der Band sehr nahe.
    Support spielt das instrumentale Trio Raskolnikov. Eine laute & verlangsamte Vertonung von Hoffnung & Vertonung von Unglück.
  • Mi
    04
    Nov
    2015
    21 Uhr
    Die Reise-Session mit Christian Kuzio an Gitarre, Effekten & Gesang plus Ronny Bruch am Schlagwerk & Computer! Alles wie gehabt: sitzen, chillen und nicht nur physisch unterwegs sein.
  • Fr
    06
    Nov
    2015
    23 Uhrlive: Marbert Rocel (Compost Records/ Leipzig) decks: Albee, Alexander Brandl, Gregor Welz, Ygramul, F.einermann
    live: Marbert Rocel (Compost Records/ Leipzig)
    decks: Albee, Alexander Brandl, Gregor Welz, Ygramul, F.einermann

    MarbertRocel_0611_Jaz

    Die meiste Zeit schauen Marbert Rocel aus dem Fenster und rauchen. Dann machen sie Musik, dann malt einer ein bisschen, dann schaut wieder einer aus dem Fenster und die anderen machen Musik. Marbert Rocel sind leichtfüßig und doch schwer greifbar, sobald man versucht sie zu fassen. Sie kombinieren Tanzmusik mit Songs, Songs mit Keksen und Kekse wieder mit Tanzmusik. Marbert Rocel ist eine Band um Spunk (voc), Malik (MPC, producing) und Panthera Krause (sax, producing). Seit 2007 sind sie beim Label Compost Rec beheimatet auf dem im September ihr viertes Album „In The Beginning“ erschien.
  • Sa
    07
    Nov
    2015
    21 Uhrlive: Treedeon (Doom Rock`n Roll, ex- Jingo de Lunch, Ulme), Alphatrip (desert Psychedelic post rock), Bad luck rides on wheels (Ambient Sludge Doom Metal), Renderer (High Gain Rock’n Roll)
    live: Treedeon (Doom Rock`n Roll, ex- Jingo de Lunch, Ulme), Alphatrip (desert Psychedelic post rock), Bad luck rides on wheels (Ambient Sludge Doom Metal), Renderer (High Gain Rock’n Roll)

    Treedeon_0711_Jaz

    Das Worship the Riff Format endlich in Rostock: die Nacht der schweren Starkstromgitarren! Treedeon bestehen u.a. aus Yvonne Ducksworth (Jingo de Lunch) und Arne Hesch (Ulme) und haben 2015 im Hause Exile on Mainstream ihr Debut „lowest level  reincarnation“ veröffentlicht. Unsane trifft auf Kuyss! Alphatrip sind ein hoch organisches Gitarren/Drum Duo mit trockenen Desertrocksounds im Loop Modus. Bad luck rides on wheels  mit live visualisiertem Doom Sludge Proto Metal Riffing verpackt in Tracks mit unerhörter Überlänge. Sehr selten in Rostock zu sehen! Renderer , das neue Rock’n Roll Pony aus Rostock mit ordentlich High Gain Rock und Butter bei die Fische…Präsentiert von Sensitive Wormrile und Exile on Mainstream!
  • Mi
    11
    Nov
    2015
    21 Uhrfilm: „A Sixth Part Of The World“ (Dziga Vertov / Rus 1926) musik: We Stood Like Kings (Post-Rock Quartett/ Belgien)
    film: „A Sixth Part Of The World“ (Dziga Vertov / Rus 1926)
    musik: We Stood Like Kings  (Post-Rock Quartett/ Belgien)
    Die belgische Post-Rock Band We Stood Like Kings widmet sich erneut der Neuvertonung eines Stummfilmklassikers.
    Nach Walter Ruttmanns „Berlin – Sinfonie einer Großstadt“ haben sie sich nun „A Sixth Part Of The World“ des russischen Regisseurs Dziga Vertov vorgenommen.
    Die Dokumentation zeigt den Lebensstil und die Traditionen der unglaublich vielfaltigen Bevolkerungsgruppen, die in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts die damalige Sowjetunion bewohnten. Die vier Belgier haben diesem Film nun einen neuen Sound geschenkt.
    Der tragende Sound der Band wandert zwischen klassischer Musik und instrumentalem Postrock, zwischen Olafur Arnalds und Sigur Ros, zwischen Godspeed You Black Emperor und Explosions In The Sky und wird vor allem durch das Klavierspiel von Pianistin Judith Hoorens getragen.
  • Fr
    13
    Nov
    2015
    20 Uhr
    Warum stehen Menschen drauf, sich mitten im Winter so richtig einzumottern? Warum ist das Geläut von Kuhglocken plötzlich Musik in ihren Ohren? Warum hängen so viele ihr Herz an einen Nischensport, den hier kaum jemand kennt, in Belgien aber 20000 Zuschauer*innen zu den Rennen zieht? Und der in den USA die am schnellsten wachsende Radsportdisziplin ist?
    Ist es, weil es einfach nur unglaublich viel Spaß macht, sich hart und schnell in einer Stunde so richtig fertig zu machen oder aber anderen dabei zuzukucken? Ist es, weil man dem Renngeschehen so unglaublich nah sein kann wie bei kaum einem anderen Sport? Ist es das Durchdrehen der Leute an der Strecke? Ist es das Familiengefühl, das an jedem Rennwochenende entsteht? Ist es, weil es einfach nur darum geht, abseits der Straße Fahrrad zu fahren? Oder weil wir eigentlich alle große Kinder sind, die einfach mal wieder ordentlich im Schlamm baden wollen? Warum tut Cyclocross so saumäßig gut? Eine Antwort auf all diese Fragen gibt’s bei unserem Filmabend!
  • Sa
    14
    Nov
    2015
    15 Uhrlive: Restos Humanos (Ita), Incarceration (D, Bra), Acranius (D), Razorrape (Swe), Scouring Impurity (D), Blackwater (D), Slowly Rotten (D), Corporation of Consumption (Ita), Hydrophobic (D), Determination (D)
    live: Restos Humanos (Ita), Incarceration (D, Bra), Acranius (D), Razorrape (Swe), Scouring Impurity (D), Blackwater (D), Slowly Rotten (D), Corporation of Consumption (Ita), Hydrophobic (D), Determination (D)
    Rostock Deathfest #1 mit 10 Bands a la  Melodic, Progressive, Modern, Brutal, Slam, Old School, Deathmetal, Groovy, Gore & Grindcore!
  • Sa
    14
    Nov
    2015
    23:59 Uhrdecks: Der Klient / Ree Em / Räubertöchtäs / Pavel Popovic & Danny Deule / Mad Flanderz / Dj Wurstfinga
    decks: Der Klient / Ree Em / Räubertöchtäs / Pavel Popovic & Danny Deule / Mad Flanderz / Dj Wurstfinga

     

    flyer:
    https://www.facebook.com/601675903223880/photos/a.607483139309823.1073741828.601675903223880/1015934205131379/?type=3

  • Mi
    18
    Nov
    2015
    21 Uhrlive: The Flamencothief (oneman flamenco mashup micro orchestra/ UK)
    live: The Flamencothief (oneman flamenco mashup micro orchestra/ UK)

    TheFlamencothief_1811_Jaz

    Er ist zurück! Craig Sutton aus Bath /England aka the Flamencothief. Er benötigt lediglich eine spanische Akkustikgitarre und einen Looper, um Dich ekstatisch tanzen zu lassen. Hip Hop Beats, Gypsy, Urban Folk, Americana im Flamencogewand. Konstant auf Tour, allein in 2014 mit 250 Shows  wird Craig im High Speed Finger Picking,-Shake&- Clapping heute abend das JAZ Cafe akkustisch verzaubern und uns alle auf eine äußerst spezielle und intime World Beat Reise schicken! Mad Cow Stomp!
  • Fr
    20
    Nov
    2015
    23 Uhr

    InfusionTheatre_2011_Jaz

    Vorhang auf, Klappe die Zweite! Die InfusionTheatre-Crew schlägt im Jaz wieder ihr Lager auf, um mit Euch einer dieser wunderschönen Nächte zu zelebrieren. Mit an Bord URSL Labelgründer und Bachstelzen Resident Madmotormiquel. Mehr wird noch nicht verraten.

  • Sa
    21
    Nov
    2015
    22 Uhrlive: High Tone (urban dub/ Lyon, Fra) decks: Commander Love (3000°) & Don the Disco Dude (reggae-dub-trap)
    live: High Tone (urban dub/ Lyon, Fra)
    decks: Commander Love (3000°) & Don the Disco Dude (reggae-dub-trap)

    HighTone_2111_Jaz2

    High Tone zählt mit ihrer Mischung aus Roots, Dub, Electronics, Oriental, Breakbeat und Hiphop  zu den bedeutendsten Dub-Bands der Gegenwart. Gegründet wurde High Tone 1997 und veröffentlicht auf Jarring Effects, dem Label der Französischen Dub-Götter.

    HighTone_2111_Jaz1

    Obwohl ursprünglich in die Kategorie ‘ethno-dub‘ eingeordnet, haben sich High Tone, selbst große Liebhaber von Indie Musik der 60er Jahre bis heute, nie gescheut ihr musikalisches Spektrum zu erweitern und ihren eigenen Sound zu erfinden, der das Konzept der Dub Musik in seiner ganzen Komplexität erforscht und von einer punkig unabhängigen Attitüde zeugt: 70er wash guitar, 80er Synthesizer, Turntablisms und Samplers aus den 90ern, sowie aktuellen Computersounds.
    High Tone haben einen Ruf als hervorragende Live-Band. Ihre Tourneen führten sie bereits von Kanada über China, von Polen bis nach England und nun ein Europa-Tournee Abschluss in Rostock.
  • Fr
    27
    Nov
    2015
    22 Uhrlive: Mügget, Moderator Alligator decks: Der Klient (Deep Afterhour), Bonjour Ben (Meerblick), Nick Hansen (3000°), Tilo Tylor (Joggä&Schlips), Carsten Opitz, Vinyl Prince
    live: Mügget, Moderator Alligator 
    decks: Der Klient (Deep Afterhour), Räubertöchtäs, Nick Hansen (3000°), Tilo Tylor (Joggä&Schlips), Carsten Opitz, Vinyl Prince
    Jetzt mal Butter bei die Fische! Viva con Agua bittet zum Tanz für den guten Zweck - zusammen mit der Fairen Uni Rostock schließen wir die Entwicklungspolitischen Tage 2015 ab. FÜR sauberes Wasser, FÜR den Zugang zu angemessenen Sanitäreinrichtungen und FÜR Nachhaltigkeit werden wir zusammen das JAZ unsicher machen.
    Viva con wer? – Viva con Agua!
    Knapp 800 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Über 2,5 Milliarden Menschen mangelt es an einer rudimentären, sanitären Grundversorgung. Dies ist für Viva con Agua Motivation genug, einen kleinen Teil zur Lösung eines der größten sozialen Probleme des 21. Jahrhunderts beizutragen. Viva con Agua sammelt seit über 9 Jahren Spenden zur Finanzierung von Trinkwasserprojekten in Afrika, Asien und Lateinamerika, die von der Welthungerhilfe professionell und nachhaltig realisiert werden. Wasser für alle! - Alle für Wasser!
  • Sa
    28
    Nov
    2015
    14 / 21 Uhrlive: Attack of the mad axeman (Kings of Animalgrindcore/ HH), Cyness (110% Grindcore Blast Beat Worship/Pdm), Cruciamentum (oldschool DeathMetal/ London, UK), Corpsessed (rotting finnish Death Metal/ Helsinki, Fin)
    live: Attack of the mad axeman (Kings of Animalgrindcore/ HH), Cyness (110% Grindcore Blast Beat Worship/Pdm),  Cruciamentum (oldschool DeathMetal/ London, UK), Corpsessed (rotting  finnish Death Metal/ Helsinki, Fin)

    attackofthemadaxeman

    Die Abschlußshow der Grindcorefachtagung! We love both Worlds: Grindcore & Death Metal! Attack of the mad axeman sind die Hüter der nordischen Wälder  und klaren Kings des Animalgrind. Musikalisch wird ab 200 bpm alles zerlegt, was nicht ins Tierreich passt. Achtung: Baum fällt! Cyness machen dort gleich weiter: maximum Distortion! No Bullshit Grindcore! Cruciamentum liefern konsequent stilsicheren Ultrschwermetall ala  Immolation, Demigod, Incantation, Absu, Slayer, Morbid Angel und haben soeben ihr Debutalbum „Charnal Passages“ auf Profound Lore Rec veröffentlicht. Corpsessed aus Helsinki fröhnen dem frühen 90ier Skandinavien Death Metal: Xysma, Disgrace, Entombed, Unleashed.  Hochklassigstes Death Grind Paket!
  • Mi
    02
    Dez
    2015
    21:00 Uhr

    Immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live

  • Fr
    04
    Dez
    2015
    23:00 Uhrlive: Un_node, Kundan Lal decks: 20Ft High, Daniel Nitsch, Chesperito, M.Rux & Der Gammler

    live: Un_node, Kundan Lal
    decks: 20Ft High, Daniel Nitsch, Chesperito, M.Rux & Der Gammler

    Waterkant_0412_Jaz

  • Sa
    05
    Dez
    2015
    22:00 Uhrlive: salvation AMP (wave, gothic) Floor I: Gothic, Batcave, Gothrock…. mit Manu & Marv Floor II: Electro, EBM, Industrial, Darkwave… mit Matze & Friends
    live: salvation AMP (wave, gothic)
    Floor I: Gothic, Batcave, Gothrock…. mit Manu & Marv
    Floor II: Electro, EBM, Industrial, Darkwave… mit Matze & Friends

    SalvationAmp_0512_Jaz

  • Fr
    11
    Dez
    2015
    23:00 Uhrdecks: RSS Disco, Sutsche, Kraniche Allstars (alles hh)
    decks: RSS Disco, Sutsche, Kraniche Allstars (alles hh)

    RSSDisco_1112_Jaz2

    Hamburg Gute Nacht - Freunde zu Gast bei Freunden. Die Schirmherrschaft lädt ins Jaz. Tekknostart mit 33 Runden Schallplattenspieleruniversum, gespielt von Sutsche, damit der Mob sich so richtig eingroovt, bevor dann die lieben von RSS Disco die Milchstrasse aufmachen und Major Tom an der Landungsbrücke die fette Pille schluckt, um mit allen mitreisenden galaktisch abzuwackeln. An der Elbbrücke die Kranich-Allstars, ihres Zeichens Klubornithologen, drehen platten auf zum balzen und walzen.
  • Sa
    12
    Dez
    2015
    20:00 Uhr
    live: Lich King (thrashssacre/ usa), Fucking Hostile, Instructor, Kiowa

    ThrashnBurn_1212_Jaz

  • So
    13
    Dez
    2015
    13:00 Uhr
    Die Idee von TauschRausch ist einfach und funktioniert ganz ohne Geld. Auf nachhaltigem Wege könnt Ihr hier Eure un/getragenen Klamotten durch "neue" ersetzen. Ihr sammelt für Eure mitgebrachten Kleidungsstücke entsprechende Punkte auf einer Karte, die Ihr wiederum für andere Kleidungsstücke einlösen könnt. Euch erwartet: Ein Basar der Tauscheslust - mit Kleidung, Musik, Kaffee & Kuchen, Volksküche und vielem mehr!
  • Sa
    19
    Dez
    2015
    23:00 Uhrlive: Wintermute (Blackout/ Leipzig), Pete Air decks: Genschii, Verfl.Xt, Anal Honda, Gustav Krøne, D3LIVRN4ZZFUC$
    live: Wintermute (Blackout/ Leipzig), Pete Air
    decks: Genschii, Verfl.Xt, Anal Honda, Gustav Krøne, D3LIVRN4ZZFUC$

    Wintermute_1912_Jaz

    Die Palette-Friek-Out-Gang versüßt euch den scheißegrauen Dezember-Rogida-AFD-Weinachtszirkus mit warmer Bassmusik, der Faust des Nordens und jeder Menge Hits im Herzen. Wir sagen: Nazis Wegbassen! Winterkälte Warmtanzen!  Blackout-Homi Wintermute aus Leipzig packt die Neuroklatsche aus, der rostocker Hitroboter PeteAir gibt endlich sein Live-Debut im Bunker, Support wie immer von den Friekout-Residents. An der Bar gibt’s alles nur Palettenweise: Beats, Bässe, Schnaps, Liebe – was ihr wollt. Anal Honda, Gustav Krøne und D3LIVRN4ZZFUC$ kommen mit galaktischem Bistro-Sound um die Ecke. Also, was soll da noch schief gehen? Kiek in und friek ut!
  • So
    20
    Dez
    2015
    20:00 Uhrlive: Hanna Leess (usa/bln)
    live: Hanna Leess (usa/bln)

    HannaLeess_2012_Jaz2

    Ohne Regen gibt es keine Regenbögen. So einfach die Sicht auch ist, auf das Leben bezogen ist sie doch manchmal schwer. „Rain Makes The Rainbow“, ein Lied der Sängerin, Songschreiberin und Multiinstrumentalistin Hanna Leess, drückt das sehr gut aus. Zarte, verträumte Akkorde und eine brüchige Stimme erzählen von Freunden, von Träumen, von Sehnsucht, und am Ende lächelt Leess. Sowohl über die simple Erkenntnis aber auch über aufkeimende Hoffnung. Und Gefühle vermittelt Leess ohne Hemmungen, ohne Kompromisse, wenn sie singt, seufzt, aufheult. Im Lauf ihrer Karriere ist Leess schon weit herumgekommen, von Bostons Vorort Cambridge an der US-Küste über Los Angeles an der Westküste nach Berlin mitten in Deutschland. Übrigens: Wenn man die Augen schließt, klingt Regen wie Applaus.
  • Do
    24
    Dez
    2015
    23:00 Uhr

    XMESS
    12375255_1090924874250841_3078921649219143375_o

  • Fr
    25
    Dez
    2015
    21:00 Uhrlive: Wojczech (Grindcore), Chamber (cascadian black metal), Trigger (power x violence), Helter Skelter (mosh death)

    live: Wojczech (Grindcore), Chamber (cascadian black metal), Trigger (power x violence), Helter Skelter (mosh death)

    Wojczech_2512_Jaz

    Weihnachten heisst Blast Beat! Der unvermeidliche Teilchen-& Geschwindigkeitsbeschleuniger dieses Jahr mit 4 ausgewählten Grindcore/ Black/ Death/ Hardcore High Speed Bands. WOJCZECH, seit 1995 Rostocks Exportartikel für fachgerecht gespielten Blast Beat, CHAMBER für Fans von Wolves in the Throne Room, TRIGGER mit ultratightem Drum’n Bass Hardcore sowie HELTER SCELTER mit zielsicherem Mosh Death Grind Metal beschwören die Head Bang Pommes Gabel! Der oldschool Metal/Punk Bescherungstisch wird angereichert durch fachgerechte Beschallung vom Tonband von Major Enslaver. Check this!
  • Fr
    01
    Jan
    2016
  • Mi
    06
    Jan
    2016
    21:00 Uhr
    Immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.
  • Do
    07
    Jan
    2016
    20 Uhr

    Punkrock auf Akkordeon und unvergessliche Ohrwürmer der 90er auf der Klampfe? Dazu noch Witz und charmante Menschen auf der Bühne? Kann nicht sein? Gibt's nich'?

    Das Rostocker Duo Akktenzeichen beweist das Gegenteil und lädt ein zu einem Medley aus Punk, Trash und manchen Songs, die fast schon vergessen zu sein scheinen.

    Getreu dem Motto, dass natürlich nichts muss, aber doch so einiges kann, sorgen sie für eine Palette gemeinsamen Spaßes aus Tanz, Pippi in den Augen, wildem Gegröle und kleinen stillen Freuden
  • Do
    14
    Jan
    2016
    20:00 Uhrlive: The Hacklers (irish rudeboys) decks: DJ Dynamic Rocker (geko)

    live: The Hacklers (irish rudeboys)

    decks: DJ Dynamic Rocker (geko)

    logo_hacklers

    Hallo Freunde der Ska und Reggaemusik, auf zur ersten JAZ Show in diesem Jahr.
    Wir freuen uns Euch im Januar 2016 eine grandiose Ska Band aus Irland anbieten zu können.
    The Hacklers aus Irland ist die Neuendeckung 2015 . Mit ihrer ersten Deutschlandshow auf dem This is Ska Festival 2015 haben die eingefleischten irischen Rudeboys gleich die Herzen der Fans erobert. Die Band spielt schnörkelfreien tanzbaren Ska. Die markannte Stimme vom Frontmann Kevin erinnert teilweise an die britischen Hotknives. Schöne Uptempo-Nummern aber auch einige traditionelle Stücke haben die Hacklers im Gepäck.

    index

    https://www.youtube.com/watch?v=79gc7IAaBNw
    https://www.youtube.com/watch?v=dAEZrZT8GIU
    https://www.youtube.com/watch?v=u1gl2m-iVsI
  • Fr
    15
    Jan
    2016
    20 UHR

    LIVE: WRONG WAY TICKET, STRIKE ME DOWN, THE SKY BELOW, ARCANA IMPERII
    flyer_alarm
    Lecker Konzertabend - voll auf die Ohren!

  • Sa
    16
    Jan
    2016
    21:00 Uhrlive: Waving the guns (audiolith/ rostock) decks: Mad Flanders, Wurstfinga, DJ Joaf

    live: Waving the guns (audiolith/ rostock)

    decks: Mad Flanders, Wurstfinga, DJ Joaf

    plakat-9
  • Fr
    22
    Jan
    2016

    Acht Bands spielen um den Einzug ins Semifinale. Nur fünf kommen weiter - das Publikum und eine technische Jury entscheiden.

  • Fr
    22
    Jan
    2016
    19:00 Uhrlive: Mates (poprock), Five Aces (funky rock), Riot Teddy (pop rock), Melodealer (folk), Studio Rauch (rock), Vorschlagskanone (acoustic), Die Nachbarjungs (folk)

    Einlass 19.00 Uhr , Beginn 20.00 Uhr

    Flyer_Vorrunde1_Rostock

    AK: 10,- Euro (VVK bei den Bands 8,- Euro) / online-VVK: http://emergenza.wlec.ag/emergenza-tickets-66.html

    Facebook: https://www.facebook.com/events/1663590107213185/

    Emergenza-Show-Seite: http://www.emergenza.net/DE/de-de/gig/739/16030/fr-22-januar.aspx

    Emergenza ist der größte internationale Contest für Newcomer. Die Bands spielen um den Einzug ins Semifinale. Das Publikum und eine technische Jury entscheiden übers Weiterkommen ins Semifinale (im MAU Club).

    Bands: Riot Teddy [Pop Rock] / Melodealer [Folk] / Lacki [Hip Hop] / Paul Stöher & Band [Power Poprock] / u.a.

  • Sa
    23
    Jan
    2016
    19:00 Uhr

    Einlass 19.00 Uhr , Beginn 20.00 Uhr

    Flyer_Vorrunde2_Rostock

    AK: 10,- Euro (VVK bei den Bands 8,- Euro) / online-VVK: http://emergenza.wlec.ag/emergenza-tickets-67.html

    Facebook: https://www.facebook.com/events/132612630423669/

    Emergenza-Show-Seite: http://www.emergenza.net/DE/de-de/gig/739/16031/sa-23-januar.aspx

    Emergenza ist der größte internationale Contest für Newcomer. Die Bands spielen um den Einzug ins Semifinale. Das Publikum und eine technische Jury entscheiden übers Weiterkommen ins Semifinale (im MAU Club).

    Bands: Igelei [Hip Hop Rock] / Nomadigx [German Rock] / Shandra [Pop] / Olaf geht’s gut [Alternative Funky] / Fabio [Rap] / Mates [Alternative Indie] / u.a.

  • Do
    28
    Jan
    2016
    21:00 Uhrlive: Neume (bln) & Zen Bison (CANCELLED!)

    (CANCELLED!)

    live: Neume (bln) & Zen Bison

    "Hallo wir sind NEUME und wir empfehlen Ohropax"! So oder so ähnlich stellte sich das Duo aus Berlin einst bei einem Konzert vor. Tim und Tim experimentieren in ihrem Musik-Baukasten mit verschiedensten Zutaten, eine knackige Rezeptur aus Noise, Stoner, Punk, Garage und dazu noch ein bisschen Nitroglycerin. Die Mischung einmal kräftig schütteln und... BOOM!!!

    (CANCELLED!)

  • Mi
    03
    Feb
    2016
    21 Uhrlive: Kuhn Fu (dark jazz), Die Reise (impro)
    live: Kuhn Fu (dark jazz), Die Reise (impro)

    Jazz-Hörer sagen Kuhn Fu währe eine Rockband, für Rockmusikliebhaber ist es Jazz - die dunkle Seite des Jazz, posthum vertont vom paneuropäischen Quartett um Christian Kuhn (gui), Ziv Taubenfeld (bassclarinet), Esat Ekincioglu (bass) & Lav Kovac (dr). Eine tollkühne, quitschlebendig spielende Band, wohltuend emotional. Das pure Gegenteil von diesem hirnlastigen Jazz, der sich innerhalb der letzten 20 Jahre in den interlektuellen Infarkt geritten hat.

    Die Reise begleitet den Abend mit ihren gewohnt ausufernden Intermezzi an Schlagwerk, Gitarre & Gesang.

    www.kuhnfumusic.com
    www.soundcloud.com/reise-live

  • Fr
    05
    Feb
    2016
    23 Uhr

    DUE TO DOLBY
    TURMSPRINGER
    MARCUS CARP

    COMMANDER LOVE
    ELLENBERG

  • Sa
    06
    Feb
    2016
    21 Uhrlive: Friedemann (akustik cor/ rügen)
    live: Friedemann (akustik cor/ rügen)

    Friedemann_060216_Jaz1

    Friedemann hat sich in den letzten zwei Jahren tief inspiriert von persönlichen Erfahrungen auf das besonnen, was die wahre Kunst des Songwritings ausmacht: Ehrlichkeit und Authentizität. Der Verweis auf die therapeutische Wirkung von Musik, beim Konsum ebenso wie bei der Schöpfung wurde selten zuvor mit soviel Inhalt gefüllt. Das Album ist ein derart offener, zuweilen schmerzhafter, aber auch hoffnungsvoller Blick in die Seele eines Mannes, der verdammt viel zu sagen und noch viel mehr erlebt hat. Musikalisch liefert Friedemann hier eine völlig andere Herangehensweise als mit COR – seine Inspirationen sind vielschichtiger, persönlicher, deutlicher. Die Wut ist aber nach wie vor eine seiner wichtigsten Quellen.
  • Fr
    19
    Feb
    2016
    23 UhrBobs-Country-Bunker: S.E.T.I., ikkez, CaDo, Verfl.Xt Café Kurt: ClicksandErrors LIVE! (Coldwater Rostock), Kundan Lal, Slimcase, Epylepsylon

    Drum & Bass & Spass Party

    friekout_19-02-2016-flyer_back_final_1mm

    Bobs-Country-Bunker: S.E.T.I., ikkez, CaDo, Verfl.Xt
    Café Kurt: ClicksandErrors LIVE! (Coldwater Rostock), Kundan Lal, Slimcase, Epylepsylon

    www.friekout.com

  • Sa
    20
    Feb
    2016
    19 Uhr

    Electrocution_200216_Jaz

    Infos zu den Bands, der Aftershowparty, etc. findet Ihr unter: electrocution-festival.de

  • Fr
    26
    Feb
    2016
    23 Uhrlive: Fam Riot & Der wahre Kevin decks: Golden Gönnung, Watzlaffslaube, Räubertöchtäs, Syrender, Peter Gran, Axit

    live: Fam Riot & Der wahre Kevin
    decks: Golden Gönnung, Watzlaffslaube, Räubertöchtäs, Syrender, Peter Gran, Axit

    GRLLZRPNjazFIN(3)

    Grille zu Gast im Jaz. Name ist Programm. Wer's kennt, freut sich drauf. Wer nicht, dem sei's gegönnt. 😉

  • Sa
    27
    Feb
    2016
    20 UhrTresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Mi
    02
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: Die Reise

    live: Die Reise

    Immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live

  • Fr
    04
    Mrz
    2016
    23Uhr

    VOR DER BÜHNE
    **********************
    DEO & Z-MAN live
    https://soundcloud.com/deo-z-man
    DANCO LEWIN
    https://soundcloud.com/danco-lewin
    GREGOR WELZ
    https://soundcloud.com/gregorwelz
    HANS GABLER
    https://soundcloud.com/hansgabler

    KAFFEE KURT
    ******************
    VOLLDAMPF VORAUS SOUNDSYSTEM
    &
    ELLENBERG

    www.jaz-rostock.de
    www.waterkantsouvenirs.com

    Gepflegt-ausgelassene Tanzanimation im 4/4-tel Takt mit Alternativen fuer ambitionierte Landgänger. Techno tanzen im Takt der Maschine und irgendwann ankommen in der weiten Welt - 2 flooraction!
    www.waterkantsouvenirs.com

  • Sa
    05
    Mrz
    2016
    22UhrEBM, Electro, Industrial, Gothic, Batcave, Deathrock, Wave & andere Schwarzmalereien auf 2 Ebenen.

    EBM, Electro, Industrial, Gothic, Batcave, Deathrock, Wave & andere Schwarzmalereien auf 2 Ebenen.

    www.gotenklang.wordpress.com

  • So
    06
    Mrz
    2016
    !! CANCELLED !!

    !! CANCELLED !!

  • Mi
    09
    Mrz
    2016
    22UhrLichtbildervortrag

    Lichtbildervortrag über eine weitere Reise der Aktivisten Gruppe im Dezember 2015 nach Nepal. Sie möchten euch davon berichten was sie erlebt haben, und wie es mit ihren Projekten (Spendenakquise, Schulneubau, Punkrockkonzerte) vor Ort weiter geht.

    www.socialquakenepal.blogsport.de

  • Do
    10
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: La Cafetera Roja (fusion, trip-hop, latin-rock/ spa & fra)

    LaCafeteraRoja1003_Jaz1

    La Cafetera Roja werden das Jaz mit einem bunten Musikmix beleben, der nicht nur aus der multinationalen Herkunft der fünfsprachigen Band resultiert, sondern auch den diversen musikalischen Vorlieben der Bandmitglieder geschuldet ist. Neben Latinsounds gibt’s Hip-und Trip-Hop-Beats bis hin zu Anleihen mediterraner Chansonkultur, immer elegant präsentiert.
    Die spontane explosive Energie, die man erst “live and direct” so richtig auskosten kann präsentiert die 2008 in Barcelona gegründete Band in ihrer eigenen Mischung verschiedener Kulturen und Stile, ihr Rezept zum Genießen und Tanzen.

    LaCafeteraRoja1003_Jaz2

    www.lacafeteraroja.com

  • Fr
    11
    Mrz
    2016
    23Uhrlive: Seth Schwarz (3000Grad) decks: Tonelite (dd), The Silent Side Of Audi O'Max (bln), Thomas Weidacher (munich), Sebastian Boldt (hwi), Räubertöchtäs & Der Klient

    live: Seth Schwarz (3000Grad)

    decks: Tonelite (dd), The Silent Side Of Audi O'Max (bln), Thomas Weidacher (munich), Sebastian Boldt (hwi), Räubertöchtäs & Der Klient

    Gemeinsam mit Euch werden wir in ausgelassener JedenTagEinSet-Manier die Nacht zum Tag machen. Mit dabei ist Seth Schwarz aus dem Hause 3000Grad, der es wie kaum ein anderer versteht elektronische Musik mit seiner Geige zu untermalen und so seinen Sets eine ganz besondere Note zu verpassen. Unterstützung bekommt er dabei von unseren Residents und diversen Lokalhelden.
    www.jedentageinset.de

  • Sa
    12
    Mrz
    2016
    20Uhrlive: Lonski & Classen (indiefolk / d) live: Kristian Harting (folkblues americana/ dk) live: Conny Ochs (urban bluesfolk/ d) live: Case van Duzer (folkpop/ us)

    live: Lonski & Classen (indiefolk / d)

    live: Kristian Harting (folkblues americana/ dk)

    live: Conny Ochs (urban bluesfolk/ d)

    live: Case van Duzer (folkpop/ us)

    LonskiClassen_1203_Jaz2

    Lonski and Classen

    Schon als Lonski & Classen 2007 ihre erste EP veröffentlichen, in dem alles, was aus dieser Musik irgendwann im Morgen noch werden sollte, schon angelegt ist, haben sie ihre unverkennbar eigene Sprache gefunden. Man spürt sofort dieses blinde Einverständnis, wenn die beiden auf einer Bühne stehen. Das Duo spielt seine Musik, von der man dachte, ein Windhauch könnte sie zerstäuben.

    Conny Ochs

    Conny Ochs müßte eigentlich 30 Jahre älter sein. Blue Grass, Americana  und Urban Folk in einem Longdrinkcoctail zusammengehalten durch  triefend eskapistische Blues Ausflüge. Zu Hause auf Exile on mainstream Records, und bei St.Vitus-Wino aufm Sofa.

    ConnyOchs_1203_Jaz1

    Kristian Harting

    Seit 2004 wandelt Kristian Harting (exile on mainstream) elegisch und spielend durch Sufi Musik, Lo Fi Pop, Mali Blues, Western Acid Hop mit Hilfe von Konzertgitarre, Stimme und filtergesteuerten Effektschleifen. Oder wie er es sagt: „Trip Hop Blues im Metal Universum“ Wir sagen: Ganz Groß! Tagträumer hervortreten!

    Case van Duzer

    »Songs schenken mir so viele Bilder, ich sehe sie vor mir wie Filme«, sagt Case Van Duzer. Es sind Filme, die von sterbenden Seelen und wahrhaft Liebenden erzählen, Momente der Erhabenheit und Trauer, die mit Erhabenheit am Hörer vorbeiflattern.

    www.lonskiandclassen.com
    www.connyochs.com
    www.kristianharting.dk
    www.casevanduzer.bandcamp.com

  • Mi
    16
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: Magrudergrind (Grindcore, relapse/ us), Primitive Man (sludge doom, relapse / us), Confusion Master (sabbath worship/ hro)

    live: Magrudergrind (Grindcore, relapse/ us), Primitive Man (sludge doom, relapse / us), Confusion Master (sabbath worship/ hro)

    Magrudergrind_1603_Jaz

    Prädikat : Interkontinentale Doom/ Grind Fiesta! Magrudergrind aus Washington liefern seit 20002 nicht zu bändigen und ultratighten Power violence/Grindcore. Nach bereits 5 Europatouren hier endlich die erste Rostock Show. Primitive Man aus Denver, bekannt von ihrer legendären Show mit Weekend Nachos hier 2014 fahren alles über mit metallischem Downtempo Metal, stilistisch irgendwo zwischen Crowbar und Winter. Beide Bands regeln ab mit jeweils neuen Longplayern auf Relapse pünktlich zur Tour! Eröffnen werden den Abend Confusion Master. Richtig: Premiere! First Show! Caveman Trailer Park Sludge, den Tritonus immer rauf und runter. Electric Sabbath! Neues Projekt aus den Häusern Wojczech, Bad Luck rides on Wheels & Total Panic Reaction!  Kommt zum Sabbath! Es ist Mittwoch! Startschuß um acht!

  • Sa
    19
    Mrz
    2016
    22UhrMc's: Solit, Gabreal, Akord, Labizz, Falken Schneider, Bax, Topas, Käpt'n Hook, Keas, Marlow, Kario Dj's: Homaxbeats, Cosh, Coach One, Dj Joaf

    Mc's: Solit, Gabreal, Akord, Labizz, Falken Schneider, Bax, Topas, Käpt'n Hook, Keas, Marlow, Kario

    Dj's: Homaxbeats, Cosh, Coach One, Dj Joaf

    Style von Anfang bis Ende. Wir zeigen Euch was die alte Schule von Rostock drauf hat und was die Neue Schule dagegenhält. 14 Rapper & 5 Djs werden die Bühnen beben lassen.

  • So
    20
    Mrz
    2016
    14UhrMetal Frühschoppen, Flohmarkt, Bullshit Bingo, Logo Memory live: Fuck the Facts (math grind, relapse/ can), Scourging Impurity (death core/ hro), Instructor (death metal/ hro)

    Metal Frühschoppen, Flohmarkt, Bullshit Bingo, Logo Memory

    live: Fuck the Facts (math grind, relapse/ can), Scourging Impurity (death core/ hro), Instructor (death metal/ hro)

    Fuckthefacts_2003_Jaz

    Unser Grind am Sonntag! Für Dich! Ab 14.00 Metal Flohmarkt. Alles was wichtig ist im Leben: Vinyl, Tapes, Cds, Shirts, Patches und Gespräche rund ums Fach. Neu im Programm: Sonntagnachmittag Metal Spiele, Bullshit Bingo & Metal Logo Memory.  Passend zum Kuchen, wahlweise Tee oder kalte Gerstenschale.  Ab 15.00 startet dann das höllische Riffgewitter: FUCK THE FACTS aus Gatineau/ Ottawa/ Kanada sind eben noch für den Juno Awards „best Metal Album of the year“ nominiert worden und werden euch ihren neuen Long Player „Desire will rot“ heftigst und unprätentiös um die Lauscher klopfen. Bereits zum 3.Mal in Europa. Noch nie in Rostock. Der Fachmann weiss längst: komplexer aber auch brachialer geht es nicht. SCOURGING IMPURITY und INSTRUCTOR zählen zu Rostocks hoffnungsvollsten Death Metal /& Grindcore Kapellen und werden auch an diesem Nachmittag mit ziemlicher Sicherheit wieder die Rostocker Heide in Gänze abholzen. Für alle Ungläubigen noch mal hinten ran: um zwei geht es los!

  • Mi
    23
    Mrz
    2016
    19UhrEine neue Lesereihe in Rostock. Immer unterstützt und begleitet durch Musik. Die Erste: Unbekanntes Autorenkollektiv liest „Der kommende Aufstand“, das Manifest der Linken in den 2000ern.

    Neues Projekt des Rostocker Künstlerkollektives KLAUS!
    www.kkklaus.me

    MEUTERLAND

    klar:text
    relevante:musik
    bild:kunst

    Meuterland

    ***
    feat.
    bob rutman [klang:erfindung]
    bert papenfuІ [navy:poetry]
    rex joswig [submarines:radio]
    holger stark [schiffe:versenken]

    ***
    es gibt keine freiheit
    oder
    der hecht hat immer recht
    ein abend in maritime noir
    mit der doom shanty kapelle
    rumbalotte continua

    Eine neue Lesereihe in Rostock. Immer unterstützt und begleitet durch Musik.
    Die Erste: Unbekanntes Autorenkollektiv liest „Der kommende Aufstand“, das Manifest der Linken in den 2000ern.
    www.kkklaus.me/meuterland

  • Do
    24
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: Zerum (sludge stoner punk/ pol) + support

    live: Zerum (sludge stoner punk/ pol) + support

  • Sa
    26
    Mrz
    2016
    20Uhrlive: Irate Architect (tech death grind/ hh), First Aid (heavy thrash/ bln), Ambrace (thrash/ hro), Ares (death core/ hh)

    EXTREME DISTORTION ASSAULT #4

    w/

    23.45 > AMBRACE / ROSTOCK

    INTENSE*FURIOUS*THRASH

    https://www.facebook.com/pages/Ambrace/159939197404428

    AMBRACE - HEAVEN OF PAIN

    https://myspace.com/ambraceband/music/song/heaven-of-pain-89472744-99519907?play=1

    +

    22.55 > IRATE ARCHITECT / HAMBURG

    TECHNICAL*DEATH*GRIND

    https://www.facebook.com/irate.architect/

    IRATE ARCHITECT | SPITTING IMAGE

    http://iratearchitect.bandcamp.com/album/irate-architect-vs-yac-ps

    +

    22.05 > ZURVAN / IRAN*LÜBECK

    PERSIAN*NIHILISTIC*BLACK

    https://m.facebook.com/Zurvaan/

    ZURVAN - SLUDGE

    https://m.youtube.com/watch?v=-ywLmzr5wfc

    +

    21.15 > APHRENETY / HAMBURG

    PROGRESSIVE*EXTREME*DEATH

    https://www.facebook.com/aphrenety/

    APHRENETY - ASPIRANT INSIDE

    https://www.youtube.com/watch?v=vN4o74G9Nrg

     

    Einlass: 20.30 | Beginn: 21.15

    Tickets nur an der Abendkasse!

    Mehr Infos >http://www.grindmaniapromotions.de/news.html

  • Mi
    30
    Mrz
    2016
    21Uhrlive: Die Reise

    Immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live

  • Fr
    01
    Apr
    2016
    23Uhr„Südpol Expedition" w/ Alexander Getan (rotzigebeats/ hh), Punkt Punkt (likebirdz/ hh), Pio (gänge4tel/ hh), Flexxi (rotzigebeats/ hh) & Dom

    „Südpol Expedition" w/ Alexander Getan (rotzigebeats/ hh), Punkt Punkt (likebirdz/ hh), Pio (gänge4tel/ hh), Flexxi (rotzigebeats/ hh) & Dom

    www.suedpolhamburg.org

    www.waterkantsouvenirs.com

  • Sa
    02
    Apr
    2016
    19Uhrlive: Femme Krawall, With Highheels Against, Ponys auf Pump

    live: Femme Krawall, With Highheels Against, Ponys auf Pump

    FemmeKrawall_0204_Jaz

    Riot-Grrl Punk-Rock Konzert Abend mit VoKu, Merci & Infoladen

    Am Samstag den 2. April findet der 1. "Alerta feminista" Punk-Rock
    Tresen im Café Kurt statt. Geladen sind drei Bands mit ordentlich Frauen
    Power aus der Hauptstadt.

    Ab 21 Uhr dann:

    W.H.A.T.

    Ponys auf Punmp

    https://ponysaufpump.bandcamp.com/releases

    Femme Krawall

    https://femmekrawall.bandcamp.com/

    +++ Aftershowparty +++

    Neben der Vokü ab 19 Uhr, haben wir euch für euch noch Inhaltliches vom
    Infoladen Flüstern und Schrein und den Ladyfest Menschen vorbereitet.
    Eintritt gegen Spende.

  • Fr
    08
    Apr
    2016
    23UhrDrum & Bass Bunker: Ly.da´Buddah (headliner mag), Tristan Rêveur (hh), RiseAb (bln), Verfl.Xt (jaz ev) Café Kurt: Akktenzeichen (live!), Der Gammler (ynfnd), Danny Deule & Pawel Popowitsch

    Drum & Bass Bunker: Ly.da´Buddah (headliner mag), Tristan Rêveur (hh), RiseAb (bln), Verfl.Xt (jaz ev)
    Café Kurt: Akktenzeichen (live!), Der Gammler (ynfnd), Danny Deule & Pawel Popowitsch

    Lyda_Buddah

    Ahoi ihr Krassen. Der Frühling ist da und bringt euch eine Menge Bass, Friek Out! und gute Laune.
    Im Bunker lautet das Motto: Volle Kraft voraus! Wir haben Ly.da´Buddah, auch bekannt als “Dazed Dog”, ins Boot geladen und schiffen ihn direkt in unser schönes JAZ . Als Präsident der „Drum and Bass Bundesliga“ ist er verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der verrückten DnB-Clash-Klubreihe und wird uns diesen Abend mit seinen heißen Tunes versüßen. Für das rundum Wohlfühlpaket sorgen unser Dude RiseAb und Nordlicht Tristan Rêveur.

    friekout_08-04-2016-flyer_rueck_final_1mm

    Im Café Kurt packen Akktenzeichen ihr Akkordeon und Gitarre aus. Es wird geschunkelt, getanzt und gesungen. Das wird ein Spaß! Anschließend machen Der Gammler, Danny Deule & Pawel Popowitsch euch klar, warum ihr an diesem Abend festes Schuhwerk dabei haben solltet. Da kann gar nichts mehr schief gehen.
    In diesem Sinne, Kiek in un Friek ut! wir freuen uns auf euch. Ganz viele Liebe und Rave, eure Friek Out! - Bande <3

    www.friekout.com

  • Sa
    09
    Apr
    2016
    20Uhr

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Mi
    13
    Apr
    2016
    21:30UhrKonzert nach der Vokü ca. 21:30/22 Uhr

    Konzert nach der Vokü

    ca. 21:30/22 Uhr

  • Fr
    15
    Apr
    2016
    22Uhrlive: Stranded horse (west african folklore), Klangstrom (downtempo)

    live: Stranded horse (west african folklore), Klangstrom (downtempo)

    StrandedHorse_1504_Jaz2

    Stelle dir vor Nick Drake wäre in Frankreich geboren und hätte statt Gitarre eine westafrikanische Harfe namens Kora gespielt - sein Name wäre Stranded Horse gewesen. Das mittlerweile zum Trio erwachsene Neofolk Projekt des Franzosen Yann Tambour setzt auf die Kunst des Zuhörens, weiß um die Wirkung von Stille und einer epischen Steigerung zur richtigen Zeit bestens Bescheid. So erschaffen sie mit gebrochenen Stimmen und dem eindringlich-hypnotisierendem Klang ihrer Instrumente ein Kleinod für jene, welche die Kunst des Hörens, in einer Welt die lauthals vor sich hinbrüllt, noch nicht verloren haben.

    www.strandedhorse.com
    www.klangstrom.net

  • Sa
    16
    Apr
    2016
    20Uhr

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Mi
    20
    Apr
    2016
    19UhrSubkultur + Diktatur, Plädoyer für das Unpassende

    Subkultur + Diktatur, Plädoyer für das Unpassende.

    Wort: Robert Mießner (hemden:träger), Henryk Gericke (too:much:future), Alexander Pehlemann (rand:stands:blicke)
    Bild: Holger Stark (schiffe:versenken)
    Ton: Meuterer (laut:raum)

    Eine Reise von den 20ern bis zur Assimilation.

    Meuterland_HGericke_2004_Jaz

    www.kkklaus.me/meuterland.html

  • Do
    21
    Apr
    2016
    20Uhrdecks: DJ Mr. Dublin (classy selection of northern soul, r´n´b & motown) & DJ Snakeman (ita) tisch: Tennis

    decks: DJ Mr. Dublin (classy selection of northern soul, r´n´b & motown) & DJ Snakeman (ita)

    12754888_1684875835125447_2106969822_o

    tisch: Tennis

  • Fr
    22
    Apr
    2016
    20Uhr

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Sa
    23
    Apr
    2016
    23Uhrwww.menschmeier.berlin

    Mensch Meier ist Veranstaltungsort, Plattform & Kollektiv, basisdemokratisch und solidarisch in Berlin. Und ihr seid es auch, wenn ihr da seid. Mit den Mitteln der Kritik und den Waffen der Kunst unordentlich Theater machen. Rückspiel der Meier Bande im Jaz. KulturKunstPartyPolitik auf 2 floors.

    cafe: Jaz you Can
    bunker: The Mensch Meier Match

    RÜCKSPIEL DER MEIER BANDE IN ROSTOCK

    WIR FREUEN UNS SEHR AUF:

    JANIS GOBLIN (LIVE)
    PLATTENALI
    MAREIKE BAUTZ
    KOBKOP 600e (LIVE)
    HEAVY MENTAL (LIVE)
    SIMON FUFFZICH
    TRIXY HOUSE
    BW 36
    PUNKROCK MC (LIVE)

    www.menschmeier.berlin

  • Mo
    25
    Apr
    2016
    20Uhr

    Siberian Meat Grinder sind eine russische furiose Thrash Metal, Hardcore, Crossover-Sensation. Die Band spielt herrlich ursprünglichen, pfeilschnellen und rasend wütenden Bay Area Thrash Metal, errichtet ein respekteinflößendes Denkmal für die Frühwerke von Slayer, D.R.I., Exodus, Anthrax, S.O.D. oder Sacred Reich, angereichert mit Hardcore- und Crossover-Rap-Elementen, Breakdowns, Gangshouts, Helikopter-Doublebass-Teppich und Mosh-Parts.

    SiberianMeatGrinder_2504_Jaz

  • Mi
    27
    Apr
    2016
    20Uhrlive u.a. Nullpunkt (punkrock/ hro) & Gäste

    live u.a. Zaunpfahl ( punkrock / teterow), Volle Breitseite (punkrock / hro), Nullpunkt (punkrock / hro) & Gäste

    Forstrock-Jamel-rockt-Foerster

    Spaß und Zivilcourage im Doppelpack, ein Spenden Konzert für das „Jamel rockt den Förster“-OA.

    Zaunpfahl

    Nullpunkt

    Homepage des OA http://www.forstrock.de

    direktlink zur spendenseite Spendenplattform betterplace
  • Fr
    29
    Apr
    2016
    23Uhrmit: Andrey PUSHKAREV (Circus Company), Thomas Stieler (Freude am Tanzen), Daniel Czerner (Osmund Audio), Hans Gabler (Waterkant Souvenirs)

    SINCE 96

    Von Jordan bis Curry
    Vom Tape bis zur Platte

    Andrey PUSHKAREV (Circus Company)
    Thomas Stieler (Freude am Tanzen)
    Daniel Czerner (Osmund Audio)
    Hans Gabler (Waterkant Souvenirs)

    29.4.a3

    Andrey PUSHKAREV continues to move floors with a combination of profound musical knowledge, unique professionalism, and a meticulously gathered vinyl collection. His exquisite taste, sharp technique, and uncompromising nature have won him a great deal of respect and admiration as a committed promoter of quality music.

    "When the right thing is in the right place, we are moved and resonate to the frequency that works best."

  • So
    01
    Mai
    2016
    11UhrFrühclub für Langatmige & Ausschlaefer

    Frühclub für Langatmige & Ausschlaefer

  • Do
    05
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Aguirre (sludge doom stoner/ fra), Burning Kitchen (punk n roll / swe), Nasty Pack (deutschpunk)

    live: Aguirre (sludge doom stoner/ fra), Burning Kitchen (punk n roll / swe), Nasty Pack (deutschpunk)

    Unser Himmelfahrtsvorschlag: raus aus der Gartenlaube, rein zum Punkrock! Aguirre sind Liebhabern von Kyuss bis Eyehategod ein Fachbegriff. Burning Kitchen aus Stockholm haben sich wiedervereint, singalong 90ies Peace Punk Hymnen seit 1993, neue Platte und Tour! Leipzigs Neo Deutsch Punk Label Abfall-Records hat viel zu bieten: Nasty Pack machen das allen klar!
  • Fr
    06
    Mai
    2016
    23Uhrdecks: Jan Oberlaender, German Lachs, Nick Hansen, Clicks & Errors (live), Deule & Popowitsch, Der Gammler

    decks: Jan Oberlaender, German Lachs, Nick Hansen, Clicks & Errors (live), Deule & Popowitsch, Der Gammler

    Gepflegt-ausgelassene Tanzanimation im 4/4-tel Takt mit Alternativen fuer ambitionierte Landgänger. Techno tanzen im Takt der Maschine und irgendwann ankommen in der weiten Welt - 2 flooraction!
  • So
    08
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Einar Stray Orchestra (KammerPop/ Oslo, Nor)

    live: Einar Stray Orchestra (KammerPop/ Oslo, Nor) + support: VIL (silence/ dk&isl)

    EinarStrayOrchestra_08005_Jaz1

    Bunte Strümpfe und Strickpullover, ein kleines Orchester und jede Menge Warmherzigkeit - ein Konzert von Einar Stray Orchestra ist allemal einen Sonntag Abend wert. Das gut zusammengewachsene Quintett an Violine, Cello, Piano, Bass, Schlagwerk & Stimmen spielt ein Plädoyer für ehrlichen Pathos und emotionale Leidenschaft. Arcade Fire und Sufjan Stevens kommen in den Kopf, wenn man den versponnenen, symphonischen Tönen dieser immernoch blutjungen Band lauscht.
    2011 erscheint das Debütalbum „Chiaroscuro“ auf der Berliner Indie Bastion Sinnbus, die Reaktionen sind ausnahmslos positiv & euphorisch. Mit Anhieb schafft es die Band in das Programm von diversen geschmackssicheren Festivals wie  By:larm, Iceland Airwaves, Reeperbahn Festival & Fusion. Gut 150 Konzerte später folgt das zweite Album „Politricks“.  Diesen Weg geht das Einar Stray Orchestra mit jeder Menge Popgespür, Spaß an der Musik und ganz viel Lebendigkeit.





    Vil - 'Bjergene' [live / headphone concert, Reykjavík, 21.10.2015] from Vil on Vimeo.

  • Fr
    13
    Mai
    2016
    20UhrTresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher.

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher.

  • Sa
    14
    Mai
    2016
    22Uhr[watch out for flyer]
    [watch out for flyer]
  • So
    15
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Space Chaser (thrash), Daemonized (black), Grind Dogs (death), Äl Präsidäntä (progressive)

    live: Space Chaser (thrash), Daemonized (black),  Grind Dogs (death), Äl Präsidäntä (progressive)

  • Mi
    18
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Le Magnetophone (deutsch pop) & Prison Kit (deutsch rap)

    live: Le Magnetophone (deutsch pop), Prison Kit (deutsch rap), Range of movements

    LeMagnetophone_1805_Jaz

    Le Magnetophone sind eine sieben Menschen starke Post-Singer/Songwriter Band aus dem Saarland. Sie bewegen sich irgendwo zwischen Sigur Ros, Why? und Die Türen. Irgendwo zwischen dem wütenden Herz Deines Alltags und Punchlines, wie man sie sonst aus Rapsongs kennt, entsteht eine vertraute Wärme. Wie wenn man sich gerade in die Hose macht.
  • Do
    19
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Häxxan (tel aviv), Yay Nay (bln)

    live: Häxxan (tel aviv), Yay Nay (bln)

    Das Trio Häxxan spielt treibenden Punkrock der alten Schule, der um ein Priese Psychedelic-Rock verfeinert wurde. Das Duo Yay Nay kommt direkt aus der Garage und bläst uns mit ihrem explosivem LoFi-Sound die Hölle
    aus dem A****. Und wir zappeln wie auf einer mit LSD kontaminierten Stiege Dosenbier. Garantiert!
  • Fr
    20
    Mai
    2016
    23Uhrdecks: Ordinary Subject (reduced/ pdm), Timo Kreissl (hh), JND (fm)

    decks: Ordinary Subject (reduced/ pdm), Timo Kreissl (hh), JND (fm)

    OrdinarySubject_2005_Jaz

    Mit Freuden verkünden wir euch auch dieses Jahr wieder eine freak´zsche Feierei! Freaky monday present's Ordinary Subject, ein DJ-Duo aus Potsdam, welches auf Labels wie Varied, Reduced und Bondage zu finden ist. Garantiert werden sie euch den Abend akustisch abhängig machen. Die Jungs sind kräftig unterwegs und deshalb freuen wir uns derbe, dass sie es mit ihrem wunderbar groovigem Sound in unsere Kreise schaffen. Aber die Nacht wird lang also haben wir natürlich noch mehr voluminösen Deep Tech am Start ! Timo Kreissl aus Hamburg, wird außerdem zum Frequenzgewitter beitragen und lässt eure Hüften rhythmisch schwingen. Zu guter letzt runden wir die Schlacht dann mit den eigenen Reihen ab. Auch unsere Jungs von JND konnten bereits mit einem Release auf pick.sel Records strahlen.
  • Sa
    21
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Red Alert (oi legende/ uk), Typhoon Motor Dudes (kiel)

    live: Red Alert (oi legende/ uk), Typhoon Motor Dudes (kiel)

    Saufen für den Frieden Vol.2

    Als Punk/Oi Band der ersten Stunde haben Red Alert nie den Bekanntheitsgrad erreicht, der Ihrem Einfluss auf die Musikszene gerecht wäre. Vielleicht weil sie den Punks damals zu sehr nach Oi klangen und für die Skins zu sehr Punk waren. Schön dass heute diese Unterschiede nicht mehr wichtiger als die Musik genommen werden, so dass sich mittlerweile jeder an ihren „Klassikern“ erfreuen kann.
  • Mi
    25
    Mai
    2016
    19UhrEine neue Lesereihe in Rostock. Immer unterstützt und begleitet durch Musik. Die nun 3. Ausgabe unter anderem mit Key Pankonin "Keynkampf".
    Eine neue Lesereihe in Rostock. Immer unterstützt und begleitet durch Musik.
    Die nun 3. Ausgabe unter anderem mit Key Pankonin "Keynkampf".
  • Do
    26
    Mai
    2016
    21Uhrlive: La Casa Bancale (chanson world fusion/ paris, fra)

    live: La Casa Bancale (chanson world fusion/ paris, fra)

    LaCasaBancale_2605_Jaz1

    La Casa Bancale hat sich 2001 in Nancy gegründet - eine wahre Bühnentruppe! Ihre Musik kann man als „Antidepressivum“ beschreiben – so stark ist ihre Lust Musik zu machen und diese Leidenschaft mit anderen zu teilen. Das Publikum,  erhitzt, „humpelnd“ und schaukelnd in alle Richtungen, geht mit einem Lächeln auf der Lippe, mit der berauschenden Luft in den Sinnen, mit den Texten auf der Zunge und mit einer unwiderstehlichen Lust wiederzukommen.
Der Name La Casa „Bancale“ verspricht was er bedeutet. Die Musik ist eine Mischung aus Pop über Chanson, Reggae, Ska, Hip-Hop und lateinamerikanischer Musik, mit einer Vitaminüberdosis an Rhythmus. Achtung: Äußerst hohe Tanzgarantie!
  • Fr
    27
    Mai
    2016
    23Uhrdecks: IRA (mental tekno), Mashkalji (happyhardtek), Maarten Monoton (tekno), Callisto (tekno)

    decks: IRA (mental tekno - IT), Mashkalji (happyhardtek - BER), Maarten Monoton (acid hardcore - NL), Callisto (tekno - BER)

    Rostock bewegt sich. Zu langsam. Manchmal 🙂 Wir schaffen Abhilfe !
    Vier mal feinste Elektronische Musik mit viel Schub.
    Tanzt solange ihr könnt und wer zuerst Brötchen holen geht, hat verloren!
  • Mo
    30
    Mai
    2016
    20Uhrlive: Bloody Mary una Chica Band (dirty fuzz trash gospel blues/ bra), The Dirty Rats (primitive trash rnr/ bra)

    live: Bloody Mary una Chica Band (dirty fuzz trash gospel blues/ bra),  The Dirty Rats (primitive trash rnr/ bra)

    Bloodymaryunachica_3005_Jaz

    Endlich! Wo sind die Monsters Fans? 2x Lo Fi Garage Trash aus Brasilien. Straight outta Caffeine Studio! Luis Tissot ist der Beatman des Amazonas. Er wohnt in der Zukunft, ist noch einmal zurück Gereist, um uns alle zum Garage Gospel Rock zu konvertieren. Heute abend zu Gast mit seinem neuesten Zeitreisenbaby Thee Dirty Rats. Die Gitarre aus einer Zigarrenbox gebaut und mit Minimal ACDC Drumkit werden Sie Dich kriegen.
  • Mi
    01
    Jun
    2016
    20 UhrFilm: The truth lies in Rostock (Film zu Lichtenhagen)
    Filmvorführung und Diskussion von und mit Lobbi e.V.
    Film: The truth lies in Rostock (Film zu Lichtenhagen)
    dazu: kleines Abendbrot
  • Fr
    03
    Jun
    2016
    20 UhrDie Rostocker Liveband NoYazz lädt zum Frühlingsfest des Soul.

    Soul, Funk & Rock-Klassiker mit Reifegrad im lokalen Gewand: Die Rostocker Liveband NoYazz lädt zum Frühlingsfest des Soul. Es beginnt um 20.00 Uhr und es darf getanzt und mitgesungen werden.

    www.noyazz.de

  • Mi
    08
    Jun
    2016
    20 Uhrlive: Sicker Man (free folk)

    live: Sicker Man (free folk)

    SICKER MAN 7 photo Thomas Neukum

    Musikalische Kontraste und Gegensätze beschäftigen Tobias Vethake aka Sicker Man schon seit er vor 10 Jahren anfing, Platten auf seinem eigenen Label Blankrecords zu veröffentlichen. Doch noch nie war der Sprung von einer eingängigen Melodie zu ohrenbetäubendem Feedback-Noise so nah wie auf seinem aktuellen Programm. Auf der Bühne wird Sicker Man unterstützt von der Berlinerin Kiki Bohemia am Gesang und Johannes Döpping am Schlagzeug. Eingängige Songs im Stile von Nick Drake und Blur, werden von krautigen Noise-Momenten durchbrochen, die eher an Bands wie Sonic Youth und NEU! erinnern.

  • Fr
    10
    Jun
    2016
  • Sa
    11
    Jun
    2016
    22 UhrGotenklang am 11. Juni 2016 mit „Monowelt“ (Deutschland/Polen)

    Gotenklang am 11. Juni 2016 mit „

    Monowelt“ (Deutschland/Polen)

    Floor I: Gothic, Batcave, Gothrock
    . mit Marv & Guests
    Floor II: Electro, EBM, Industrial, Darkwave
    mit Matze & Guests

    Nachdem Ihr auf dem März-Gotenklang leider auf eine Live-Band verzichten musstest, freuen wir uns, am 11. Juni 2016 „Monowelt“ auf der Bühne begrüßen zu dürfen.

    mono

    "Monowelt" enstand 2012 in Berlin, nachdem sich die beiden Freundinnen Marta Raya und Daria Leere, inspiriert von der traurig-düsteren Musik und der rebellischen Stimmung der 80er Jahre, entschlossen, ihre dunklen Gedanken und Gefühle im Hinblick auf ihre Gegenwart durch Musik zum Ausdruck zu bringen.

    Analoge Synthesizer -original aus dem Jahre 1985, eine Drum-Machine, tiefe Bassklänge und eisig-obskure Stimmen kreieren eine schauerliche, trübselige Stimmung, der im Kontrast dazu aber auch eine romantische und nostalgische Note anhängt.

    Ihre erste Veröffentlichung war "Ozean" auf der "Synthetic Soundscapes of Modern Urban Morality" Compilation bei "Geheimnis Records" in Athen. Am 18. Februar 2016 erschien ihre erste LP namens "Rückschau" beim gleichen Label, limitiert auf 150 schwarze und 155 durchsichtige Platten.

    "Rückschau" ist beziehbar über:
    http://www.geheimnis-records.gr

    Die digitale Version wird über Bandcamp vertrieben:
    https://monowelt.bandcamp.com/

  • Fr
    17
    Jun
    2016
    20 UhrTresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

    Tresen, Spiele & Musik für des-Interessierte & Mitmacher

  • Sa
    18
    Jun
    2016
    20 Uhrlive: Wrong Way Ticket (metalcore/ hro), Watch Out Stampede (post hc/ hb), Reshaper (ambient core/ köln), Cookie Park (metalcore/ brd)

    live: Wrong Way Ticket (metalcore/ hro), Watch Out Stampede (post hc/ hb), Reshaper (ambient core/ köln), Cookie Park (metalcore/ brd)

    Nach vielen Jahren bewegter Bandgeschichte und intensiver Arbeit ist es nun endlich soweit: „Last Way Home“ – das erste Album von Wrong Way Ticket ist im Kasten und gibt euch mächtig was auf die Ohren!
    Das wollen wir ordentlich mit euch auf unserer Record-Release-Show feiern und werden dabei von Watch Out Stampede, Reshaper und Cookie Park unterstützt. Stürmisch!

  • Mo
    20
    Jun
    2016
    Do
    14
    Jul
    2016
    vom 20.06.2016 bis 14.07.2016

    vom 20.06.2016 bis 14.07.2016

  • Sa
    16
    Jul
    2016
    20 Uhr

    16.07.2016 | 10:00-22:00 | Skatepark August-Bebel-Straße

    Skatepark Open Air 2016 + Aftershow ät JAZ

    Im Anschluss Aftershowparty ab 22:30 im JAZ e.V.

    // SKATE CONTEST
    // OPEN AIR RAVE (HIPHOP, TECHNO & LIVE)
    // ROSTOCKS GRÖßTE VINYL-ECKE
    // Lackaffen STREETWEAR STAND
    // GRAFFITI
    // GUDE BEER UND GUDE DRINKS AN DER GUDE BAR
    // BARBECUE (VEGGIE / NON-VEGGIE) + COFFEE
    // AFTERSHOWPARTY IM JAZ e.V. AB 22:30

    Und mal wieder: alle Mann aufs Board!

    Nach‘m fetten letzten Jahr geht’s dieses Jahr wieder auf die Bretter zur explosiven Mischung aus Skateboard-Contest und Tanz Open Air. Kommt vorbei und feiert mit uns Skateboarding in Rostock!

    Ab 10:00 geht’s mit der Warm-Up-Session und Mucke los. Von 12:00 bis 17:00 findet dann der Contest statt – Anmeldung bis 11:30 vor Ort. Anmeldegebühr dieses Jahr 2€ pro Starter.

    Tagsüber gibt`s Musik von Hip Hop bis House und ab 18:00 könnt ihr dann bei einem dekadenten Rave den Skatepark nochmal richtig zerlegen. Falls ihr noch schicke Klamotten ergattern wollt, besucht den Stand unserer Jungs von Lackaffen. Durst und Hunger bekämpfen wir mit köstlichem GUDE Bier, Softdrinks und allerlei Barbecue. Für alle Schallplatten-Liebhaber ist die größte Vinyl-Ecke in und um Rostock am Start - vollgepackt mit Hitz Hitz Hitz!
    Sprüher aufgepasst: Wie letztes Jahr hängen wir wieder Leinwände auf und die Rampen können auch alle besprüht werden. Bringt also einfach eure Dosen mit und legt los, der Park brauch`n neuen Look... 😉

    HIGHLIGHT DIESES JAHR: Damit es um 22:00 nicht vorbei ist, geht`s ab 22:30 gleich im JAZ e.V. mit ner dicken Aftershow Party bis in die Morgenstunden weiter. Einen gemütlichen Ausklang könnt ihr knicken, Abriss bis zum Ende!

    Köstlichste musikalische Unterhaltung von und mit:

    Nils Twachtmann (Fantastic Friends Recordings / Crossfrontier Audio / Berlin)
    Räubertöchtäs (JAZ e.V. / Helgas Kitchen Records)
    Peter Gran (Infusion Theatre / JAZ e.V.)
    Paulette (Helgas Kitchen Records)
    Secret Sugar (Gulivers Reisen)
    Simon Fuffzich (Ganz andere Cutegorie)
    MARLOW (EP-RELEASE / LIVE)
    Danny Deule & Pavel Popowitsch (JAZ e.V.)
    Tlo Tylr & Steez Al (Joggä & Schlips & From the 80’s to the Universe)
    Basti "Calypso" Clement aka Basti Schinzano aka Dörk O. (Bastinger)

    Feinste Visual Show auf der Aftershow mit: VJ Sideshow

    Programm:
    10:00-12:00 WARM-UP
    12:00-17:00 SKATE-CONTEST
    17:00-17:30 SIEGEREHRUNG
    17:30-22:00 RAVE
    22:30-END AFTERSHOW @ J.A.Z.

    SUPPORTED BY: Meerblick / Lackaffen / PALACE OF RAP / GUDE BEER / Real Skateboards / ing-Direct Mailorder / Viva con Agua Rostock / JAZ e.V. / Coaster Clothin / Dan Petermann

  • Mi
    27
    Jul
    2016
    20 Uhrlive: DOPETHRONE (Montreal/ Canada/ 100% Killer Sludge Stoner Metal/ Totem Cat Records), CONFUSION MASTER (Rostock/ War Now Electric Sabbath Action Doom/ Sensitive Wormrile)

    live: Dopethrone (sludge stoner metal/ can),
    Confusion Master (electric sabbath action doom/ hro)

    Dopethrone-band

    13620061_1224654137544580_1836144599298875406_nDer Sommer Blues drückt durch! DOPETHRONE wurden 2008 in Hochelaga, Montreals thrashigstem Ghetto geboren. Alles erdrückender Stoner Groove nur ohne den Sonnenuntergang am Wüstenhimmel, sondern mit Looser Charme Ghetto Blues. Southern Back Beat Rock, nihilistischer Black Metal Charme und Psychadelic Trip Doom sind hier die Eckdaten. Mittlerweile auf dritter Europa Tour und mit viertem Longplayer. Die spielen so schnell nicht wieder in Rostock, pfeift der Aasgeier! CONFUSION MASTER bilden das lokale musikalische Pendant, hier werden noch etwas mehr in Twin Gitarren Sabbath/ Sleep/ Bongzilla repetitiven und mitunter bis unter die Schuhsohle hinaus runtergestimmten Gitarren rhytmische Vibrationen ausgelotet. Sie nehmen Dich mit auf eine 50 Hz Downtempo Tritonus Expedition. Danach gibt es kein Morgen mehr.

    Check:

    https://dopethrone.bandcamp.com/

     

  • Do
    28
    Jul
    2016
    ab 16 Uhr; (Eintritt FREi-Spende willkommen/ Konzert bei Wetter um 20 Uhr im Hof)live: Lulacruza (indigener elektro-folk/ arg & col) decks: Der Gammler (ynfnd)

    live: Lulacruza (indigener elektro-folk/ arg & col)
    decks: Der Gammler (ynfnd)

    Lulacruza_280716_Jaz1

    Lulacruza ist ein elektronisches Folk-Trio aus Argentinien & Kolumbien. Moderne Schamanen unterwegs zwischen den Pfaden von Tradition .
    Sie vereinen die hypnotische Stimme von Alejandra Ortiz mit indigenen Volksinstrumente wie Quatro, Charango & Kalimba, begleitet von Luis Maurette an elektronischen Rhythmen & Sequenzen, Perkussion & Amazonen-Flöte. Sie transportieren mit ihren elektro-ethnischen Ritualen die DNA Südamerikas durch ihren Songs, Ayahuasca für die Ohren!

    Lulacruza_280716_Jaz2

    Lulacruza sind viel gereist, haben Instrumente verschiedenster Kulturen gesammelt und verinnerlicht. Dabei rausgekommen ist eine mitreißende Synthese aus den elektronischen Klängen der Stadt und der Magie aus den Wäldern der Welt. Ein einsamer Strand in Mexiko bei Nacht, die staubigen Straßen Bogotas, wilde Argentinische Nächte. Mit Federn geschmückt tanzen sie Barfuß zu sanften Beats im Strobolicht.

    www.lulacruza.com

     

     

  • Mi
    03
    Aug
    2016
    20 Uhrdecks: Gulivers Reisen, Gebrüder Dargus

    Diesen Sommer laden wir euch ein zu einem zauberhaften Tanztheater! Jeden Mittwoch im August erwartet euch eine Sause der Superlative! Getanzt wird in 5 Akten - musikalischer Support kommt von heimischen Banden und Kollektiven.

    03.08.16 ♫ Gulivers Reisen / Gebrüder Dargus ♫

    gebrueder_dargus

    10.08.16 ♫ UKW Kraftwerk / Deep Afterhour ♫
    17.08.16 ♫ Grillenzirpen / Kollektiv Katzenhaus ♫
    24.08.16 ♫ Kommune / Barackenbande ♫
    31.08.16 ♫ Hörsturz / Salon Majakowsky ♫

    Speis & Trank erwartet euch ab 16 Uhr im Hof - es wird gegrillt!

     

     

  • Do
    11
    Aug
    2016
    ab 16 Uhr; (Eintritt FREi-Spende willkommen/ Konzert bei Wetter um 20 Uhr im Hof)live: TisDass (desertblues/ niger)

    (bei gutem Wetter im Hof im Rahmen der machBar)

    live: TisDass (desertblues/ niger)

    Tisdass_110816_Jaz2

    Auf Tamasheq steht TisDass für die hölzernen Pfeiler, mit denen die Tuareg traditionell ihre Zelten in der Wüste befestigen. TisDass ist auch der Name einer Band aus Niamey, Niger. Ähnlich wie „Tinariwen“ und andere Gruppen aus dem Norden Malis und dem Niger spielen TisDass eine Musikrichtung, die als „Desert Blues“ bekannt wurde, mit ihren sich verlagernden Rhythmen und Blues-freundlichen Skalen.

    Tisdass_110816_Jaz1Die vier Mitglieder der Gruppe wuchsen, zusammen die Sahara durchstreifend, als Teil eines nomadischen Stammes auf. Von jungen Jahren an waren die heulenden Gitarren der beiden Brüder Kildjate und Sidi durch die Sahara zu hören, während Ousmane „Boube“ Emud den Takt auf der Calabash hielt und Mohamed dazu den Groove lieferte
    Seit ihren Anfängen haben TisDass Einflüsse aus aller Welt in ihre Musik aufgenommen. Kildjate tourte 2 Jahre lang mit einer anderen Band durch die Welt und hat dadurch neue Rhythmen, Formen des Mississippi-Blues, Reggae, Rock und Funk in ihre Musik eingebracht. Die Früchte dieser Fusion in den Händen dieser erfahrenen, eingespielten Brüder, im Zusammenspiel mit dem traditionellen Tuareg Desert Blues, ergeben eine sowohl innovative als auch fesselnde Mischung.


     

  • Mi
    17
    Aug
    2016
    20 UhrVortrag von Rock gegen Rechts Stralsund
    Vortrag: Die rechte Szene in Vorpommern

    von: Rock gegen Rechts Stralsund e.V.
    Ein Vortrag zu Neonazistrukturen in und um Stralsund.
    Außerdem berichten die Jungs und Mädels von ihrem Mini-Open-Air gegen Rechts in Stralsund.


     

  • Sa
    20
    Aug
    2016
    13 - 20 UhrComputer, Textiles, Metall, Siebdruck, Keramik, Fahrrad, Papier

    Computer, Textiles, Metall, Siebdruck, Keramik, Fahrrad, Papier

    JAZ Basar

    Verkauf - Workshop - Bar - Easy Food - Musik - Open Stage unplugged


     

  • Mi
    31
    Aug
    2016
    20 UhrFilmvorführung + Diskussion „...keinen Meter deutschen Boden“
    Filmvorführung + Diskussion „...keinen Meter deutschen Boden“

    Von und mit dem Filmpirat*innen Kollektiv aus Erfurt

    Diesen Mittwoch – ein echtes Schmankerl! Die Filmpi- rat*innen aus Erfurt kommen mit ihrer frischen Dokureihe über die extreme Rechte in Thüringen extra nach Rostock gefahren. Gezeigt wird ein Ausschnitt aus der 6teiligen Dokureihe mit anschließender Möglichkeit Fragen zu stellen oder zu diskutieren.
    Die Filmpirat*innen sind ein Videokollektiv aus Erfurt. Sie produzieren ihre Filme selbst und stellt diese frei und unter creative commons Lizenz zur Verfügung. In den vergangenen Jahren haben die Filmpirat*innen so viele Filme und Dokus unter alternativem Blickwinkel zu verschiedenen Themen produziert.


     

  • Sa
    03
    Sep
    2016
    22Uhr

    EBM, Electro, Industrial, Gothic, Batcave, Deathrock, Wave & andere Schwarzmalereien auf 2 Ebenen.

    www.gotenklang.wordpress.com


     

  • So
    04
    Sep
    2016
    15Uhrlive: Reactory, Full Assault

    live: Reactory (thrash/ bln), Full Assault (speed&death/ sn)

    Banger - Es ist wieder soweit! Speckmatten schütteln gepflegt am Sonntag Nachmittag. Reactory mit neuem Album „Heavy“ schüttelt lässig beste 80ies Thrash Bay Area Hooklines aus dem Metal Kutten Ärmel. Rigor Mortis, Exodus, (alte) Testament mit Schulterschlag zu modernen High Gain Thrash Banausen (Municipal Waste, Toxic Holocaust). Die dritte Thrash Metal Welle überrollt uns heute! Den lokalen Kontrapunkt setzen Full Assault aus Schwerin, musikalisch auch in den 80ern hängengeblieben, studieren sie vor ihren Proben gerne mal Assassin, Deathrow oder Protector Alben. Auch die Uhrzeit des Mosh Angriffes ist nicht unwichtig: 15Uhr pünktlich geht es los. Um 18Uhr sitzt ihr dann in der Badewanne. Präsentiert von sensitive wormrile!

    www.sensitivewormrile.blogspot.de
    www.reactory-thrash.com


     

  • Mi
    07
    Sep
    2016
    21 Uhrlive: Die Reise

    live: Die Reise

    Saisonauftakt - immer wieder mittwochs, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Do
    08
    Sep
    2016
    21 Uhrlive: Babylove & the van Dangos

    live: Babylove & the van Dangos (ska, rockstaedy, soul/ kopenhagen)

    Babylove&thevanDs_0809_Jaz1

    Ska, Reggae & Soul Homies: wir starten im Herbst mit einer Reihe von Off-Beat Shows durch. Herbst, was soll das auch schon?
    Was einst als wilde Ska-Punk-Band names Furillo begann, spielt heute langsamen Ska mit ganz viel Soul und dem Ziel, den Oldschool Ska ganz in jamaikanischer Tradition zu verbreiten. Groovende Off-Beats, schwere Bass Lines und jede Menge Soul, und das in überzeugender Qualität, sind die Markenzeichen von Babylove & the van Dangos. Ihre hitverdächtigen Songs spielen Babylove mit einer Leichtigkeit, wie man es von ihren jamaikanischen Vorbildern kennt. Egal ob in einer Kellerbar in Tokio, auf einer Hausparty in Berlin oder auf den Bühnen des Roskilde Festivals, die Band überzeugt hundertprozent durch ihre lässige Spielfreude und die Qualität ihrer Shows. Seit 2004 überzeugt sie Ihre stetig wachsende und solide Fangemeinde, zu der auch Größen wie Chris Murray oder Doreen Shaffer gehören. Die Band kann mittlerweile vier Alben vorweisen.

     

  • Fr
    09
    Sep
    2016
    21 Uhr

    IMG_1330


     

  • Sa
    10
    Sep
    2016
    12 Uhrdecks: Funkfüxe, Schode&Schnils, Peter Gran, Hoppmann & Fehrstädter, Klaus Störtebretter

    12-18Uhr - Floh-Markt
    16-22Uhr - Grillen mit Musik (im Garten)
    22-06uhr - Tanz du Luder (auf 2 floors)

    decks: Funkfüxe (hörsturz-music), Schode&Schnils, Peter Gran (Kommune), Hoppmann & Fehrstädter (hörsturz-music), Klaus Störtebretter (blumen solis)


     

  • Mi
    14
    Sep
    2016
    20 Uhr

    Vortrag: Antifeminismus von Rechts


     

  • Sa
    17
    Sep
    2016
    20 Uhrlive: 1125, Free Target

    live: 1125 (hardcore/ polen), Free Target (sn)

    Saufen für den Frieden trifft auf Hardcore! Wir präsentieren euch 1125 aus Złotów, sie gehören zu den bekanntesten Vertretern des polnischen Hardcore und gehen mal verdammt ab.
    Als Support Free Target aus Schwerin.

     

  • Sa
    24
    Sep
    2016
    20 Uhrlive: Rezet, Fucking Hostile, Ambrace, Dead Age

    live: Rezet, Fucking Hostile, Ambrace, Dead Age


     

  • So
    25
    Sep
    2016
    15 Uhrlive: Spitting Nails, Confusion Master

    live: Spitting Nails, Confusion Master

    findet am bagehl statt!


     

  • Fr
    30
    Sep
    2016
    19 Uhr live: Nitebrain

    live: Nitebrain (pop/gü)

    Nitebrain aus MV bringen eine Mischung aus melodischen Rock- und Popsongs auf die Bühne. Ihre Songs erinnern an America oder Simon & Garfunkel, doch sie können auch richtig rocken.

     

  • Sa
    01
    Okt
    2016
    20 Uhr Uhrlive: Mannveira, Wormlust

    live: Mannveira, Wormlust (black metal, progressive/ island)

    2 mit der isländischen Kulturförderung auf Reisen geschickte psychedelische Ambient & Black Metal Geschosse auf rituellen Pfaden entlang Tranzendenz & dunkeln Träumen.


     

  • Mi
    05
    Okt
    2016
    20 Uhrlive: Enjuti, Die Reise

    live: Enjuti (dark trip music, jazz/ köln), Die Reise (session)

    Enjuti_0510_Jaz

    Das Quartett Enjuti an Gitarre, Piano, Kontrabass & Drums verbindet Rock- und Jazz-Einflüsse mit zeitgenössischen elektronischen Sounds und freier Improvisation. Der unbedingte Freiheitsdrang manifestiert sich in einer stetigen Spannung zwischen ausgeklügelter Komposition und kluger Improvisation, die Strukturen auflöst, aber nie vollends ins Dissonante abdriftet. Besonders live weiten sich die ursprünglich recht kompakten Stücke zu bisweilen epischen Trips, deren enorme Dynamik soghafte Wirkung entwickelt. Im Geiste der legendären Godspeed You! Black Emperor fasziniert das 2010 in Köln gegründete Projekt mit einer seltenen Dramaturgie, die ihre Stücke prägt: aus nadelfeinen, kaum hörbaren Einzeltönen wird nach und nach eine gewaltige, monumentale Klangwand, die am Ende als magischer schwarzer Block Zeit und Raum auflöst und das Publikum in andere Sphären versetzt.

    Zum appetizen gewohnt live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live
    www.enjuti.de


     

  • Do
    06
    Okt
    2016
    21 Uhr Uhrlive: FCKR

    live: FCKR (ndw, punk/ leipzig)

    fckr

    FCKR machen Deutschpunk. Klar, Deutschpunk kann jeder. Hört sich doch sowieso alles gleich an. Aber FCKR sind anders, eigenständig. Das Trio aus Leipzig bedient sich eher untypischer Stilelemente und bringt frischen Wind ins angestaubte Deutschpunkgenre. Wave trifft auf Deutschpunk, The Cure meets Schleim-Keim. Geht nicht? Geht doch. Punk kann alles. FCKR haben gerade ihr erstes Demotape mit zehn Songs draussen und auf jeden Fall das Zeug dazu, den ganzen Kackschlachts und Mülheim Asozials zu zeigen, wo der Frosch die Locken hat.

    Drecksch, Dreckscher, FCKR! Pöbeln auf hohem Niveau, mit straightem, fiesen Sound und Synthie-Support, der an alte NDW-Klassiker erinnert. Mucke gegen jeden verschissenen XYgida-Montag, den nächsten Schickimicki-Neubau im Kiez und Bullenwillkür.

    www.fckr.bandcamp.com


     

  • Fr
    07
    Okt
    2016
    23 Uhrdecks: Taron Trekka, Sick:System, SoSo & ReRe, DJ Ausbruch, Gregor Welz

    decks: Taron Trekka (freude am tanzen/ jena), Sick:System (ukw-rostock), SoSo & ReRe (moloch/ hh), DJ Ausbruch (kita/ rdg), Gregor Welz

    www.soundcloud.com/taron


     

  • Sa
    08
    Okt
    2016
    20 Uhrlive: Church of Fluffy, Klartext Punkrock, Fussgas, Kiowa; Entertainment: Fiete und Schiete; disko: DJane Rocket Queen

    live: Church of Fluffy (punkrock/ hro), Klartext Punkrock (eberswalde), Fussgas (punk/ bln), Kiowa (metal/ hro)

    Entertainment: Fiete und Schiete
    disko: DJane Rocket Queen (eberswalde)

    ostseegeburtstag

    Vor 12500 Jahren ist ein Wunder geschehen! Ein Gletscher schmolz zusammen zu einer kleinen stinkenden Süßwasserpfütze, die im Laufe der Zeit zu dem Gewässer heranwuchs, an dessen Stränden wir uns jeden Sommer freiwillig die Haut verbrennen und selig die Biere trinken.
    Es ist wieder soweit! Vom Kattegat bis zum Finnischen Meerbusen wird der Tag gefeiert, an dem aus einem winzigen, ekelhaften Stinketeich ein großer wurde. Unsere Ostsee!
    Kleine großartige Gimmicks wie ein Quiz und interessante Licht- und Filminstallationen werden vorbereitet. Alle sind gespannt wie Flitzebögen!


     

  • Sa
    08
    Okt
    2016
    22 Uhrlive: MXM & Pavel; decks: Homez, Mad Flanderz, Wurstfinga

    live: MXM & Pavel
    decks: Homez, Mad Flanderz, Wurstfinga

    flyer-10_fertig

    Der Sommer ist geschafft, Kids. Und was ist stets das erste Highlight im Herbst? NEVA FADED!

    Die mittlerweile schon 10. Auflage steht an. Klar, dass es wieder Live Action geben wird: MXM & PAVEL aus Berlin (Prenzlauer Berg) geben endlich ihr Debüt in HRO. Bergluft strömt also durchs JAZ, wenn die Upstruct-Jungs Beats (Pavel) und Reime (MXM) präsentieren und Eure Köpfe sowas von bewegen werden. Klang und Botschaft als perfektes Gefüge. Unaufgeregt und einfach dope! Überzeugt Euch selbst davon, dass die Jungs mit ihrem Panzertape und Gaffatape halten, was sie versprechen.

    Und logisch: Auch vorher und nachher teilt ausgewähltes Plattenpersonal wieder heftige Akustik aus. Allein schon unsere Stammis Wurstfinga und Mad Flanderz garantieren die heiß erwartete Party. Und zur Abrundung schafft man es wieder, einen großgebliebenen Rostocker Namen von früher zu
    präsentieren: Homez. Underdog Cru. Rostock am Pumpen.

    Ihr habt die Wahl: Kommt vorbei oder verpasst was! Ab 22h. Nur AK. Absolut Hip Hop.


     

  • Fr
    14
    Okt
    2016
    22 Uhrlive: Tanga Elektra, Komplizen der Spielregeln

    live: Tanga Elektra (soul, funk, elektro/ berlin), Komplizen der Spielregeln (indietronic, kraut, dt.pop/ köln)

    tangaelektra

    Tanga Elektra verbindet Extreme. Euphorie und Gelassenheit, Spielerei und Ernst, komplexe Melodie und harter Rhythmus, akustische Instrumente und elektronische Spielarten - zwei Brüder, ein Soul!
    Das Duo hat einen eigenen, unverwechselbaren Sound geschaffen aus Neo-Soul, Elektro und Funk-Elementen, bestehend nur aus Violine, Schlagzeug und Gesang. Tanga Elektra begeisterten bereits auf dem Fusion-Festival und tourten durch Brasilien, die Schweiz und Italien, spielten im Vorprogramm von Wallis Bird, Mia und den Ohrbooten.

    Komplizen der Spielregeln sind eine Band aus Köln, die Elemente aus Post-Punk, Krautrock, Indietronic und Pop mit deutschen Texten verbindet.
    Mit ihrem Debüt positioniert sich die Band im Indie-Rock-Sektor irgendwo zwischen Sonic Youth, Goldenen Zitronen und den frühen Blumfeld und polarisiert dort durch ihre vor allem im deutschsprachigen Raum unkonventionelle Art, mit Worten zu spielen.

    www.tanga-elektra.com
    www.komplizenderspielregeln.de


     

  • Fr
    14
    Okt
    2016
    24 Uhrlive: Harro Triptrap; decks: Commander Love

    live: Harro Triptrap (osmund audio)
    decks: Commander Love (3000°)

    Der Mitbegründer des MC „el es slowrider“, Sloton Patanost, hat seine Rennmaschine gegen einen altersschwachen bunten Ballon getauscht, mit dem er nun im illustren Rostock zur Landung angesetzt hat, um mit Harmonie und langsamen Beats im Jaz, die Herzen der Suchenden zu füllen.

    slowrider

    100Bpm Tripple-Action im Sinne des Erfinders, ihr A.Hofmann.

    www.soundcloud.com/harrotriptrap
    www.commanderlove.de


     

  • Sa
    15
    Okt
    2016
    21 Uhrlive: Grüßaugust

    live: Grüßaugust (ex- Inchtabokatables)

    Grueszaugust_1510_Jaz

    Sänger und Schlagzeuger der legendären The Inchtabokatables, welche in den Neunzigern die Musikwelt mit Witz und Sound torpedierten melden sich mit ihrem neuem Projekt zurück: „Grüßaugust“.
    Die Band um Robert Beckmann & Titus Jany, welche unter anderem mit Justin Sullivan von New Model Army ein Album produzierten und mit Bands wie Rammstein oder den Levellers tourten, sind mit Ihrer CD „Strophe – Bridge – Refrain“ auf Tour. „Achtung Stadionrock“ warnt ein Sticker den Käufer - doch dies scheint grüßaugustscher Humor.

    Herr Beckmanns Stimme brüllt, schreit und säuselt seine Lebensgeschichten, sicher nicht schön, nicht gefällig - die sägenden Geige verzückt zwischen Melodie und Wahnsinn! Über dröhnende Basswolken von Dave Allen, dem australischen Bassisten, sägt sich die Gitarre der Noisegitarristin Tomoko Fujmura aus Japan, unterlegt von dem treibenden Schlagwerk von Titus Jany.
    Konvention, Zensur, Style, alles Fehlanzeige. Gemacht wird was Spaß macht. Nur laut, sehr laut muss es sein!

    www.gruessaugust.com


     

  • Mi
    19
    Okt
    2016
    20 UhrAusgabe No.4

    Ausgabe No.4: Punkbands aus Rostock lesen ihre Texte (verständlich und ohne Geballer).meutern_oktober

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Do
    20
    Okt
    2016
    20 Uhrlive: KUF, Marten Pankow

    live: KUF (akustik house, jazz/ berlin), Marten Pankow (loopmilla, /hro)

    KUF_2010_Jaz1

    Was KUF völlig einzigartig macht, ist dass sie ihre Musik um Vocals herum aufbauen, aber weit und breit kein Sänger zu sehen ist. Alle Stimmelemente basieren auf selbst aufgenommenen Samples, die Keyboarder Tom Schneider in Echtzeit wie ein Instrument spielt und virtuos verbiegt, als wäre es die selbstverständlichste Sache der Welt. Man könnte fast meinen, es wäre das erste Mal, dass das volle Potential eines Samplers auf der Bühne von Hand voll ausgeschöpft wird. Ohne maschinelle Synchronisation rücken Bassist Valentin Link und Drummer Hendrik Havekost die körperlosen Stimmen in eine hyperintegrierte Einheit aus rauem Soul, äußerst eingängigen Songs ohne eigentliche Texte und improvisierten Ausbrüchen. All dies kommt in der ungehobelten Ästhetik von MPC-basiertem Cut- Up Techno daher.

    www.soundcloud.com/martenpankow
    www.listen-to-kuf.com


     

  • Fr
    21
    Okt
    2016
    23 UhrDnBunker: Giana Brotherz, Eri.C, Verfl.Xt Café Kurt: Pöbel MC + DJ Flexscheibe, Cheddar Mike, Dontcutyourhair, BW36

    DnBunker: Giana Brotherz, Eri.C, Verfl.Xt
    Café Kurt: Pöbel MC + DJ Flexscheibe, Cheddar Mike, Dontcutyourhair, BW36

    FreakOutPoebelMC_2110_Jaz

    Sommer ist vorbei? Alle haben Bock auf dunkle und siffige Clubs? Same shit, different year. Wir geben euch das, was ihr wollt. Eure Sucht nach Nebelmaschine,tiefen Bässen, engen und warmen Räumen soll gestillt werden. Da Friekout nebenbei den 5. Geburtstag feiert und es die erste Sause nach der Sommerpause wird, haben wir uns gedacht, dass wir richtig mit den Hosenträgern knallen!

    Im Bunker haben wir euch ein Urgestein des Drum and Bass rausgesucht und eingeladen. Seit nunmehr als 15 Jahren macht Giana Brotherz mit seinen fetten Sounds ordentlich Rabatz auf der Bühne und auf der Tanzfläche. Dabei ist er nicht nur eine Rampensau wie sie im Buche steht, sondern auch ein DJ alla bonheur. Released hat er nebenbei bei Labels wie Basswerk und Pathfinder. Es wird auf jeden Fall doll, versprochen! Das Rundum-sorglos-Paket bekommt ihr wie immer von den Friek out Residents.

    Im Café Kurt hingegen werden die Sneaker angezogen, die Kapuzen aufgesetzt und es wird mit dem Kopf genickt. Pöbel MC und sein DJ kommen vorbei um uns das neue Tape „Personality Trainer“ vorzustellen. Mit im Schlepptau haben sie Rap-Pionier Cheddar Mike. Das wird eine Mischung aus fetten Beats, tighten rhymes und anspruchsvollen Alliterationen. Wir freuen uns wie Bolle! Vor und nach dem Rap-Geschehen werden euch BW36 und Dontcutyourhair mächtig, mit dem Sound aus ihren Plattenkoffern, einheizen. Ein Spaß Garant für alle, die bock auf Hip Hop haben.

    Wer zu spät kommt, ist später voll! In diesem Sinne Kopfnicken, Kiek in un Friek ut! Wir freuen uns auf euch. Ganz viele Liebe und Rave, eure Friek Out!

    www.giana-brotherz.com
    www.friekout.com


     

  • Sa
    22
    Okt
    2016
    21 Uhrlive: Dutch Ska Express

    live: Dutch Ska Express (high speed ska/ amsterdam)

    DutchSkaExpress_2210_Jaz

    Dutch Ska Express aus Amsterdam sind eine AllstarBand bekannter Musiker holländischer Ska Größen wie Mr.Review, Mark Foggo Skasters, Beatbusters oder Rotterdam Ska Jazz Foundation. Dutch Ska Express spielen energiegeladenen und extremfreudigen Uptempo Ska technisch brilliant und absolut dynamisch! Tanzbefehl!


     

  • Mi
    26
    Okt
    2016
    Gefahrengebiete und Repression

    Gefahrengebiete und Repression. InfoAbend mit Vortrag, Bild und Ton aus der Rigaer Straße, Berlin Friedrichshain! Mit anschl. Diskussion und entspanntem Ausklang.

    flyer_politabendbrot26-okt


     

  • Fr
    28
    Okt
    2016
    23 Uhrdecks: Carsten Conrad, Friend of Mine, Funkfüxe, Klaus Störtebretter, Kevno

    decks: Carsten Conrad, Friend of Mine, Funkfüxe, Klaus Störtebretter, Kevno

    Kannste drehen und wenden wie de willst, ´ne gude Sache bleibt ´ne gude Sache. Und weil uns das Closing so gut gefallen hat, machen wir nun doch einfach weiter. Zusätzlich zu überragend guder Mukke, gibt´s diesmal ein paar nette Überraschungen!!! Verraten wird erstmal nix, nur so viel..

    Carsten Conrad
    Wuza / Bordel des Arts
    www.soundcloud.com/carstenconrad

    Klaus Störtebretter
    Blumen Solis / Hamburg
    www.soundcloud.com/klaus_stoertebretter

    Schense
    Bassbotanik / Hamburg
    www.soundcloud.com/schense

    Funkfüxe
    Hörsturz-Music
    www.soundcloud.com/mazahh

    Kevno
    Hörsturz-Music
    www.soundcloud.com/electbro

    Omaha - HRO
    Nachtgeflüster
    www.soundcloud.com/omahahro


     

  • Sa
    29
    Okt
    2016
    20 Uhrlive: Fäulnis (black, doom), Endseeker (death), Necromorph (grind), Inner Spirit (hc thrash)

    live: Fäulnis (black, doom), Endseeker (death), Necromorph (grind), Inner Spirit (hc thrash)

    www.grindmaniapromotions.de


     

  • So
    30
    Okt
    2016

    Maritimes Transsilvanien ist kein Motto. Es ist eher ein Lifestyle, den wir hegen und pflegen. Darum treffen wir uns zu einer schaurig schönen Nacht in unserer Lieblingsgruft. Dabei geht’s nicht um aufwendige Kostüme, nein es geht darum sein Innerstes nach außen zu kehren. Seit mit dabei wenn das JAZ zur Nacht der Untoten Matrosen einlädt.

    14859408_1601271390182657_2110000500_o.png

    Alle Bewohner Transsilvaniens und /oder Maritime Kreaturen sowie Meeresbewohner kommen vergünstigt rein. Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

    Spezialbowle und Nasenbluten garantiert.

    Musik von und mit:
    Graf Unheimlich (FlamCrew International live)
    Graf dra‘cØla (FlamCrew / Schweden)
    VLAD von ANAL (Gehlsheim Rec. / Serbia)
    Vampyre of the Sun (Watzmann Rec. / Vienna)
    + Surprise Surprise

    Mix up your Style!

  • Mi
    02
    Nov
    2016
    20Uhrlive: Die Reise

    live: Die Reise (session)

    Immer wieder erster Mittwoch im Monat, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    http://www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Fr
    04
    Nov
    2016
    20Uhrlive: The Klempins, Der Staat, Renderer

    live: The Klempins (kiel), Der Staat (hro), Renderer (hro)

    4novflyer

    Ein starker musikalischer Abend steht uns bevor. Drei Bands spielen, was sie am besten können: Punkrock in seinen unterschiedlichen Faszetten.

    The Klempins aus Kiel widmen sich der guten alten hymnischen Oi/Street-Punkmusik der 80er. Interessant ist die Besetzung, da mehrere Mitglieder ihre musikalischen Wurzeln im Metal fanden. Die Texte sind englisch und geschrien von einem wahnsinnigen Typen, der bei Endstille die Gitarre zockt.
    Der Staat aus Rostock hält es mit Deutschpunk. Es geht ums Anderssein, enttäuschte Liebe und scheiß Bullen. Die drei Jungs habens drauf und feiern hart!
    Renderer, ebenfalls aus Rostock, gehen etwas anders an die Sache ran. Ausgehend vom Punk bauen sie musikalische Brücken zwischen allen möglichen Stilen. Man wundere sich also nicht über Jimy Hendrix-Anleihen und ähnliche Spirenzchen.


     

  • Fr
    04
    Nov
    2016
    23Uhrdecks: Radiolaria, Why so serious, Sepp, Flips Bassmussen, Dabra

    decks: Radiolaria, Why so serious, Sepp, Flips Bassmussen, Dabra

    Flyer_BassmentRockers_2016_NOV

    Aufgepasst, die Bassment Rockers kommen! Am 4.11. geht´s eine Etage höher und wir laden ins JAZ - Flossen schütteln… Hm ´ne ordentliche Schüttelei? Das kribbelt schon heftigst unter den Fingernägeln. Selbst schuld, wer auf der Couch sein Bierchen streichelt ... Digge Bässe, knackige Breakbeats, Trap und wenn wir schon dabei sind, Drum’n´Bass vom feinsten. Glaubst du nicht? Take it or Break it!


     

  • Sa
    05
    Nov
    2016
    19Uhr19Uhr - How to: menstruate! (Vortrag); 21Uhr - Alerta feminista! Punkrocktresen

    19Uhr How to: menstruate! (Vortrag) - Vortrag fällt leider aus!
    21Uhr Alerta feminista! Punkrocktresen

    live: Toylettes (NDW Punk a la Hans-A-Plast/ bln), Bloody Marys (all Girl R’n’R/ bln), Fox Devils Wild (Anarcho Wave Punk/ bln)

    alerta_feminista

    Der Alerta feminista! Punkrocktresen geht nun in die zweite Runde. Unter dem Motto Grrrlz to the front laden wir erneut Bands mit ordentlich Grrrl Power auf die Bühne. Anschlieszend Disco Disco.


     

  • Mi
    09
    Nov
    2016
    21Uhr

    live: Sam Humans (portland, us of a), The Heligoats (chicago, us of a)

    SamHUmans&theHeligoats

    Sam Humans aus Portland wurde in einem Baum geboren, mag Bärte und den Regenbogen. Er hat zwei Hunde, ein Kind und einen Hang zu Raubeinigkeit. Er ist ein Teil der unglaublich großen und inspirierten Portland Szene. Seiner Musik „klingt wie Wolf Parade mit ghanaische Highlife Band im Rücken“. Tatsächlich aber schwer in Worte zu fassen - der zeitgenössische amerikanische Traum vom Lied & Text & der Meta-Ebene.
    The Heligoats ist Chris Otepka +xy. Ihre Musik weist Parallelen zu Lo-Fi-Folk Helden wie Jeffrey Lewis, Tobey Goodshank und dem frühen Adam Green auf.

    http://www.samhumans.com
    http://www.theheligoats.com


     

  • Fr
    11
    Nov
    2016
    21Uhrlive: Jenny Don`t & the Spurs, Punks not nett

    live: Jenny Don`t & the Spurs (outlaw bluegrass country/ us of a), Punks not nett (punkrock classix acoustic covers/ hro)

    JennyDont&theSpurs_1111_Jaz2

    Mit Jenny Don't, Kelly Halliburton (Dead Moon, Pierced Arrows etc.), JT Halmfilst und Sam Henry (Wipers, Don't), vereinen die Spurs Portland’s geballtes Können und Sympathie.
    Die sonst eher aus Punkrock- und Garage-Zusammenhängen bekannten Leute huldigen hier alten, klassischen Country- und Protestsängern aus den 1940er und 50er Jahren wie Patsy Cline, Ernest Tubb, Hank Williams Sr. oder Loretta Lynne. Musik aus einer Ära, in der die Grenzen zwischen Rock’n‘Roll und Country noch verschwommen waren und in der Musiker wie Elvis Presley, Johnny Cash und Carl Perkins zusammen touren konnten, ohne daß jemand mit der Wimper zuckte. Die erste Single der Spurs erschien auf Fred Cole’s (Dead Moon) Label Tombstone Records, das brandneue Album auf Doomtown Sounds. Warmlaufen dazu im 4/4 Proto Punk Hop mit Punks not Nett, unseren charmant lokalen drum & guitar singalong 77 freaks!

    http://www.jennydontandthespurs.bandcamp.com


     

  • Fr
    11
    Nov
    2016
    24Uhrdecks: Sutsche, Der Gammler

    decks: Sutsche (hh), Der Gammler (hro)

    Der Mitbegründer des MC „el es slowrider“, Sloton Patanost, hat seine Rennmaschine gegen einen altersschwachen bunten Ballon getauscht, mit dem er nun im illustren Rostock zur Landung angesetzt hat, um mit Harmonie und langsamen Beats im Jaz, die Herzen der Suchenden zu füllen. Zweite Ausgabe der Disko mit Obergrenze auf dem Bpm-Tachometer. Schneckno, Altherren-Rave, runtergespultes mit Handbremse im Sinne des Erfinders, ihr A.Hofmann.

    SUTSCHE, ist das Hamburger Soundsystem, welches Techno-Maxis auf 33 spielt. Vor 8 Jahren haben sie begonnen, und sich seitdem eine feste Fangemeinde erspielt. Auf der Fusion, in Garbizc, in Zürich, oder wo immer sie auch spielen, sorgen sie für einen farbenfrohen Dancefloor mit Herz und viel Bass.

    https://www.facebook.com/SutscheSoundsystem/
    www.soundcloud.com/sutsche


     

  • Sa
    12
    Nov
    2016
    23Uhrw/ Rudi Rachmann, Bruno Harmeister, the Micronaut (dj-Set), Clicks and Errors (live), Malermeister, Johnny Kleister, Pranka, Petergran, Emmrich & Voelker … & sekreter Surprise Act (tba)

    die Vogelperspektive (Get Physical), Rudi Rachmann & Bruno Harmeister, the Micronaut (dj-Set), Clicks and Errors (live), Malermeister Johnny Kleister, Pranka, Petergran, Emmrich & Voelker

    flyer_front_fin2

    JAZ Hausparty: vom Haus - fürs Haus. Schwing!


     

  • Fr
    18
    Nov
    2016
    So
    20
    Nov
    2016
    live: Rotor, Naevus, Rising, Treedeon, Kristian Harting, Conny Ochs, Raskolnikov, Deamon's Child, Alphatrip, MarKuz Walach, Balg

    NorthofMainstream18192911_Jaz

    live: Rotor, Naevus, Rising, Treedeon, Kristian Harting, Conny Ochs, Raskolnikov, Deamon's Child, Alphatrip, MarKuz Walach, Balg

    Northofmainstream_Flyer_FINAL
    Wir könnten hier große Reden schwingen von wahrem D.I.Y.-Spirit und Independent-Attitude. Wir könnten übermäßig theoretisieren und von unserem zweifellos existenten Sendungsbewusstsein zur Unterstützung von Underground-Kultur referieren und wie wir uns bewusst von kommerziellen Vermarktungsstrategien der Popkultur distanzieren und versuchen Künstlern ein Forum zu bieten, die der Oberflächlichkeit heutiger Popkultur Inhalte entgegensetzen. Aber all das können wir auch lassen und stattdessen erklären, worum es wirklich geht: Um drei Tage Spaß und laute Musik!

    Unser Lieblingslabel leiser und lauter Stromgitarrenmusik `Exile on Mainstream´ lädt ein und wir folgen: 12 Künstler, Beatnik Ensembles & Schwer-& Leichtmutkapellen leisten kollegiale Abbitte!

    Eskapistischer Folk, Americana, Surf Blues, Freak Beat, Indie Hop, Acid Noise Rock, Downtempo Hardcore, Stoner Doom und Psychedelic Retro 70ies Metal speziell für diesen Event kuratiert!
    Lasst Euch überraschen. Achtung gefährlich! Wir schaffen Raum für Unvorhersehbares!

    ConnyOchs_18192011_Jaz

    Rotor_18192011_Jaz

    http://www.mainstreamrecords.de/northofmainstream


     

  • Mi
    23
    Nov
    2016
    20Uhr

    Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe im November mit:

    flake liest
    der tastenficker
    maurits kretschmer [spielt:tasten]
    ute zscharnt [prenzelberg:schwarzweiss:archiv]

    einlass: 19:00, beginn: 20:00

    Meuterland ist die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen.
    Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Fr
    25
    Nov
    2016
    22Uhrdecks: PopHop, Stephan Zovsky, Gebrüder Dargus, Just2Mates, uvm.

    decks: Stephan Zovsky (3000Grad) - LIVESET, Pophop (3000Grad), Gebrüder Dargus (Kommando: Tanzt Elektrisch), Frank Mauer (Deep Nation / Kommando: Tanzt Elektrisch), Klangstrom (YnfnD), Just2Mates (Gulivers Reisen), Sören Plempert (Grenzenlos), Kimsen (Endrave Connection)

    sommernachtstraum_jaz_november

    Unser zauberhaftes Tanztheater startet den Einzug in den Herbst mit: Slowbeat, Schunkeltechhouse und Donner-Techno auf 2 Floors, Support gibts vom Kommando:Tanz Elektrisch & 3000Grad.


     

  • Sa
    26
    Nov
    2016
    13 - 19 Uhr

    werkstaettenbazar_jaz_2016


     

  • Sa
    26
    Nov
    2016
    22UhrRapper: David Yung, Solit, Keas, Mac-Fly, S.K.U - Real & Awi; DJ: Homax Beats, DJ Gorekix, DJ Coach One

    Rapper: David Yung, Solit, Keas, Mac-Fly, S.K.U - Real & Awi (Güstrow)
    DJ: Homax Beats, DJ Gorekix, DJ Coach One


     

  • Mi
    30
    Nov
    2016
    20 UhrCOPINH – Unnachgiebige Rebellion

    Stimmen des Widerstandes aus Mittelamerika

    COPINH – Unnachgiebige Rebellion

    30_11_COPINH_Honduras

    20:00 Uhr | Abendbrot
    20:30 Uhr | Politik

    Honduras gehöret weltweit für Menschenrechtsverteidiger*innen zu den gefährlichsten Ländern, es ist geprägt von einer zunehmenden Militarisierung, Korruption, Straflosigkeit und dem Ausverkauf des Landes. Kritsche soziale Bewegungen, die die Natur gegen die rücksichtslose Ausbeutung durch Megaprojekte verteidigen, werden mit Repressionen überzogen. Eine dieser energisch kämpfenden Organisationen ist COPINH.

    Der Zivile Rat der Basis- und indigenen Organisationen Honduras kämpft seit 23 Jahren, leistet Widerstand und baut Alternativen auf. COPINH ist eine indigene, anti-patriarchale, anti-neoliberale Organisation, die das Wohl der indigenen Gemeinden anstrebt. 200 Gemeinden aus sechs Departements sind in COPINH organisiert.

    Der Dokumentarfilm zeigt die Vielfalt der Kämpfe sowie den Mut und die würdevolle Rebellion von COPINH.

    Im Gespraech mit der Filmemacherin soll die Bruecke zu Deutschland gechlagen und gemeinsam nach Unterstuetzungs- und Handlungsmoeglichkeiten gesucht werden.

    plakat Sammelaktion kameras


     

  • Fr
    02
    Dez
    2016

     

     


     

  • Sa
    03
    Dez
    2016
    22 Uhrlive: Dividing Lines; djs: ZeitUngeist, Matze + Marv & friends

    live: Dividing Lines (deazhrock/ lpzg)
    djs: ZeitUngeist (gothic pogo/ lpzg), Matze + Marv & friends

    EBM, Dark Electro, Synth Pop, Minimal, 80er, Goth Rock, Batcave, Post Punk, Minimal Wave, Death Rock, Dark Punk und andere Schwarzmalereien auf 2 floors.

    Dividing Lines - Das Quintett aus Leipzig steht seit 2013 für düsteren, atmosphärischen DeathRock-Punk: Flirrende DeathRock-Gitarren, treibender Walking-Bass, wavige Keyboardteppiche und eine Punkattitüde, die vor allem in der D.I.Y.-Einstellung ihren Ausdruck findet. Das klingt düster, kühl und distanziert und dürfte gleichermaßen Fans 80er-Jahre Deathrock- und Post-Punk-Ikonen begeistern.

    www.gotenklang.de


     

  • Mi
    07
    Dez
    2016
    20 Uhrlive: Die Reise

    live: Die Reise

    Immer wieder erster Mittwoch im Monat, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.


     

  • Do
    08
    Dez
    2016
    21 Uhrlive: The Hacklers, Zum Anker

    live: The Hacklers (rudeboy ska/ irl),
    Zum Anker (shantycore/ hro)

    TheHacklers_0812_Jaz1

    Die Iren spielen einen Sound, der nach UK-Ska-Revival der 80er Jahre klingt. Feinster Ska ohne Schnörkel mit schöner charismatischer Stimme vom Sänger Kevin Kenny. Neben Shows mit den Bad Manners (was auch irgenwie paßt) und anderen Skagrößen wie Selecter, Stranger Cole sind die Hacklers auf dem aufsteigenden Ast des Ska Himmels. Im Mai 2016 haben die Hacklers ihr Debütalbum auf Contra Records veröffentlicht.

    Der Anker ist die neue Shantyfaust aus Rostock. Aus dem Gitarrenverstärker peitscht dir die Gischt entgegen und die Drums trommeln wie ein Orkan auf dich ein, während die Mandoline ihr immerwährendes Lied spielt.


     

  • Fr
    09
    Dez
    2016
    20 Uhrlive: Orängättäng, Purple Foam, Eastie Ro!s, Gulag Beach

    live: Orängättäng (schredder punk/hh), Purple Foam (pleasure punk/sn), Eastie Ro!s (oldschool punk/bln), Gulag Beach (north korea punk/bln)

    Vier fantastische Bands mit ihrem ganz individuellen Punkrock-Sound sorgen dafür, dass wir der Tristesse des Alltags entfliehen können.
    Nichts bleibt mehr stehen wo es war, wenn wir erst mal den Boden der Punkrock-Enterprise betreten haben...

    www.oraengaettaeng.de


     

  • Fr
    09
    Dez
    2016
    im Café ab 23 Uhrlive: Jaja; decks: Martha van Straaten, DJ Kundan

    live: Jaja (nu-exotica/ lpzg)
    decks: Martha van Straaten (laut&luise/ bln), DJ Kundan (ynfnd)

    Dafür, dass eines ihrer Grundmotive die Entschleunigung ist, ging es im vergangenen Jahr ziemlich schnell für Martha van Straaten. Im Dezember 2014 stellte die gebürtige Bremerin »Von 75 auf 90 in 3792 Sekunden« auf ihre Wolke und nur wenige Takte später folgten ihr etliche Nomaden aus Europa, Südamerika und der Antarktis. Ähnlich weltumspannend verhält es sich auch mit ihrem Sound: in besagter und anderen ihrer musikalischen Reisen verbindet sie Figuren und Harmonien aus aller Herren Länder zu einem einzigartigen Ganzen und bringt dabei stets Lebensgefühl und Freude auf den Dancefloor ohne jedoch in Kitsch zu verfallen. Getreu ihrem Motto: »Je langsamer die Musik, desto mehr Zeit für jede einzelne Bewegung beim Tanzen« wirkt dies in Zeiten gleichgeschalteter Tech-House Jüngerschaft wahnsinnig belebend.

    MarthavanStraaten_0912_Jaz1

    Live on stage an diesem Abend das Elektronik-Projekt Jaja aus Leipzig, hinter dem sich die beiden Musiker Jan Soutchek und Jascha Hagen verbergen. Leichtfüßiger Chillwave- und Ambient-Sound, Electronica und südamerikanische Einflüsse verbinden sich & dich miteinander. Makumba!


     

  • Sa
    10
    Dez
    2016
    22 UhrViva con Agua Geburtstagsparty

    Viva con Agua Geburtstagsparty

    live: Loopmilla (deutschrapband/ pwh)
    decks: Frau Völker & Paulette aka Hart aber Herzlich (Helgas Kitchen), Robi Romantic & The Granade Apples, Simon50 & The Lollypops

    Jetzt mal „Butter bei die Fische!“ Viva con Agua e.V. wird 10 Jahre alt! – Ein passender Anlass, um mal wieder richtig auf den Putz zu hauen! Viva con Agua e.V. ist ein Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für den weltweiten, menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser einsetzt.
    Das wird gefeiert! Im Bunker eröffnet Loopmilla den Abend mit einem schicken Mix aus Hiphop, Soul und Jazz. Im Anschluss bescheren uns Frau Völker & Paulette feinste Elektrosounds. In der Bar werden die besten Schmankerl aus den 80ern & 90ern frisch zubereitet. Sämtliche Erlöse des Abends kommen WASH-Projekten (WAter, Sanitation & Hygiene) der Welthungerhilfe in Äthiopien zu Gute. Alle für Wasser – Wasser für alle!

    www.vivaconagua.org


     

  • Fr
    16
    Dez
    2016
    23 Uhr

    Friek Out! stapelt Paletten / Kleine Freiheit Nr.13  / 23 Uhr

    friekout_palette_16-12-16_facebook

    Bunker :: Drum & Bass
    REQUE *live  [Premiere!]
    Epylepsylon (Disco Malade)
    Cado (DRM BSS)
    Verfl.Xt (Friek Out!)

    Café Kurt :: Palette Rostock Showcase
    Gustav Krøne
    Dontcutyourhair
    Slimcase

    Auch in diesem Jahr trifft sich die Friek Out!-Palette-Family wieder Abseits des Weihnachtstrubels zum besinnlichen Bassrausch. Im Bunker erwartet euch diesmal eine ganz besondere Überraschung: Unser krasser Homeboi REQUE gibt sein Live-Debut! Freut euch auf messerscharfe Eigenproduktionen, mit denen der junge Rostocker euch seine Vorstellung von Neuroklatsche um die Ohren und in die Beine jagt. Support gibt’s von den DJs Epylepsylon, Cado und Verfl.Xt. Im Café wird’s muschelig, ganz im Palette-Stil. Das heißt aber nicht, dass Gustav Krøne, Dontcutyourhair und Slimcase nicht die Gläser an die Wand schmeißen – Supper Pati vong Stimmunk her!

    Wenn die Beats eure Nüsse knacken und die Clubhitze eure Herzen erwärmt, wisst ihr, dass ihr zu Hause seid, also kiek in un friek ut!

    Web & Social Dingsbums:
    www.facebook.com/friek.out
    www.palette-rostock.de
    www.facebook.com/palette.rostock
    www.soundcloud.com/reque
    www.soundcloud.com/epylepsylon
    www.soundcloud.com/cado-dnb
    www.soundcloud.com/dontcutyourhair
    www.soundcloud.com/turntheworldupsidedown
    www.soundcloud.com/slimcase-freesample

    REFUGEES WELCOME!


     

  • Sa
    17
    Dez
    2016
    21 UhrWOJCZECH, KEITZER, SIGN OF THE WICKED

    WOJCZECH (Blast Beat/ Grindcore 18055)
    KEITZER (Death Metal/ Grind/ Nrw)
    SIGN OF THE WICKED (Thrash Core Metal Grind/Bln)

    keitzer_1

    Es ist wieder soweit! Der alljährliche organisierte Weihnachtsfluchtversuch! 3x Überschall Grind Core in allen Facetten! Wojczech spielen genau eine Show jährlich zu Hause- diese! Deren Set beinhaltet den neuen Shortplayer „regret.repeat“. Kannst du ab Sommer 2017 in deinem Plattenregal zielsicher zwischen assück, repulsion und rorschach einsortieren. Keitzer hauen uns auch ihr gerade auf FDA Rekotz erschienenes 5. Album „the last defence“ um die Ohren. Wall of Mosh Metal und klangewaltige At The Gates Schwedensägen duellieren sich mit präzisen High Speed Attacken. Sign of the Wicked sind ein neues Projekt von aus dem musikalischen Umfeld von Bands wie Reactory, Cancer Clan und Cyness. Daran wird auch sehr schnell klar, wo es langgeht! We like fast Baby!


     

  • Mi
    21
    Dez
    2016
    20 Uhr

    Erlesener Ton & klangvolle Worte zum Thema „wahn:sinn“. Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe im Dezember mit: TBA
    Meuterland ist die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen. Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    meu4

    auf der suche nach gedichten, die uns erreichen, vielleicht verfolgen und nicht mehr loslassen, womöglich in den wahn:sinn treiben, fanden wir DAVID LERNER.
    er hat für seine poesie noch wirklich gelebt, hat seine publizistische laufbahn in den wind geschossen und ist letztlich wohl an seinen eigenen ansprüchen, die welt mit gedichten zu retten, zugrunde gegangen.

    _mg_5143     img_7722
    ulli k.müller
    liest wahn:[sinn] [david lerner]
    sonja hilberger spielt und singt [wahn]:sinn [cash & cave]
    holger stark performt wahn:sinn

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Sa
    24
    Dez
    2016
    23 Uhr

    Santa Klaus & Klaus und Lionel Merry X-Messi blubbern im Ententeich nach vegetarischen Renntieren und bleifreiem Blau-Weiss-Rot-Kohl. Tradition, Moderne, Abwrackprämien & Freundschaft sind die Tagesthemen am heiligen Abend. X Floor Action fuer & mit Freunden des Hauses!



  • Sa
    07
    Jan
    2017
    20Uhrlive: Fuselwoche, Klaustrophobie, Volle Breitseite, Projekt Pulvertoastmann; decks: DJ BW36, DJ Knochen, DJ Möwenschiete

    Fuselwoche_0701_Jazlive: Fuselwoche (rostock),
    Klaustrophobie (oi/ sn),
    Volle Breitseite (punk/ hro),
    Projekt Pulvertoastmann (punk)
    decks: DJ BW36, DJ Knochen, DJ Möwenschiete (80er bis Punkrock)

    Record Release Party von & mit Fuselwoche!

     


     

  • Mi
    11
    Jan
    2017
    20Uhrlive: Die Reise

    Hallo Freunde,

    als erstes wünschen wir Euch ein gesundes und allen Umständen zum Trotze glückliches neues Jahr.
    Als zweites müssen wir euch mitteilen dass die Januarreise wegen fehlplanender Saitenfraktion leider ausfällt.
    Auf einen dennoch entspannten Jahresanfang.

    Bis zum Februar,
    herzlichst eure Reise

    live: Die Reise

    Immer wieder ein Mittwoch im Monat, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.


     

  • Do
    12
    Jan
    2017
    21Uhrlive: Guts Pie Earshot

    live: Guts Pie Earshot (worldbeatpunk/ brd)

    20 Jahre Guts Pie Earshot, das sind 13 Alben, 1000 Konzerte und unzählige Kilometer quer durch Europa. 20 Jahre Guts Pie Earshot, das ist politisches Engagement mit hunderten Soli-Konzerten zur Unterstützung antifaschistischer Arbeit, Erhaltung alternativer Wohn- und Lebensformen, Flüchtlingsarbeit, Prozesskostenbeihilfen usw. als ein fester Bestandteil der Band- Reallität.
    20 Jahre Guts Pie Earshot sind aber vor allem diese anmutende Mixtur aus tanzbarem Techno, Breakbeat, Jazz und World Music, verbunden mit der rohen Energie des Punk.

    GutsPieEarshot_120117_Jaz1

    Das Konzept ihrer Konzerte hebt die klassischen Grenzen zwischen Live-Konzert und Party aus den Angeln und bezieht sich vom Set her eher auf die DJ Party-Kultur. Und so ist die grösste Leistung, die das Duo an seinen schweisstreibenden Konzerten vollbringt, Weltmusik- Anhänger mit Punks zu versöhnen und Metal-Fans ebenso begeistern zu können wie Drum n Bass- oder Techno-Anhänger.
    Man lässt sich treiben wie auf einer Techno-Party, pogt wie auf einem Punk-Konzert oder sieht fasziniert zu, wie der Cellist seinem Instrument gleichermassen diese luftigen wie dröhnigen Klangfarben zu entlocken weiss, während der Schlagzeuger am Rande des Menschenmöglichen explodierende Breakbeats in rasenden Geschwindigkeiten herbeiprügelt.

    www.gutspieearshot.de


     

  • Fr
    13
    Jan
    2017
    23Uhrmusik: Kraniche Allstars feat. Brenz Hold

    musik: Kraniche Allstars feat. Brenz Hold (hh), Lina & Nele, Sleazy

    Kraniche Allstars zu Gast im Jaz. Wir freuen uns auf die Betreiber des Club Non Clubs Kraniche aus Hamburg, auf eine farbenfroh gesellige Nacht mit unseren Freunden. Musikalisch alles andere als die ewige Leier von Hits Hits Hits. No 80`s, so sorry.

    Brenz Hold machen und sind eine ganze Reihe von Projekten recht unterschiedlicher Natur - zusammengehalten werden sie alle von einem typischen, unverwechselbaren Witz. On+Brr ist vielleicht ihr am besten bekanntes Projekt, mit Veröffentlichungen auf Doumen Records und Hafenschlamm. Außerdem betreiben sie auch den Hamburger Club Kraniche, in dem ein schwer greifbares Gefühl von Gemütlichkeit und Vertrautheit herrscht - welches erstaunliches Potential an Kreativität und Experimentierlust zu Tage bringt. Dieses Gefühl scheint auch in ihren DJ-Sets durch, in denen sie meist heruntergepitchten Techno mit Bassmusik Exkursen verbinden.


  • Sa
    14
    Jan
    2017
    21Uhrlive: Broken Teeth, Piece by Piece, Free Target

    live: Broken Teeth (hc/ uk), Piece by Piece (hc/ usa), Free Target (hc/ sn)

    Broken Teeth sind in der Hardcore-Szene längst keine Unbekannten mehr. Seit ihrer Gründung im Jahre 2007 haben sie mit ihrem ehrlichen und kompromisslosen Hardcore ihrem Namen auf unzähligen Shows rund um den Globus aller Ehre gemacht. Mit von der Partie sind Piece by Piece aus Los Angeles. Die Band existiert bereits seit 2001 und ist ein Nebenprojekt aus Mitgliedern von Terror, Carry On und Internal Affairs. Eröffnen werden den Abend Free Target aus Schwerin.


  • Fr
    20
    Jan
    2017
    23Uhrlive: Psychedelic Orchestra; decks: Daniel Czerner b2b Hans Gabler, Verfl.Xt & Genschii, SCRW, E.Muzolé

    live: Psychedelic Orchestra (dub, kraut, dnb/ bln)

    decks: Daniel Czerner (osmund audio) b2b Hans Gabler (waterkant souvenirs), Verfl.Xt & Genschii (friek out), SCRW (disco malade), E.Muzolé (freiland)

    + Mini-Playback-Show ‒ eine theatrale Mitmachparodie & Kakerlakenrennen

    Der Kulturgut Freiland e.V. begibt sich auf eine Winterreise zu euch, um im Sinne seiner hedonitischen Seite dem Winter zu trotzen und Gutes zu vollbringen. Somit verbindet er den Spaß mit dem Praktischen und sammelt auf dem Irrlicht Geld um seine Projekte für 2017 zu finanzieren.

    PsychedelicOrchestra_2001_Jaz1

    Im Bunker wird Psychedelic Orchestra den Abend eröffnen. Im Anschluss werden euch unsere Freunde von Friek Out! mit Drum&Bass den Takt vorgeben. Für den, der gerne selbst im Rampenlicht steht, haben wir im Café die Zauberkugel aufgebaut und unsere legendäre Lutzi mit ihrer Mini-Playback-Show vom Freiland Sommerfest eingeladen. Im Anschluss drehen Hans Gabler, Daniel Czerner und E.Muzolé die Plattenteller und ihr könnt dem Techno frönen.


  • Do
    26
    Jan
    2017
    21Uhrlive: il Civetto

    live: il Civetto  (gypsifolk/ bln)

    ilCivetto__260117_Jaz1

    Il Civetto begannen ihre Karriere in der Berliner U-Bahn. Hier haben sie so viel Stimmung gemacht, dass sich die Bahnhöfe in Partyzonen verwandelten - und von dort ging es auf die Bühnen der Clubs. Mit ihrer wilden Mischung aus Gypsi, Weltmusik und Folk begeistern die fünf Freunde nun ein Publikum von Friedrichshain bis in die Türkei. Inzwischen hat il Civetto mehrere EPs veröffentlicht und über als 250 Konzerte gegeben. il Civetto lebt den Moment und  improvisiert auf der Bühne auf Akustik-Gitarre, Bass, Ukulele, Klarinette, Saxophon und einem selbst zusammengestelltes Percussion-Set. Latino-Leidenschaft trifft auf orientalische Mystik. Kreiert von Berliner Jungs. Nie zu brachial, immer tanzbar. Die Texte: Eine Mischung aus Französisch, Portugiesisch und Sprachen, die erst noch erfunden werden müssen. Lets Dance!


  • Fr
    27
    Jan
    2017
    23UhrGörls: Schnee, Diana May, Frau Völker, Kimsen; Beuys: Tank, Gebrüder Dargus, Paulette, Kevno

    Görls: Schnee, Diana May, Frau Völker, Kimsen

    Beuys: Tank, Gebrüder Dargus, Paulette, Kevno

    Schall & Rauch. Görls & Beuys. Kling & Klang. Endrave!


  • Sa
    28
    Jan
    2017
    22Uhrdecks: Ecke Prenz, Simon 50 & DJ Wurstfinger

    decks: Ecke Prenz (Breaque +V.Raeter), Simon 50 & DJ Wurstfinger

    Die offizielle Nachbereitung des Waving the Guns-Konzertes im MAU-Club zum Stapellauf ihres neuen Albums (Release-Aftershow-Party)! Damit euer Adrenalinpegel nach dem Konzert garnicht erst zu sinken beginnt kommt direkt ins JAZ, denn wir konnten Ecke Prenz gewinnen um den Level weiter hoch zu halten. Die sympathischen Berliner werden sicher das zweite Highlight des Tages. Wie gewohnt runden Simon Fuffzich und DJ Wurstfinga die Sache ab und versprechen aus dem Abend den Besten des noch jungen Jahres 2017 zu machen. Be there or be square!


  • Mi
    01
    Feb
    2017
    20Uhrlive: Die Reise (session)

    live: Die Reise (session)

    Meistens erster Mittwoch im Monat, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.


     

  • Fr
    03
    Feb
    2017
    20Uhrlive: The Oklahoma Kid, Arrow Minds, Storyteller

    live: The Oklahoma Kid, Arrow Minds, Storyteller

    The Oklahoma Kid laden ein zur 'Space Odysee', zusammen mit Hardcore Durchstarter Arrow Minds und Pop-Punk größe Storyteller wird zum Jahresauftakt das JAZ zum beben gebracht.


     

  • Fr
    03
    Feb
    2017
    23Uhrdecks: Radiolaria, Why.so.serious, Sepp, Flips Bassmussen, Dabra

    decks: Radiolaria, Why.so.serious, Sepp, Flips Bassmussen, Dabra

    Whaaat? Die letzte Sause war ja mal der Burner - Danke nochmal! Aber langsam wird wieder es wieder Zeit die Beine zu lockern und die Hüften zu schütteln! Denn 'ne ordentliche Schüttelei is immer gut gegen Winterfrust. Also, Breaks ausgepackt und ab geht's!!! Glaubt ihr nicht?!? Take it or break it!! Die 2te...


     

  • So
    05
    Feb
    2017
    11-20Uhrcocks: Silvio Marquardt, Plattenali, Kundan Lal (live), Maximilian Lessig

    cocks: Silvio Marquardt, Plattenali, Kundan Lal (live), Maximilian Lessig

    Es geht schon wieder los das darf doch wohl nicht wahr sein!


  • Do
    09
    Feb
    2017
    21Uhrlive: La Cafetera Roja

    CANCELLED!

    live: La Cafetera Roja (fusion, trip & hip-hop, chanson/ spa, fra & au)

    LaCafeteraRoja_090217_Jaz2

    La Cafetera Roja wurde 2008 in Barcelona gegründet. Dem Ruf “Made in Europe” verdanken sie ihrer Herkunft (Frankreich, Österreich & Spanien) und den 5 verschiedenen gesungenen (sie) & gerappten (er) Sprachen (Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch & Italienisch). La Cafetera Roja ist eine Band, die man erst “live and direct” so richtig auskosten kann. In ihrer Mischung verschiedener Kulturen und Stilen findet sich ein einzigartiges spontan-intimes & global-explosives Rezept zum geniessen. An Cello, Violine, Keys, Gitarre, Drums & Bass bespielt die Gruppe ihre Lieder genrebefreit von Latin bis Chanson, von Dub bis HipHop. Ein kosmopolitisches Tanzvergnügen der ganz besonderen Art. Dig it!

    www.lacafeteraroja.com


     

  • Fr
    10
    Feb
    2017
    Sa
    11
    Feb
    2017
    19Uhr

    Wieder präsentieren sich 14 frische Bands der mecklenburgischen Newcomer-Szene im JAZ-Rostock. Publikum und Jury entscheiden im Anschluss (NEU: vor Ort via Smartphone), welche vier Bands pro Abend ins MAU zum Semifinale weiterkommen. Am Ende winkt ein Plattendeal oder ein paar auswärtige Shows. Der olymische Gedanke zählt nicht - Show must go on!

    Emegenza-JAZ-ROSTOCK-10_02_2017

    EMERGENZA ROSTOCK 2017
    Emergenza Vorrunde Rostock Nr.1

    Fr. 10.02.2017

    Einlass 19.00 Uhr , Beginn 20.00 Uhr

    Sieben Bands spielen um den Einzug ins Semifinale. Nur vier kommen weiter - Publikum und Jury entscheiden.
    Bands aller Musikrichtungen können sich aktuell noch anmelden: www.emergenza.net

    LIVE: Sparks and Ashes / Range of Movement / Restposten / aeons end / Cädillac Blood / quatremundo / OVERDOSE / special guest: Semperfield (Berlin)

    Show-Link mit Bandinfos:
    http://www.emergenza.net/DE/de-de/gig/739/17274/fr-10-februar-2017.aspx

    Emegenza-JAZ-ROSTOCK-11_02_2017

    Emergenza Vorrunde Rostock Nr.2

    Sa. 11.02.2017

    Einlass 19.00 Uhr , Beginn 20.00 Uhr

    Sieben Bands spielen um den Einzug ins Semifinale. Nur vier kommen weiter - Publikum und Jury entscheiden.
    Bands aller Musikrichtungen können sich aktuell noch anmelden: www.emergenza.net

    LIVE: ESCO / Fisherman's Wife / Street Flow Records/ Weird Scenes Inside The Goldmine / Pride'n'Rock / WEST PORT BAND / Sippel / + special guest (Hamburg)

    Show-Link mit Bandinfos:
    http://www.emergenza.net/DE/de-de/gig/739/17275/sa-11-februar-2017.aspx

    www.emergenza.net


     

  • Mi
    15
    Feb
    2017
    21UhrTheaterstück: Eldorado Europa

    Theaterstück: Eldorado Europa

    Ein-Personen-Theaterstück zu Revolution & Bewegungsfreiheit von und mit Riadh Ben Ammar.

    Eldorado_150217_Jaz

    Nach langem Hoffen und Bangen hat Sami sein Ziel erreicht: Europa. Dort erwartet ihn jedoch eine völlig andere Realität, als erwartet. Gelandet in einer Flüchtlingsunterkunft in Deutschland erzählt er von seinem Alltag, der von endlosem Warten, Kriminalisierung und Rassismus geprägt ist. Nach der Flucht aus einer erstarrten Gesellschaft Nordafrikas, steckt er wieder fest in der Perspektivlosigkeit.


     

  • Do
    16
    Feb
    2017
    20Uhrlive: Moscow Death Brigade, Cheddar Mike

    live: Moscow Death Brigade (hc rap/ rus), Cheddar Mike (rap/ hro)

    MoscowDeathBrigade_180217_Jaz

    Rückgrat, Kante & Haltung aus dem ehemaligen Bruderland, antifascist HC HipHop aus Russland trifft junges Tottermaul aus Rostock. C u in the circle Pit.


     

  • Fr
    17
    Feb
    2017
    23Uhrdecks: Brazed (audiolith/ hh), Verfl.Xt, Tristan Rêveur & tba

    decks: Brazed (audiolith/ hh), Verfl.Xt, Tristan Rêveur & tba

    friekout_17-02-17_flyer_front

    Brazed, das Hamburger DJ- und Produzenten-Duo, alias BadBoy Zoniy und Subtractor überzeugen mit ihrem Mix aus Drum & Bass, Drumstep, Dubstep und Electro auf Audiolith & Moshpit, plus deine lokale Creme de la Bämm!

    Brazed_170217_Jaz


     

  • Sa
    18
    Feb
    2017
    19Uhrlive: 2nd Face, CrackDown, Akalotz, Cardinal Noire aka Protectorate; afterparty w/ dRiLL, Intox-Matze

    live: 2nd Face (d), CrackDown (dk), Akalotz (d), Cardinal Noire aka Protectorate (fin)
    afterparty w/ dRiLL (terror dance /bln), Intox-Matze (gotenklang)

    Auf der Bühne stehen in diesem Jahr u.a. "2nd Face" aus Mainz, deren Auftritt beim WGT 2015 die Oldschool EBMer aufhorchen liess. "CrackDown" ist eine Combo aus Dänemark, die auf ihren original Maschinen aus den 80er Jahren besten EBM- , Wavesound zaubern. Für Liebhaber von analogen, stampfenden Oldschool EBM haben wir "Akalotz" aus Kaiserslautern für euch. Die Walz aus der Pfalz feiert 2017 ihr 10jähriges Bandjubiläum. Dann noch Besuch aus dem hohen Norden Finnlands: Kalle und Lasse mit ihrem Projekt "Cardinal Noire". Wer dann noch kann bekommt den letzten Rest auf der traditionellen Aftershowparty.

    www.electrocutionfestival.wordpress.com


     

  • Mi
    22
    Feb
    2017
    20Uhr

    Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe im Februar mit: TBA.
    Meuterland ist die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen.
    Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    bernd färber:jessenin
    alexander wulke:majakowski
    katrin graalmann:bildkunst

    film:musik

    meuter_februar

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Mi
    22
    Feb
    2017
    21UhrLive HipHop Band: Konsument

    Live HipHop Band: Konsument

    5

    KONSUMENT ist live gespielter Hip-Hop (Contrabass, Gitarre, Schlagzeug) ohne Genregrenzen. Durchdachter Rap, der mit Punkattitude Druck aufbaut und Dich dann mit subtilen, zahnenden Beats wieder abholt. Fragile Riffs jagen stampfende Rhythmen. Sphärische Flächen wechseln sich mit Passagen der reinen Energie. Ein Bandsound in dem klar wird, wie stark Jazz und Punk die Musiker gleichermaßen beeinflusst haben. Im September 2016 haben die vier Saarbrücker ihre erste Schallplatte "FLIESEN VERFUGEN" veröffentlicht und touren seitdem durch Deutschland.


     

  • Fr
    24
    Feb
    2017
    23Uhrdecks: Laurenz Nuñez, Drømmare, Emmrich & Voelker, Paulette, Herr Zimmermann, fixundfertig, Koe

    decks: Laurenz Nuñez, Drømmare, Emmrich & Voelker, Paulette, Herr Zimmermann, fixundfertig, Koe

    Grillenzirpen - Name ist Programm. Wer's kennt, freut sich drauf. Wer nicht, dem sei's gegönnt.


     

  • Mi
    01
    Mrz
    2017
    21Uhrlive: Die Reise (session)

    live: Die Reise (session)

    Meistens erster Mittwoch im Monat, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Sa
    04
    Mrz
    2017
    21Uhrlive: Rosi (postpunk indiewave/ d)

    live: Rosi (postpunk indiewave/ d)
    decks: Matze, Manu, Marv & friends

    Konzert & Disko mit EBM, Electro, Industrial, Gothic, Batcave, Deathrock, Wave & anderen Schwarzmalereien auf 2 Ebenen.

    Rosi_040317_Jaz

    Rosi - das Projekt welches im Jahr 2014 das von Nebelschwaden durchzogene Dämmerlicht erblickte, steht für minimalistischen Post-Punk. Garniert mit einer ordentlichen Portion "kurz-über-dem-Gefrierpunkt-Wave". Thematisiert wird das graue Stadtleben, die Einsamkeit, Melancholie und Isolation. Die Musik klingt zumeist schwerfällig und schleppend, ja nahezu lethargisch. Aber dann bricht doch wieder ein Sonnenstrahl durch die Trostlosigkeit und der Hörer ahnt, dass es sich lohnt den Aufbruch zu wagen, die Resignation zu überwinden und mit einer guten Tasse schwarzen Kaffee in eine hoffnungsvolle Zukunft zu tanzen.

    www.rosi-music.bandcamp.com


     

  • Do
    09
    Mrz
    2017
    20Uhrcinematic concert w/ Digger Barnes (music) & Pencil Quincy (visuals)

    cinematic concert w/ Digger Barnes (music) & Pencil Quincy (visuals)

    DiamondRoadShow_090317_Jaz1

    Ein stillgelegter Freizeitpark, am Straßenrand 2 alte Dinosaurier aus Fiberglas. Ein Auto fährt vorbei und wirbelt Staub auf. Am Steuer ein Mann mit Schnauzer, auf der Rückbank ein Gitarrenkoffer.

    Seit 10 Jahren dokumentiert der Singer-Songwriter Digger Barnes auf seinen Platten das Leben on the road. Geschichten voller Sehnsucht, Melancholie und morbidem Charme sind sein Markenzeichen und liefern den Stoff für die "Diamond Road Show". Die "Diamond Road Show" ist ein Roadmovie der besonderen Art, ein Bastard aus Kino und Konzert.

    Digger Barnes hat dieses Show-Format zusammen mit dem Maler und Trickfilmkünstler Pencil Quincy erfunden. Barnes ist auf seinem Roadtrip in Friedhofskapellen, alten Tankstellen, Eisenbahnwaggons und besetzten Häusern aufgetreten und schreckte auch nicht vor Shows in psychiatrischen Einrichtungen, Staatstheatern und Flugzeughangars zurück.

    Durch das ständige Unterwegssein verschwimmt das reale Leben von Digger Barnes mit den Episoden der "Diamond Road Show", und auch auf seinem neuen Album "Near Exit 27" verwischen Realität und cineastische Fiktion.

    „Near Exit 27" erscheint am 10.3.2017 auf dem eigenen Label "Barnes & Quincy".

    www.diggerbarnes.net
    www.diamondroadshow.com


     

  • Fr
    10
    Mrz
    2017
    23Uhrdecks: Fog Puma (abendlandung/ bln), Marco Costanza (korallbar/ hh), Gammler (ynfnd/ hro)

    decks: Fog Puma (abendlandung/ bln), Marco Costanza (korallbar/ hh), Gammler (ynfnd/ hro)

    Fog Puma spielt taktvoll, frivol, berauschend, verbremsten Zeitlupenhouse. Es gibt einfach nichts, was so ein wuchtiges Schweben erzeugen kann, wie analog runtergepitchte Platten. Tanzlieder aller Planeten, Nadelstreifen inhalierend mit hippiesker Geste, ganz ohne Kettenhemd und Keule, in der Geschwindigkeit einer sich drehenden Diskokugel. Mit dabei Marco Costanza aus Hamburg, ein ex- Sorry Entertainer & der Gammler als Hostess.

    www.soundcloud.com/djfogpuma
    www.abendlandung.blogspot.de


     

  • Sa
    11
    Mrz
    2017
    23Uhrlive: Rapkreation (hiphop/ kreuzberg 36), Robkob 600e (mensch meier) decks: German Lachs (3000°), Funkmode (waterkant souvenirs), Ranch Relax (a-site), Paulette (helgas), Bob Ross & Popowitsch (jaz), BW36 (pandilla baracca)

    live: Rapkreation (hiphop/ kreuzberg 36), Robkob 600e (mensch meier)
    decks: German Lachs (3000°), Funkmode (waterkant souvenirs), Ranch Relax (a-site), Paulette (helgas), Bob Ross & Popowitsch (jaz), BW36 (pandilla baracca)

    Feiern mit ruhigem Gewissen, abstürzen für den Guten Zweck, rundmachen für eine bessere Welt. Die JAZ Soli-Hausparty vom Jaz fürs Jaz.


     

  • Mo
    13
    Mrz
    2017
    20Uhrlive: Reverend James Leg (rock, soul, blues/ us of a)

    FÄLLT LEIDER AUS!

    live: Reverend James Leg (rock, soul, blues/ us of a)

    JamesLeg_130317_Jaz1

    Nach dem Split seines Garage-Blues-Duos, den Black Diamond Heavies, beschloss der begnadete E-Orgel-Spieler JW Myers aka James Leg ein neues, nach ihm benanntes Projekt an den Start zu bringen. Eine wunderbar rohe und fette Mixtur aus Gospel, Blues & Punk, die wohlgemerkt nur mit zwei Orgeln, Schlagzeug, Harp und seinem unverwechselbaren rotzig-verzerrten und rauchigen Gesang auskommt. Live feuert die Band ein ehrlich- & leidenschaftliches Spektakel ab.


     

  • Fr
    17
    Mrz
    2017
    23UhrHipHop: Shacke One (upstruct/ bln), MXM & Pavel (upstruct / bln), MDMH & Cheddar Mike, Menia, Anal Honda, Tlo Tylr

    HipHop: Shacke One (upstruct/ bln), MXM & Pavel (upstruct / bln), MDMH & Cheddar Mike, Menia, Anal Honda, Tlo Tylr

    House: Nils Twachtmann (laspsu, bar25/ bln), Konrad Ritter (ola marmar/ bln), Bonjour Ben (lush life), Paulette (helgas)

    Shacke One macht zum Warmwerden erstmal ein paar Liegestütze im U-Bahnschacht. Dann wird gerappt, was das Zeug hält: Ohne Kompromisse, immer mitten in die Fresse rein. Boss der Panke eben.

    www.upstruct.org/shacke-one


     

  • Sa
    18
    Mrz
    2017
    20Uhrlive: Acranius (death), Psychaotic (xover death), Scourging Impurity (death grind)

    live: Acranius (death), Psychaotic (xover death), Scourging Impurity (death grind)

    www.grindmaniapromotions.de


     

  • Mi
    22
    Mrz
    2017
    19Uhr

    Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe im März mit Nummer 8 (dem aufrechten Unendlichum). Meuterland ist die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen. Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Do
    23
    Mrz
    2017
    20Uhrlive: Gold (van records/ nl), The Kanadagans (drone/ hgw)

    live: Gold (van records/ nl), The Kanadagans (drone/ hgw)

    Gold is a dark rock, post-everything band. They describe themselves as an avant-garde band that offers a new kind of pitch black and rock heavy music which is post-black metal, post-doom, post-punk, post-hardcore and psychedelic all in one. Someone even called it Killing Joke meets Velvet Underground. Düster, grundehrlich und aufrichtig sind die Worte, die den neuen Weg am besten beschreiben.

    www.thebandgold.com


     

  • Fr
    31
    Mrz
    2017
    23Uhrhouse: Bock & Fuchs (live), Multimo, Robert Kretschmer, Just2Mates techno: Dyephor, Maré (live), Reem

    house: Bock & Fuchs (live), Multimo, Robert Kretschmer, Just2Mates
    techno: Dyephor, Maré (live), Reem


     

  • Sa
    01
    Apr
    2017
    22UhrRap: FDJ, S.K.U Real & Awi, Käpt'n Hook, Keas+Kario // Breaks: DJ Gorekix & DJ Coach One // Dancehall: Chris Boba, Paul Farmer & FlownRoll (boomshakalak), Donald Dope & Analihuana (Pegasus)

    G9P präsentiert live-Rap auf Boom Bap. Die Bar wird zur Dancehall mit Reggae & Trap.

    On Stage wird’s wortgewaltig mit HipHop aus Rostock. Die neue Formation FDJ wird performen. Plus Unterstützung von S.K.U. Real+AWI, Käpt´n Hook und Keas & Kario. Auf dem Barfloor feiern ein paar Jungs die Evolution von Reggae und Rap mit feinsten Dancehall, Trap/ Cloud und Reggae. Reloaded die Vapos, grindet alles was ihr habt und ab ins JAZ.

    Rap:
    FDJ, S.K.U Real & Awi, Käpt'n Hook, Keas+Kario
    Breaks:
    DJ Gorekix & DJ Coach One
    Dancehall:
    Chris Boba, Paul Farmer & FlownRoll (boomshakalak), Donald Dope & Analihuana (Pegasus)


     

  • Di
    04
    Apr
    2017
    20Uhr

    verschoben von 5.4. auf 4.4.!

    live: Die Reise (session)

    Meistens erster Mittwoch im Monat, live & leibhaftig - Musik für beide Ohren von Ronny Bruch & Christian Kuzio.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Fr
    07
    Apr
    2017
    23Uhrdecks: Mika Rutsch (der Holländer), Steffen Kirchhoff (ki-recs), Commander Love (feines tier, 3000°)

    decks:
    Mika Dutsch (der Holländer)
    Steffen Kirchhoff (ki-recs)
    Commander Love (feines tier, 3000°)

    MikaDutsch_0704_Jaz

    Disko mit Obergrenze, Grenzerfahrung für Kriechtiere, Entschleunigung in Form von Aura & Liebe. Atme Atmo und finde Fun. Dance like mit 80. Einkehrer Mika spielt für Heimkehrer Steffen, und einer liebt euch doch alle: Der Commander. Im Sinne des Erfinders.

    www.soundcloud.com/mikadutsch
    www.soundcloud.com/steffenkirchhoff
    www.commanderlove.de


     

  • Sa
    08
    Apr
    2017
    20Uhrlive: Smoking Hut on Stones (hutrock/ zepelin), Jimmy Glitschy - der einarmige Karusselbremser (disco stoner/ jena), Coal & Crayon (postrock/ rügen)

    live: Smoking Hut on Stones (hutrock/ zepelin) Jimmy Glitschy - der einarmige Karusselbremser (disco stoner/ jena) Coal & Crayon (postrock/ rügen)

    SmokingHuts_0804_Jaz

    20170408_FlyerSHOS_JazHRO

    Smoking Hut on Stones sind wie die Gegend aus der sie stammen. Manchmal Trist, manchmal wütend, manchmal grau und manchmal wunderschön. Manchmal rauh und immer ehrlich. Im Januar 2016 erschien ihr zweiter Longplayer „Life Goes By“. Am 06.01.2016, kurz vor dem Albumrelease, verstarb völlig unerwartet ihr Drummer Frank Gerken. Natürlich hatte die Band den völlig normalen Gedanken, die Band nach diesem Unglück aufzulösen, entschied sich jedoch dafür weiter zu machen und das letzte musikalische Vermächtnis von Frank in die Welt hinauszutragen. Das Jahr 2016 war gewiss kein Spaziergang, dennoch konnte mit Kai ein neuer Drummer gefunden werden. Nun schreiben wir das Jahr 2017 und die Band ist bereit wieder in die Öffentlichkeit zu treten. Das Album, in das so viel Schweiß und Herzblut geflossen ist, soll endlich ausführlich Live präsentiert werden. Am 08.04. wird im JAZ nun die ausgefallene Record-Release-Party nachgeholt. Dafür haben sich die Smokers zur Verstärkung Coal & Crayon von der Insel Rügen und Jimmy Glitschy aus Jena eingeladen. Die ein oder andere Überraschung wird es sicherlich geben, vor allem aber die neuen Songs vom Album „Life Goes By“.

    www.smokinghutonstones.de


     

  • Sa
    08
    Apr
    2017
    22Uhr"Nach dem Schnipsel, ist vor der Jagd" - Happy Wheel Alleycat Vol. 7

    "Nach dem Schnipsel, ist vor der Jagd" - Happy Wheel Alleycat Vol. 7

    Wer jagt hier wen? Wozu Schnipsel? Und warum liegt hier eigentlich Stroh?
    Nun ja, es ist so: Wenn den ganzen Tag die Freunde der muskelbetriebenen Zweiradfahrzeuge dazu animiert werden, sich gegenseitig zu jagen, dann haben die richtig Bock auf´n Schnitzel ääähhh Schnipsel. So oder so ähnlich sieht das alljährliche Happy Wheel aus. Jagd + Schnipsel = Schnitzeljagd. Kapiesch?!
    Selbstverständlich wird danach aufgetankt. Erst in fester und anschließend flüssiger Form. Abgerundet mit extrem tanzbaren Zeug, von steinalt bis brandneu, von Rap bis Techno, von Rock´n´Roll bis Engtanzschmusesongs, inklusive mit ohne Übergänge werden die Killer zum absoluten FIller… Ob Fahrrad oder nicht, wir schunkeln alle hin und her. Kommt alle und noch mehr! Achja, das Stroh könnt ihr ja schonmal suchen...


     

  • So
    09
    Apr
    2017
    13UhrWerkstättenpräsentation & Verkauf, Keramik, Siebdruck, Computer, Textiles, Buchbasar, easy food, und diverse Workshops für groß & klein.

    Werkstättenpräsentation & Verkauf, Keramik, Siebdruck, Computer, Textiles, Buchbasar, easy food, und diverse Workshops für groß & klein.

    JAZ-Plakat_A4_Ostern_2017.indd


     

  • Sa
    15
    Apr
    2017
    23Uhrpsy: Djane KiBa, Quetzaquatel, Rabbit, Sasha, Symbiont, Yons // tech: Jonas Jonasson, Kai FX, Kristian, Funkel, Minus1mm, Sleasure

    flyer_quadrat_120mmx120mm_2

    Der schmuddelige Winter verkrümmelt sich so langsam und es wird Zeit, den versumpften Mief der letzten Monate loszuwerden. Die SimSalaBoom Crew kommt daher mit frischen Plattenkoffern und ordentlichem Frühlingssound in die Heimat und wird in den altehrwürdigen Hallen des JugendAlternativZentrums in Rostock für angemessenen Rabatz sorgen. Somit wischen wir auf 2 Floors einmal musikalisch feucht durch und läuten nebenbei ganz offiziell den Sommer und die kommende Festivalsaison ein.

    flyer_quadrat_120mmx120mm_2

    psy: Djane KiBa, Quetzaquatel, Rabbit, Sasha, Symbiont, Yons
    tech: Jonas Jonasson, Kai FX, Kristian, Funkel, Minus1mm, Sleasure

    www.simsalaboom-festival.de


     

  • So
    16
    Apr
    2017
    15Uhrdjs: Pawel&Deule, Ole Niedermautel, Räubertöchtäs

    djs: Pawel&Deule, Ole Niedermautel, Räubertöchtäs

    Frühe Vögel, anständige Steher, Bemme & Bamms, dein Frühclub lädt zum Tanz & Talk durch den Sonntag.


     

  • Do
    20
    Apr
    2017
    20Uhr

    22.30 >
    LICH KING | GREENFIELD * USA
    https://www.facebook.com/LichKingMetal?fref=ts
    LICH KING | CUT THE SHIT
    https://www.youtube.com/watch?v=iOtgzLtnK7E
    +
    21.30 >
    WARFECT | UDDEVALLA * SWE
    https://www.facebook.com/Warfect/
    WARFECT | PURVEYORS OF CADAVERS
    https://www.youtube.com/watch?v=AIRwjkwBRgc
    +
    20.30 >
    FULL ASSAULT | SCHWERIN * MV
    https://www.facebook.com/FULLASSAULTOFFICIAL/
    FULL ASSAULT | SILENT NIGHT
    https://www.youtube.com/watch?v=NmSFYChdH8o

    LICH KING FLYER 2017

  • Fr
    21
    Apr
    2017
    23Uhrlive: Clicks and Errors + VJ Sideshow // bass bunker: Dubbalot (boundless beatz/ lpzg), Verfl.Xt // cafe kurt: Elliver (kater blau/ bln) + Friends

    live: Clicks and Errors + VJ Sideshow
    bass bunker: Dubbalot (boundless beatz/ lpzg), Verfl.Xt
    cafe kurt: Elliver (kater blau/ bln) + Friends

    ClicksnErrors_2104_Jaz

    Die Friek Out Gäng leutet die nächste Runde ein und diesmal wird es auch ein bisschen Pipi in den Augen geben. Christoph Dahlberg aka Clicks and Errors spielt uns nämlich eines seiner fantastischen Live Sets und hat dazu gleich eine passende Video Show im Gepäck, inklusive eigens gefertigter Projektionsflächen und Stahlkonstruktionen. Für die Optik sorgt VJ Sideshow. Mit "Liebe zur Melancholie" und "Hang zur Dramatik" weben sie ein "Netz aus Träumen" und nehmen euch mit auf eine audiovisuelle Reise. Das wird groß.
    Außerdem begrüßen wir herzlich Dubbalot von der Boundless Beatz Crew aus Leipzig.

    Elliver_2104_Jaz

    Im Café darf einfach alles und es "muss" lediglich getanzt werden. Zusammen mit Freunden und ´ner großen Kiste Hits wird die Berliner DJ Elliver von ihrem Popsofa den Floor regieren. Guter Laune - All Night Long - hundert pro! Kiek in un Friek Ut!

    www.soundcloud.com/clicksanderrors
    www.soundcloud.com/elliver-twist
    www.soundcloud.com/dubbalot


     

  • Sa
    22
    Apr
    2017
    21Uhrlive: Exat (punkrock/ lüneburg), Vietsmorgen (skapunk/ teterow) & TBA

    live: Exat (punkrock/ lüneburg), Vietsmorgen (skapunk/ teterow) & Dreiviertel Noin (schwerin)

    PicsArt_03-14-07.08.36

    EXAT_22-april_jaz

    Spaß und Zivilcourage im Doppelpack - wir veranstalten zum zweiten mal unsere Soliparty für das Jamel rockt den Förster - Open Air. Das Dorf Jamel ist von Neonazis gezielt als „nationalsozialistisches Musterdorf“ besiedelt worden. Das Festival bedeutet seit 2007 Gegenwehr gegen diese Vereinnahmung und soll den Nazis demonstrieren, dass ihnen „demokratischer Gegenwind“ entgegen bläst.

    Vietsmorgen_2204_Jaz

    Mit Exat - eine Mischung zwischen poetischer Lyrik und melodischer Musik und Ska, Punk & leisen Tönen von Vietsmorgen und etwas spontanem.

    12080017_1085663794800274_8201506439414058007_o

    www.forstrock.de
    www.exatpunkrock.de
    www.vietsmorgen.de
    www.dreiviertelnoin.de


     

  • So
    23
    Apr
    2017
    14Uhrlive: Unearthly Trance (doom/ usa), Suma (doom/ swe), Raskolinkov (post, sludge/ hro)

    CANCELLED!

    live: Unearthly Trance (doom/ usa), Suma (doom/ swe), Raskolinkov (post, sludge/ hro)

    Unearthly Trance sind New Yorker Doom-Urgesteine, die seit ihrer Gründung im Jahr 2000 etliche Touren mit Größen wie Sunn O))), Pelican, Sleep und Electric Wizard spielten.
    Suma aus Malmö spielen lärmlastigen Doom Metal, der in den letzten 15 Jahren auch schon einiges von der Welt gesehen hat. Unterstützt wird das Paket von Raskolnikov aus Rostock.


     

  • Mi
    26
    Apr
    2017
    20UhrAuge - blau:shanty, Uwe Johnson - text:tagebuch, Holger Stark - bild:kraft

    Auge - blau:shanty, Uwe Johnson - text:tagebuch, Holger Stark - bild:kraft

    Meuterland_2604_Jaz

    Wo liebe ist, braucht man kein wort und morgen früh muß ich an bord, die brüllende see verschluckt deinen namen.

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Do
    27
    Apr
    2017
    21Uhrlive: Guevnna (stoner sludge rock/ japan), Confusion Master (doom/ hro)

    live: Guevnna (stoner sludge rock/ japan), Confusion Master (doom/ hro)

    Guevnna_2704_Jaz

    Aus dem Coffins Umfeld enstanden 2011 in Tokio Guevnna, die uns pünktlich zum Release ihres Longplayers „Heart of Evil“ in Rostock besuchen! Stoner-Doom-Rock, very catchy, irgendwo zwischen frühen Queens of the stone Age und Church of Misery zuhause. Läuft! Confusion Master covern sich ungeniert durch ihre Lieblingsplatten, loten für euch Gitarrentieftonspektren in wilden Psych Feedbacks aus und verbinden dies mit Black Sabbath Proto Horror Doom! Kick off Show der gemeinsamen 2 wöchigen Europa Tour beider Bands!

    Special: Siebdruck merch (shirts, tote bags& poster) limitiert nur an dem Abend & auf der Show erhältlich!

    www.guevnna.bandcamp.com
    www.wifagena.com


     

  • Fr
    28
    Apr
    2017
    23Uhrlive: Sneakers of Galaxy // decks: Wardita (electrOriental), Ria, Robert Kretschmer, Tank, Gebrüder Dargus

    live: Sneakers of Galaxy
    decks: Wardita (electrOriental), Ria, Robert Kretschmer, Tank, Bogdan Krawalski

    Der Endrave geht in die nächste Runde! Es warten deftige Bässe und ordentlich Nebel .. es gibt ein Potpurri aus Funky-House, Live-Beschallung und saftigem Techno auf 2 Floors.


     

  • Fr
    05
    Mai
    2017
    20Uhr20:30Uhr Infoveranstaltung Sea-Eye : Seenotrettung vor der Küste Afrikas 21:30Uhr Tanz „All music of the World“ (Balkan Latin Arab Gypsy Swing Turkish Russian Reggea)
    20:30Uhr Infoveranstaltung Sea-Eye : Seenotrettung vor der Küste Afrikas
    21:30Uhr Tanz „All music of the World“ (Balkan Latin Arab Gypsy Swing Turkish Russian Reggea)

    SeaEye_050517_Jaz

    Flyer_JAZ_20170505

    Im letzten Jahr sind über 5000 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken und täglich kommen wieder neue Opfer hinzu. Es fehlt der politische Wille, diesen Menschen wirklich zu helfen. Menschen ertrinken zu lassen, bedeutet moralisches Versagen und ist durch nichts zu rechtfertigen. Der Verein SEA-EYE e.V. hat sich daher der Aufgabe der Seenotrettung verschrieben. Dafür wurde 2015 ein hochseetauglicher ehemaliger DDR-Fischkutter aus Sassnitz gekauft. Primäres Ziel ist es, die Menschen überhaupt erst einmal zu finden, SOS abzusetzen und eine professionelle Hilfe einzuleiten. Bis dahin besteht die Aufgabe in der Überlebenssicherung der Flüchtlinge, soweit irgend möglich. Im ersten Einsatzjahr 2016 war die SEA-EYE an der Rettung von 5568 Menschen beteiligt.

    www.sea-eye.org


     

  • Sa
    06
    Mai
    2017
    22Uhrlive: Dennis Real (12drunkies/ bln), Melodic (planet ratshit), Pöbel MC (upstruct) einheizung: DJ Flexscheibe & aftershow: Homax-Beatz

    live: Dennis Real (12drunkies/ bln), Melodic (planet ratshit), Pöbel MC (upstruct)
    einheizung: DJ Flexscheibe & aftershow: Homax-Beatz

    fin_1front

    Wenn ein rotbärtiger Trunkenbold auf dreckigen Loops Provokationen rotieren lässt, kann das nur eines bedeuten: Dennis Real und die Drunkies sind im Haus und die Jungs werden euch mit ihrer Leidenschaft für den Sound der 90er Jahre und gutem Fusel derbe Feuer unterm Hintern machen. Zusammen mit seinen langjährigen partners in crime DJ Paul Prime und Mosie Mos wird euch Dennis seine Classics um die Ohren hauen!

    060517_DennisReal_Jaz

    Melodic baut Beats und schreibt Texte seit 15 Jahren. Während die einen meinen er wäre bereits ein Urgestein, so kommt er doch sehr selten ins Rollen. Der stille Poet stellt sich den Gefahren des Dschungels und ruft zum Gebet auf dass ihr ihn seht.

    060517_Melodic_Jaz

    Pöbel MC. Nomen Est Omen. Rhetorische Rapathletik in Bestform, die Backpfeife auf Dauerschleife gegen die Ekel dieser Welt, von schlechten Rappern bis zu rassistischen Arschlöchern im Beatgewand von New York bis Nordberlin.

    060517_PoebelMC_Jaz

    aftershow:

    Homax-beats: Zwei Brüder im Geiste. Alles begann mit der legendären Partyreihe Ourtribe, anno 1997. Dort kennengelernt und die Harmonie füreinander gefunden. War diese über 20 Jahre mal mehr, mal weniger intensiv mit uns verbunden. Diese Zeit bleibt für die Ewigkeit.

    homax

    www.soundcloud.com/melodic-the-black-cat
    www.12drunkies.bandcamp.com
    www.upstruct.org/poebel-mc


     

  • Fr
    12
    Mai
    2017
    23Uhrdecks: Radiolaria, Why.so.serious, Sepp, Flips Bassmussen, Dabra, Klexx

    decks: Radiolaria, Why.so.serious, Sepp, Flips Bassmussen, Dabra, Klexx

    2017_Mai_BassmentRockers_Flyer

    Breaks, Trap, drum n Bass aufgeschüttelt von den Bassment Rockers. Zeit die Beine zu lockern denn eine ordentliche Schüttelei is immer gut. Take it or break it!


     

  • Sa
    13
    Mai
    2017
    20Uhrlive: Alarmsignal (punk), Kotzreiz (punk), Oironie (punk); im Anschluss: Punkrockdisco

    live: Alarmsignal (punk), Kotzreiz (punk), Oironie (punk)
    im Anschluss: Punkrockdisco

    Punkrock in da Jaz! Alarmsignal machen Radau-Punk aus Westdeutschland. Kotzreiz sind schicke Typen mit harten Texten und irgendwas mit Hunden, Suff & Pöbelei. driite im Bunde: Oironie - Legenden der brandenburgischen Straßen liefern ab.
    Danach noch Punkrockdisse, was heißt, dass irgendeine Suffgröße aus Rostock sich vorm Computer stellt und Youtube bespielen wird. Gut genug für uns als alle, also. Es wird aufgetischt!

    www.zivilkrank.de
    www.de.wikipedia.org/wiki/Kotzreiz
    www.oironie.blogsport.de


     

  • Fr
    19
    Mai
    2017
    23Uhrdecks: Rolandson (seasidetrip/ bln), Daniel Nitsch (voltage), Harro Triptrap (osmund), Yavin (ukw), Slimcase (free sample), Kelle (palette) & TBA

    decks: Rolandson (seasidetrip/ bln), Daniel Nitsch (voltage), Harro Triptrap (osmund), Yavin (ukw), Slimcase (free sample), Kelle (palette) & TBA

    Tanzen mit ruhigem Gewissen, feiern für den Guten Zweck, rundmachen für eine bessere Welt. Die JAZ Soli-Hausparty vom Jaz fürs Jaz.


     

  • Sa
    20
    Mai
    2017
    20Uhrlive: The Arson Project (grind/ swe), Warfuck (grind/ fra), Entrails Massacre (grind/ ger)

    live: The Arson Project (grind/ swe), Warfuck (grind/ fra), Entrails Massacre (grind/ ger)

    FB_IMG_1492006795293


     

  • Mi
    24
    Mai
    2017
    20Uhr

    eskapismus, blaumachen oder bummelei

    daniel dorsch arrangiert ele:meta:phone

    christian kuchenbuch deklamiert aus HAGEMEISTER’S HEFTEN geschichten:über:arbeit:und:ihre:vermeidung

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Do
    25
    Mai
    2017
    21Uhrlive: Berlin Boom Orchestra (ska, dancehall, reggea/ bln)

    live: Berlin Boom Orchestra (ska, dancehall, reggea/ bln)

    BerlinBoomOrchestra_250517_Jaz

    Berlin Boom Orchestra ist eine neunköpfige Kapelle, die seit mittlerweile 10 Jahren die Bühnen dieser Welt erobert. Sie spielt einen Mix aus Ska, Dancehall und tanzbarer Reggaemusik, die niemals vergisst, kritisch zu hinterfragen. So werden Themen wie deutscher Nationalismus, Revisionismus, Religionskritik und Antisemitismus aufgegriffen und textlich ausdif- ferenziert verarbeitet. Desweiteren engagieren sie sich ebenfalls für die Kampagne „Make Some Noise – Sexism and Homophobia out of my Music“ und beweisen damit, dass Reggaemusik nicht nur Spaß machen, sondern auch jederzeit politisch sein kann.
    Die Band spielt tight, harmonisch, kraftvoll mit einer Horns-Section, die sich gewaschen hat! Was Filou auf dem Album als Schnodderschnauze präsentiert, lässt er auf der Bühne als Rampensau raus. Das wird vom Publikum wohlwollend aufgenommen und so hätte die Stimmung kaum besser sein können.

    www.berlinboomorchestra.de


     

  • Fr
    26
    Mai
    2017
    23Uhr

    decks: 22 Rockets (renate/ bln), The Vandelays (oye/ bln), Impala aka Wagner Luuv (pdm), NGN (braingarden), Icequeen (praha), Radiowelle Jupiter (sn), Petroschi (pdm), Galaxaura (pdm), Trixie House (hro), Robin Sane (hh), Yung Shrimp (göteborg), Plattenali & Anal Honda (pegasus)

    Entdecke das Unbekannte. Reise durch Raum und Zeit zum Achten Kontinent.


     

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    23Uhrdecks: Gebrüder Dargus, Räubertöchtäs, Ole Niedermauntel & REEEM, Die Ausmaler, Weltempfänger Allstars, BW36, Trashmaster3000

    decks: Gebrüder Dargus (kommando: tanzt elektrisch), Räubertöchtäs (helgas jaz), Ole Niedermauntel & REEEM (freaky friday), Die Ausmaler, Weltempfänger Allstars (lohro), BW36 (barackenbande), Trashmaster3000 (pwh)

    butterbeidiefische_020617_jaz

    Am 02.Juni 2017 um 23 Uhr öffnet das JAZ e.V. zum vorgezogenen Abschluss der Nachhaltigkeitswoche der Universität Rostock seine Türen für einen berauschenden Abend mit euch. Sämtliche Erlöse des Abends kommen den von Viva con Agua finanzierten WASH-Projekten (WAter, Sanitation & Hygiene) der Welthungerhilfe in Äthiopien zu Gute.
    Zappeln für sauberes Trinkwasser? Läuft! Kommt vorbei und bildet als tanzender Tropfen die wogende See!

    Viva con Agua e.V. ist ein Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für den weltweiten, menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser einsetzt.
    Knapp 800 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Über 2,5 Milliarden Menschen mangelt es an einer rudimentären sanitären Grundversorgung.
    Dies ist für Viva con Agua Motivation genug, einen kleinen Teil zur Lösung eines der größten sozialen Probleme des 21. Jahrhunderts beizutragen. Seit über 10 Jahren macht Viva con Agua mit unterschiedlichsten Aktionen im deutschsprachigen Raum auf das globale Thema WASSER aufmerksam und sammelt gleichzeitig Spenden für Wasserprojekte des Partners Welthungerhilfe.
    Alle für Wasser – Wasser für alle!

    www.vivaconagua.org
    www.nachhaltigkeitswoche-rostock.de


     

  • So
    04
    Jun
    2017
    23Uhrdecks: Sylvie Maziarz, David Roeglin, Vruno, Kimsen, Strobopeter, Janini Bianco

    decks: Sylvie Maziarz (bft), David Roeglin (bft), Vruno (festival nomade), Kimsen (endRave), Strobopeter, Janini Bianco

    Pünktlich zu Pfingsten wird’s noch einmal kräftig scheppern bei uns – mit an Bord im Bunker „BerlinaFürTechno“ und Kontrast dazu im Café mit Slowbeats.


     

  • Do
    08
    Jun
    2017
    21Uhrlive: I T O E

    live: I T O E (avant kraut space impro/ leipzig)

    I T O E verdichten frei schwebende Klangradikale zu fiebrigen Rhythmen, Synthie-Flächen und Gitarrenspuren. Ihre faszinierenden instrumentalen Soundcluster, irgendwo zwischen Kraut-Rock, Avantgarde und Improvisation, machen die vier Protagonisten Kraft, Franzke, Rabe und Cotta zu einer der momentan spannendsten Bands Leipzigs.

    itoe_080617_jaz

    Die Liveauftritte der Combo stellen einen meist ungeduldigen, sich mäandernden Ritt durch das am besten in Trance zu durchschreitende Kraut-Jazz-Impro-Universum dar. In der Gesamtbetrachtung könnte der Abend wohl prospektiv zutreffend mit dem Titel »Acid Rain« angedeutet werden, oder mit dem so plumpen wie adäquatem Kommentar: »i don't mean to sound cliche but i really wish i had some weed right now“.

    www.itoemusic.com


     

  • Fr
    09
    Jun
    2017
    20Uhrlive: No Fellas, Arrow Minds, Dagger Threat, Coroner M.D. // afterparty: Trommel & Bass, 80s, 90s, HipHop a´ la Carte

    live: No Fellas (power violence/ hro), Arrow Minds (hc punk/ hro), Dagger Threat (hc/ hh), Coroner M.D. (hc/ hh)
    afterparty: Trommel & Bass, 80s, 90s, HipHop a´ la Carte

    Soli-Party für Nepal und Kobane. Wie letztes Jahr wird das Eintrittsgeld gespendet!
    Dieses Jahr sind auch wieder starke Bands mit dabei und im Anschulz wird Drum&Bass rausgedonnert.
    Und alles wie alle Stabil.


     

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    22Uhrlive: Ben Bloodygrave

    live: Ben Bloodygrave (electropunk/ bln)
    Floor I: EBM, Dark Electro, Synth Pop, Minimal, 80-er
    Floor II: Goth Rock, Batcave, Post Punk, Minimal Wave, Death Rock, Dark Punk

    bloodygrave_100617_jaz

    Jo, es wird Sommer und mal wieder Zeit für einen Gotenklang! Endlich mal wieder gepflegt unter normalen Leuten sein, reden, Musik lauschen und das Tanzbein bei ein bis zwei alkoholischen Getränken schwingen.
    Dieses mal haben wir uns als Liveact den Wahlberliner Ben Bloodygrave eingeladen, der mit seiner ungewöhnlichen Mischung aus Elektronischer Musik und klassischem Punk Freunde auf beiden Tanzfloors des Gotenklangs finden wird.

    www.bloodygrave.com


     

  • Mi
    14
    Jun
    2017
    20UhrPeter Wawerzinek

    „...weiß der teufel, welchen Seemann wir dort loben werden. bin am 14. in Rostock“

    Peter Wawerzinek beleuchtet in diesem, seinem neuen Buch sein bewegtes Schriftstellerleben und nicht selten mit Spot(t)light die deutsche Literaturlandschaft oder die Befindlichkeiten von Menschen in Orten, an denen er als See-, Orts- oder Stadtschreiber Momentaufnahmen einfing. Er begann als spoken word Artist der ersten Stunde in den letzten Jahren der DDR und in den Wendezeiten. Gewendet wurde sich genug - Peter (Chappi) Wawerzinek erfindet sich neu und beginnt zu schreiben. Über seine Kindheit, über sein (er)Leben und nun auch über den (ihm vormals fremden Literaturbetrieb). Ein Clown der Sprache, geschrieben, wie gesprochen und - vor allem gelebt.

    Peter Wawerzinek

    „Bin ein Schreiberling“ - dafür sollte schon sich erwärmt und eingesetzt werden, ich mache nie Reklame für mich dieses mal ja, weil’s nen grosser Wurf ist wird sein sollte und niemand sagen darf, er habe es nicht gewusst.

    „Sind Tonsucher“ - sind Tonsucher auf einer Suche nach dem einen Ton, den niemand je gefunden hat. Robert Beckmann, Violine & Elektropiano, N.N.

    „Bebildert bleiben“
    Holger Stark & Tanja Zimmermann

    in Co-op mit Die andere Buchhandlung

    www.wawerzinek.de


     

  • So
    18
    Jun
    2017
    16Uhr

    Die Siebdruckwerkstatt öffnet ihre Türen und bringt die schönsten Motive und Farben zum Vorschein.

    Bringt mit was ihr bedrucken wollt und los gehts….!

    (+ne kleine Spende)


     

  • So
    25
    Jun
    2017
    16Uhr

    Die Siebdruckwerkstatt öffnet ihre Türen und bringt die schönsten Motive und Farben zum Vorschein.

    Bringt mit was ihr bedrucken wollt und los gehts….!

    (+ne kleine Spende)


     

  • Sa
    08
    Jul
    2017
    20Uhr

    Nitro&Milk_080717
    „Nitro & Milk“ ist eine selbstgezimmerte Westernserie von und mit überwiegend Berliner Punks. In liebevoller, detailverliebter und dilettantischer Handarbeit entstanden seit dem ersten Spatenstich 2007 ganze 6 Folgen, die die Abenteuer dreier Greenhorns im Wilden Westen erzählen. Meistens im Berliner Umland gedreht (Mecklenburg-Vorpommmern, Brandenburg, Sachsen und Thüringen), entstanden die zwanzigminütigen Episoden basierend auf den Geschichten von 'Tines Lamblike Gang' (Tine, Veit & Elias).
    Als Darsteller und Musiker schieben sich die Mitglieder namhafter Bands durch Bild und Filmmusik. Als da wären: Käptn Blauschimmel, P.U.F.F., Traffic Light Gang, Not The Ones, Eastie Ro!s, Frogrammers, Mommy Boys, Warriors Of Darkness, Lonny Wears Dederon, Minus Apes, Modern Pets, ONONON, Litbarski, Raskolnikoff , Pisse, P.I.T.S., Toylettes und Jonny Kurt vs. Hank the Tank.

    In diesem Sinne: 1877 - Cowboypunks fuck off!

    www.nitro-and-milk.de


     

  • Sa
    08
    Jul
    2017
    22Uhrtagsüber 12-21Uhr: Graffiti-Jam & live-Action vor dem Volkstheater, abends Afterparty im Jaz w/
    tagsüber 12-21Uhr: Graffiti-Jam & live-Action vor dem Volkstheater,
    abends Afterparty im Jaz w/

    live: Escape (kkorpus delikkti), Die Futschis

    decks: Sdunic & Tito Tentaculo

    NevaFaded_080717_Jaz

    Am 08.07.17 steht Rostock ganz im Zeichen des Hip Hop! Leinwände und Plattenteller! Tagsüber lockt die Graffiti Jam des Full Color Shops in die KTV vors Volkstheater. Simon  Fuffzich und Wustfinga stricken hierbei den musikalischen Wohlfühl-Hintergrund und müssen sich Mühe geben, den Künstlern an den Leinwänden nicht komplett die Show zu stehlen. Die gewohnt perfekte Mischung aus Klassikern und neueren Brettern wird von einer Live-Show von Kkorpus Delikkti gekrönt. Im Anschluss geht’s ins Jaz, wo der Tag gekrönt wird! Sdunic empfängt die Crowd und heizt ein, bevor es mit der Live-Action weitergeht: Escape aus dem Doppel-K-Team zeigt, welche Highlights er sich aufgehoben hat. Die Futschis  aus Berlin geben dann ihre langersehnte HRO-Premiere und bedienen einige Klischees. Weil man in Kneipen nicht teacht, sondern trinkt, würden Kauz und Nordin dort niemals auf belesen machen. Wer das nicht versteht oder einfach nur zu sehr Rollkoffer statt Dosenbeutel ist, darf sich von den freshen Zeilen der Jungs angesprochen fühlen, die auf selbst produzierten Beats extrem eingängig daherkommen. Nach den Steglitzern übernimmt kein Geringerer als Tito Tentaculo aus dem P-Berg die Technik und wird mit seinen Produktionen niemanden von der Tanzfläche entlassen.


     

  • Sa
    15
    Jul
    2017

    19732324_1610742945616024_7685865349700431158_n

    „If I Die Before I Wake - At Least In Heaven I Can Skate“

    Moin ihr knusprigen Kroketten! Der Sommer ist da und wir haben Bock mit euch das Skatepark Open Air in der 3. Auflagen zu feiern. Geplant ist, wie in den letzten Jahren bei bestem Wetter und leckerstem Bier, auf dem Skatepark in der August-Bebel ein Open Air + Skatecontest zu organisieren. Nachts wird sich dann im feinsten Mongopusher Style die Brille im JAZ beschmiert.

    Was wird es geben??

    Skatecontest (U18/Ü18 mit Best Trick Session)
    Grill + Hip Hop im Park
    Vinyl Plattenbörse + Siebdruck Stand
    Live Graffiti Wall + kaltes Bier für einen schmalen Taler
    Aftershow Rave im JAZ e.V. mit Techno und Funk/Soul/(live)Rap

    Wer darf skaten??

    Ihr könnt euch für 2 Groschen am Veranstaltungstag bis 11:30 im Park anmelden.

    Wer macht Musik??

    Tagsüber im Park gibt es einen schön geschmeidigen Hip Hop Lachs von DJ Flexscheibe , Tlotylr, Steetz Al, Basti "Calypso" Clement aka Dörk O. und ANAL HONDA. Nachts im JAZ könnt ihr auf dem Barfloor die Das Zündet Bande geben und am Mic stehen Yano2D und seine K383 Crew aus Berlin. Im großen Saal gibt es Techno- und Housepeitschen von Rostocker Locals.

    Wir haben richtig Bock auf den Tag und bedanken uns herzlichst für's möglich machen beim JAZ e.V. Rostock. Genauso gehen dicke Drücker an unsere Supporter von Viva con Agua Rostock, Meerblick und PALACE OF RAP raus.

    In diesem Sinne - Heaven Is A Halfpipe!

     


     

  • Do
    20
    Jul
    2017
    ab 16 Uhr

  • Mi
    02
    Aug
    2017
    immer mi\\\'simmer mi's

    immer mi\'s

    02. w/ Alma Ungut
    09. w/ Gulivers Reisen & Rotate
    16. w/ Kraftwerk & Salon Majakowsky
    23. w/ Hörsturz Music & Kommando: Tanzt Elektrisch!
    30. w/ Endrave & Berlina für Techno

    Sommernachtstraum(A) - the Rave goes on! Einen exorbitanten Auftakt im letzten Jahr haben wir hinter uns ... Diesen August fangen wir da an, wo wir im letzten aufgehört haben! Wir präsentieren euch wieder jeden Mittwoch verschiedene Banden und Kollektive, die jeweils ein individuelles Rahmenprogramm zaubern.


     

  • Fr
    04
    Aug
    2017
    20Uhrlive: Hardside (usa), Crowned Kings (australia) & Will to Die (usa)
    live: Hardside (usa), Crowned Kings (australia) & Will to Die (usa)

     

  • Do
    24
    Aug
    2017
    17Uhr

    (¡¡¡ Veranstaltung im Rosengarten !!! Ecke Hermannstraße ¡¡¡)

    25 Jahre später sitzen letztlich alle an einem Tisch. MV tut wieder gut, Gastfreundschaft und Tourismus steht auf unseren Fahnen. Die Bürde des Progroms, viele Jahre damit zu leben als rassistisch & kriminell gegenüber Menschen fremder Herkunft aktiv gewesen zu sein, verblasst zusehends. Die „braune Laterne“ konnten wir wieder abgeben, die vollgepisste Jogger tragen z. Zt. andere.
    Verantwortung, Schuld oder Beweggründe unserer eigenen Stadt-Geschichte lassen sich auch heute noch nicht klar zuordnen, doch Kommunikation, Aktion & Kunst im öffentlichen Raum regt zum reflektieren an. Also: frisches Hemd anziehen und ab in den Rosengarten - dem Standort des JAZ anno 1992.

    17-18Uhr

    Einweihung der Stele am Rosengarten mit Wortbeiträgen offizieller Amtsträger und Zeitzeugen, Akteuren & Aktivisten der linken Szene damals (Schwerpunkt) wie heute

    Präsentation eines Workshops mit Schülern der Jena-Plan-Schule (SOBI e.V.)

    Songprojekt „Gedenkstücke“

    18-22Uhr

    kommunikativer Austausch & netzwerkeln mit kulturellem Rahmenprogramm & Live-Musik


     

  • So
    27
    Aug
    2017
    13Uhr

    Kreative Kleidung, Keramik, Siebdruck, Schmuck, Buttons, Upcycling + Basteln, Workshops und leibliches Wohl im Jaz-Hof und seinen Werkstätten


     

  • Mi
    06
    Sep
    2017
    20Uhr

    Die Reise_060917_Jaz

    Immer wieder Mittwochs rollt die Reise durch ihr Universum an Rock, Jazz & Ambient-Momenten. Das Virtuosen Duo erfindet sich und findet dich im schönsten Falle in Trance oder Extase wieder. Christian Kuzio (gui & vox) & Ronny Bruch (dr & keys) wissen um die mehrdimensionale Wirkung ihrer Rhythmen, Klänge & Meldodien. Abfahrt ins Grüne mit Aussicht.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Fr
    08
    Sep
    2017
    20Uhrlive: Zuname (celtic folk punk/ rus)
    live: Zuname (celtic folk punk/ rus)

    Zuname_080917_Jaz

    Die fünf Jungs aus Moskau spielen einen energiegeladenen Sound von Celtic-Folk-Punk, der sehr an Bands wie Dropkick Murphys, Pipes and Pints oder The Real McKenzies erinnert und die Herzen der Folk-Punk-Szene höher schlagen lässt. Die Band hat mit ihrem aktuellen Album “Pipes Not Dead” nun ihr fünftes Album über Distemper Records veröffentlicht, die wirklich jeder echte Folk-Punk-Fan in seinem Regal haben sollte. Nun will die Band im September 2016 auf Deutschland-Tour kommen, um die Clubs zum beben zu bringen.

    www.zuname.bandcamp.com


     

  • Sa
    09
    Sep
    2017
    22Uhr

    Die Party für Schwarzkittel und Electroheads in Rostock auf zwei Floors. Watch out for flyers.

    www.gotenklang.de


     

  • Mi
    13
    Sep
    2017
    21Uhrlive: Soft Grid (kraut pop/ berlin)
    live: Soft Grid (kraut pop/ berlin)

    SoftGrid_130917_Jaz2

    Aus dem Urschaum von Improvrock und Synthiepop schälen sich gleich zwei Berliner Göttinnen des leidenschaftlichen Krachs: Jana Sotzko und Theresa Stroetges, letztere auch bekannt als Golden Diskó Ship, erstere von der Band Drop Out Patrol. Zusammen mit dem Schlagzeuger Sam Slater sind sie Soft Grid und entfesseln auf ihrem Langspieldebüt Synthiestürme, Gitarrengewitter, Geigenentgleisungen sowie Stimmband- und Kehlkopforgien.

    Die Lyrics erzählen krude kleine Storys von Liebe auf der Krankenstation – in einer leerstehenden Lungenheilanstalt gründete sich das Trio 2014 – oder sampeln Ausschnitte aus Werner Herzogs abgründigem Dokumentarfilm Into The Abyss. Doch das Urgewaltige täuscht insofern, als Soft Grid ihre wie Momentaufnahmen wirkenden, live eingespielten Stücke aus vielen Schichten und nach genauen kompositorischen Ideen konstruieren. Also kein l'art pour l'art, eher eine geplant eingeleitete Suche nach den neun Leben diverser vom Auto überfahrener Popwesen.

    www.thesoftestgrid.com


     

  • Fr
    15
    Sep
    2017
    23Uhrlive: Tiger & G.B.B. (upstruct/ bln), Mista Meta (bln), Le Reum (cannforce/ hh) & tlo Tylr

    HipHop-Bunker

    live: Tiger & G.B.B. (upstruct/ bln), Mista Meta (bln), Le Reum (cannforce/ hh) & tlo Tylr

    House-Cafe

    decks: Secret Sugar (gulivers reisen), Paulette (helgas kitchen), Adieu Klaus (it Works)

    www.upstruct.org

    blockparty_2_poster_final_2

     


     
  • Sa
    16
    Sep
    2017
    20Uhrlive: 1125 (hardcore/ pl), Free Target (hard n roll/ sn), Defused Holocaust (hro)
    live: 1125 (hardcore/ pl), Free Target (hard n roll/ sn), Defused Holocaust (hro)

    1125_160917_Jaz

    Saufen für den Frieden geht in Sachen Hardcore in Runde 2.
    Mit dabei sind: 1125 aus Polen, die ein echt geiles Konzert aufs Parkett gelegt haben und sogar die Leute in Bewegung bekommen haben die sonst nur überm Tresen hängen. Free Target aus Schwerin, mit geiler Sound - der einen sofort abgehen lässt. Defused Holocaust als Support aus Rostock.

    www.1125.bandcamp.com


     

  • Mi
    20
    Sep
    2017
    20Uhr

    CANCELLED!

    Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe, die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen. Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Fr
    22
    Sep
    2017
    20Uhrlive: Distemper (skapunk/ rus), Antispielismus (skapunkreggea/ hro), No Exit (punk/ bln)
    live: Distemper (skapunk/ rus), Antispielismus (skapunkreggea/ hro), No Exit (punk/ bln)

    Distemper_220917_Jaz1

    Wenn die Musiker von Russlands Ska-Punk-Band Nr. 1 ihre Instrumente zücken, steht niemand mehr still. Und das aus gutem Grund: in 25 Jahren Bandgeschichte und auf 21 Alben, EPs usw. purer Ska-Wildheit entwickelte das Moskauer Sextett die perfekte Symbiose zwischen kräftigen, schnellen Punkrhythmen und tanzbaren Skaelementen. Mit ihren donnernden Punksalven, den scharf abgefeuerten Bläsereinsätzen und der russischen Reibeisenstimme von Sänger Dacent gehören sie definitiv mit zu den stärksten musikalischen Exportgütern aus dem Land der kalten Winter.

    Ob ihr nun lieber mit dem Ska-Train durch die Gegend düst oder doch lieber Pogo im kollektiven Schweißbad tanzt, wird euch bei diesem Feuerwerk euch selbst überlassen sein. Nur still stehen, das wird nicht hinhauen.

    www.distemper.ru
    www.noexit-berlin.de


     

  • Sa
    23
    Sep
    2017
    23Uhrdecks: Dave Dinger (bachstelzen, kater blau/ bln) & friends
    Bunker:
    Lars de Wilde // Geistzeit
    Dave Dinger // Bachstelzen, kater blau/ bln
    Räubertöchtäs // Helgas Kitchen Rec.
    Café:
    Junk le Desh // Erfurt
    Zitteraal // JAZ e.V
    Zackenbarsch // JAZ e.V

    DaveDinger_230917_Jaz

    Feiern mit ruhigem Gewissen, abstürzen für den Guten Zweck, rundmachen für eine bessere Welt. Die JAZ Soli-Hausparty vom Jaz fürs Jaz. Watch out for Flyers!

    www.soundcloud.com/dave-dinger


     

  • Mi
    27
    Sep
    2017
    20Uhrlive: Overthrust (death metal/ botswana, afrika), Congreed (diy punk crust/ freiburg)
    live: Overthrust (death metal/ botswana, afrika), Congreed (diy punk crust/ freiburg)

    Overthrust_270917_Jaz2

    metal aus botswana? richtig! overthrust kommen aus ghanzi, einer kleinen stadt im nordwesten botswanas, sind frisch auf ihrer ersten eurotour, haben gerade auf dem wacken 2017 gespielt und bringen lemmy sound auf death metal. alles klar? congreed ergaenzen das line up heute abend, metallischer Crustpunk, immer unterwegs, zwischen laerz und den vorderalpen, sonst auch gerne einmal in indonesien. rohes finsteres bauwagenmetalbrett mit 110% charme! also kutte an und los!

    Overthrust_270917_Jaz1

    www.de.wikipedia.org/wiki/Overthrust
    www.congreed.blogsport.de
    Overthrust - Desecrated Deeds To Decease (2015)
    Congreed-Godcifer 2015 Full Album
    https://www.facebook.com/Overthrust-Deathmetal-band-111341558893743/
    https://en-gb.facebook.com/congreed/


     

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    20Uhr live: Entrails Massacre (grind/ hro) + 3 x tba
    23.30 > SHITSHIFTER | BULLDOZER*SLUDGE*GRIND

    https://www.facebook.com/shitshifter/
    SHITSHIFTER – LIGHT THE PYRE
    https://shitshifter.bandcamp.com/track/light-the-pyre-2

    +

    22.30 > ENTRAILS MASSACRE | INTENSE*FAST*GRIND

    https://de-de.facebook.com/entrailsmassacre/
    ENTRAILS MASSACRE - GREY PAINTINGS
    https://entrailsmassacre.bandcamp.com/track/grey-paintings

    +

    21.30 > MOLE | HARDCORE*PUNK*EMOVIOLENCE

    https://www.facebook.com/moleviolence/
    MOLE - AWARENESZ
    https://molepunx.bandcamp.com/track/awarenesz-2

    +

    20.30 > TRASH TAPE THERAPY | RAW*PUNK*GRIND

    https://www.facebook.com/trashtapetherapy/
    TRASH TAPE THERAPY - PART II
    https://trashtapetherapy.bandcamp.com/album/part-ii

    Einlass: 20.00 | Beginn: 20.30

    Tickets nur an der Abendkasse!

    SPECIAL EDITION >
    B-DAY PARTY | ROB´S 40. + FREIBIER

    Mehr Infos >
    http://www.grindmaniapromotions.de/news.html


     

  • Mo
    02
    Okt
    2017
    20Uhrlive: Red Alert (punk/ uk), The Klempins (punk/ kiel), Spontanzerfall (punk/ hro)
    live: Red Alert (punk/ uk), The Klempins (punk/ kiel), Spontanzerfall (punk/ hro)

    Saufen für den Frieden geht in Runde 3, das erste Konzert unseres Marathons im Oktober!

    RedAlert_021017_Jaz

    Das Punkrock Urgestein aus Sunderland beehrt uns wieder, Red Alert und werden wie letztes Jahr ordentlich Stimmung machen. Wer sie damals verpasst hat, sollte seinen Hintern dieses mal ins Jaz bewegen. Dazu kommen noch The Klempins aus Kiel, die ein zusammengewürfelter Haufen aus verschiedenen Bands sind. Lasst euch überraschen was sie auf die Bühne bringen. Als Support aus Rostock bieten wir euch Spontanzerfall.


     

  • Mi
    04
    Okt
    2017
    20Uhr
    live: Die Reise

    Immer wieder 1. Mittwoch im Monat rollt die Reise durch ihr Universum an Rock, Jazz & Ambient-Momenten. Das Virtuosen Duo erfindet sich und findet dich in Trance oder Extase wieder. Christian Kuzio (gui & vox) & Ronny Bruch (dr & keys) wissen um die mehrdimensionale Wirkung ihrer Rhythmen, Klänge & Meldodien. Abfahrt ins Grüne mit Aussicht.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Fr
    06
    Okt
    2017
    23Uhr

     

     

     


     

  • Sa
    07
    Okt
    2017
    20Uhrlive: Fuselwoche (punk/ hro), Turbolover (oi/ bln), Ruhestörunk (oi+punk/ hro)
    live: Fuselwoche (punk/ hro), Turbolover (oi/ bln), Ruhestörunk (oi+punk/ hro)

    Wer hat noch nicht genug von live-Konzerten und Saufen? Wir!
    Das Heimspiel von Fuselwoche und Ruhestöhrunk, dazu noch als Zugabe Turbolover. Sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen. Fuselwoche haben alle Zeit der Welt, die allerdings auf Konzerten für den Besucher ziemlich schnell vergeht. Liegt einfach daran das die Jungs ´nen super Sound haben und ´ne verdammt geile Show hinlegen. Wenn die Herren Ruhestöhrunk auf der Bühne stehen, werdet ihr alle zu Tieren. Wundervolle Oi-Kracher zum Mitsingen.Plus eine Oi-Kapelle aus Berlin, provokant, lustig und laut: Turbolover.


     

  • Mi
    11
    Okt
    2017
    20Uhr

    CANCELLED!

    edition: Die Wahl

    Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe, die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen. Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Do
    12
    Okt
    2017
    20Uhrlive: Passepartout (dt/fra hiphop world)

    CANCELLED!

    live: Passepartout (dt/fra hiphop world)

    Passepartout_121017_Jaz

    Passepartout stehen für zwei Sprachen und ein Gefühl. Mit ihrer Musik reist die deutsch-französische HipHop Band durch das Mississippi-Delta, tanzt Salsa in Cuba, fließt durch den Strom im Atlantik, macht sich die Straßen Frankreichs zu eigen und schlittert knapp an der Jamaikanischen Sonne vorbei, um im Weltraum tief zu rollen. Bei aller Tiefgründigkeit nehmen die Großstadtcamper sich nicht zu ernst und trotz selbst ernanntem VIP-Status selber auf die Schippe. In dieser bunten Tüte aus Rap, Soul, Jazz und Rock ’n Roll ist für jeden was dabei.

    www.passepartoutcrew.de


     

  • Fr
    13
    Okt
    2017
    23Uhrlive: Pigmalião (frente bolivarista/ bra) // decks: Martha van Straaten (laut&luise/ hb), Nixe (slowereastside), Der Gammler (ynfnd)
    live: Pigmalião (frente bolivarista/ bra)
    decks: Martha van Straaten (laut&luise/ hb), Nixe (slowereastside), Der Gammler (ynfnd)

    Pigmalião_131017_Jaz

    MarthavanStraaten_131017_Jaz2

    Slowrider is coming soon. Feiern und dazu betont langsam die Hüften schwingen, eintauchen, abtauchen, die Seele baumeln lassen zu den Klangwelten dreier Musikant*innen, die uns diese Nacht versüssen mit
    kraftvollen, drückenden Basslines, phantasievoll gemischten Arrangements globaler Soundästhetik, das ganze gespickt mit lauter Downbeats, live und in Farbe, enjoy!

    www.soundcloud.com/marthavanstraaten
    www.soundcloud.com/piglion
    www.soundcloud.com/ju_nixe


     

  • Sa
    14
    Okt
    2017
    20Uhrlive: Bloodidea (uk), Call the Cops (ita), Breakout (fra), Just War (cz)
    live: Bloodidea (uk), Call the Cops (ita), Breakout (fra), Just War (cz)
    danach: Disse mit dem schönen Martin (d)

    Die „Breaking The Jaw – Tour 2017“ ist ein Muss für jeden der Streetpunk feiert!


     

  • Do
    19
    Okt
    2017
    20Uhrlive: Grüßaugust
    live: Grüßaugust

    Grueszaugust_191017_Jaz2

    Grueszaugust_191017_Jaz1

    Herr Beckmanns Stimme brüllt, schreit und säuselt seine Lebensgeschichten, sicher nicht schön, nicht gefällig - die sägenden Geige verzückt zwischen Melodie und Wahnsinn! Über dröhnende Basswolken von Dave Allen, dem australischen Bassisten, sägt sich die Gitarre der Noisegitarristin Tomoko Fujmura aus Japan, unterlegt von dem treibenden Schlagwerk von Titus Jany.
    Konvention, Zensur, Style, alles Fehlanzeige. Gemacht wird was Spaß macht. Nur laut, sehr laut muss es sein!

    www.gruessaugust.com


     

  • Fr
    20
    Okt
    2017
    23UhrBunker: Blutsbrüder, Fix&Fertig, Troye Wills // Café: Secret Sugar, Robert Kretschmer, MDMH & Sketch One
    Bunker: Blutsbrüder, Fix&Fertig, Troye Wills
    Café: Secret Sugar, Robert Kretschmer, MDMH & Sketch One

     

  • Sa
    21
    Okt
    2017
    20Uhr
    live: Jucifer (noiserock), Dehuman reign (death metal), Detraktor (thrash), Daemonized (black), Obscure Mortuary (grind)

    www.grindmaniapromotions.de


     

  • Fr
    27
    Okt
    2017
    23Uhrlive: diploid (drums & bass) // decks: Genschii, Boogiemeyer (aka Pique Seven), Rise Ab, MT Line, SCRW
    live: diploid (drums & bass)
    decks: Genschii, Boogiemeyer (aka Pique Seven), Rise Ab, MT Line, SCRW

    Hey Frieks! Die Zeit der frischen Ackerluft ist vorbei und nun geht’s wieder in den schwitzigen Dunst des Clubs - und wir freuen uns drauf. Im Café Kurt ist auch diese Saison wieder der Ass Shizzle zu Hause. Bassmusik, Trap, Hip Hop, Funk usw. – einfach alles was Spaß macht und die Hüften kreisen lässt. Den Funk bringen euch Boogiemeyer (Pique Seven) und SCRW.

    Im BassBunker prügelt die Rostocker Kapelle Diploid aus dem Hause Palette für euch wieder die Scheiße aus ihren Instrumenten. Live Drum & Bass auf … Drums und Bass … und Synthy. Das sind acht maximal okkupierte Gliedmaßen. MT Line, Rise Ab und Genschii geben davor und danach Kante wie gewohnt und so wird die Sache rund. Kiek in un Friek Out!


     

  • Mo
    30
    Okt
    2017

    Eintritt: ohne Mutation 8000 Mark
    Alle mutierten zahlen 5€
    Einlass ab 22:00 Uhr

    Dresscode: mutantisch monströs

    Halloween ist nur eine Erfindung der amerikanischen Kunstoffindustrie!
    *Zitat von Prof. Dr. Zyklopovicz*
    Der Mutantenball wurde bereits am 30.10. 1522 in Hermanstadt zelebriert.
    Scary und hairy wird es auch am 30/10/2017 im JAZ.
    Lasst euch fallen und kehrt das innerste nach außen. Be free!

    Flipping and Tripping with:

    Anal Honda (braingarden / 8th Continent)

    @https://soundcloud.com/odawaz/anal-honda-shrimpsessions_podcast

    Sleezit (kraftwerk / maré)

    @https://soundcloud.com/mathias811/yavin-sleezitt-back2back-salon-majakowsky-08092016

    Jehovas on Acid (coupletrouble / 8th Continent)

    @https://soundcloud.com/jehovasonacid/swermish-last-of-seven

    Monsters welcome! Racist piss off!


     

  • Mi
    01
    Nov
    2017
    20Uhrlive: Die Reise
    live: Die Reise

    Immer wieder 1. Mittwoch im Monat rollt die Reise durch ihr Universum an Rock, Jazz & Ambient-Momenten. Das Virtuosen Duo erfindet sich und findet dich in Trance oder Extase wieder. Christian Kuzio (gui & vox) & Ronny Bruch (dr & keys) wissen um die mehrdimensionale Wirkung ihrer Rhythmen, Klänge & Meldodien. Abfahrt ins Grüne mit Aussicht.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Fr
    03
    Nov
    2017
    23UhrBunker: Mimi Love (kater blau/ bln), Ellen Berg, Olectronic Cafe // Kurt: KT Knox, bw36, DJ Joaf
    Bunker: Mimi Love (kater blau/ bln), Ellen Berg, Olectronic
    Cafe Kurt: KT Knox, bw36, DJ Joaf

    Liebe Freundinnnen und Freunde der Tanzmusik: Das Warten hat ein Ende - in diesem Jahr um letzten Mal und endlich mal wieder im JAZ steht wieder ein "Electro in my heart" an. Ab 23Uhr könnt ihr euch im Cafe Kurt auf Hip Hop und Funk mit KT Knox, bw36 und DJ Joaf freuen. Im Bunker startet der Showcase um 0 Uhr. Dort erwarten Euch mitreißender Techno mit Ellen Berg und Olectronic. Eine besondere Ehre erweist uns außerdem erweist Mimi Love die Ehre, ihren fruchtig-frechen Sound ebenfalls im Bunker zum Besten zu geben. Die Einnahmen der Veranstaltung gehen dieses Mal an die Rote Hilfe Rostock. Also kommt zahlreich und bringt eure Gang mit!

    2-floor-Action mit Haltung, Unterhaltung & schlechter Körperhaltung am Ende.

    www.soundcloud.com/spreedelay


     

  • Mi
    08
    Nov
    2017
    20Uhrmit Nachtisch: Ole Erik Olafson (agit-Straßenmusik)
    Seenotrettung im Mittelmeer

    seenotrettung_jaz_08-11-2017

    Von etwa 180.000 Flüchtlingen, die 2016 im Mittelmeer vor dem Ertrinken gerettet wurden, wurden fast 50.000 von NGOs gerettet. Dennoch sind die NGOs 2017 verstärkt unter politischen und militärischen Druck geraten, Schiffe wurden von der libyschen Küstenwache beschossen und die Juventa, ein Schiff der NGO Jugend Rettet e.V. wurde durch die italienischen Behörden beschlagnahmt. Einige NGOs haben sich aus der Seenotrettung im Mittelmeer zurück gezogen, andere neue sind hinzu gekommen.

    Iuventa_Moonbird_compressed

    Um auf diese neuen Entwicklungen aufmerksam zu machen und zu zeigen, was aktuell im Mittelmeer vor sich geht, gibt es am Mittwoch dem 7.11. eine Infoveranstaltung mit Vertretern von Jugend Rettet e.V. und Sea-Watch e.V. Auf der Infoveranstaltung kannst Du dir ab 20 Uhr ein Bild von der Arbeit der NGOs machen und direkt erfahren, wie aktuell die Situation vor Ort ist, wie Einsätze ablaufen und was Du tun kannst, um Menschenleben zu retten.

    Mi 08.11.2017, 20:00 Uhr, JugendAlternativZentrum (JAZ), Lindenstr. 3b

    mit Nachtisch: Ole Erik Olafson (agit-Straßenmusik)

    jaz-8.11. - ole erik olafson

    Ole Erik Olafson bringt mit seiner Gitarre ein Stück Straße auf die Bühne und mischt dabei alles, was nicht gemischt gehört: südspanisch-tanzbare Rhythmen mit norddeutsch-resignierter Weltoffenheit; kritisch böse Ironie mit ernsthafter Gesellschaftskritik; Bier mit Wein; Philosophie mit Philosophie.

    Mit seinen Texten zelebriert er seelischen Nudismus und schlägt eine Brücke zwischen persönlichen Problemen und sozial-strukturellen Missständen, sodass sich viele Zuhörer:innen darin wiederfinden können.

    Seinen Eltern sind die Texte zu radikal und politisch involvierten Aktivist:innen zu lasch - oder andersrum. Für alle dazwischen lässt sich über die 'Revolución Acústica' anmerken: ein Konzert von Ole ist karma-technisch genauso viel wert wie eine friedliche Demo gegen Nazis, Voldemort oder schlechtes Wetter.


     

  • Fr
    10
    Nov
    2017
    23Uhrlive: The Micronaut (3000°, voltage musique) decks: Filburt (O`RS, permanent vacation/ leipzig),Panthera Krause (uncanny valley, O`RS/ leipzig), Braunbeck (O`RS, sol eterno/ bln), Ranko (O`RS, overdubclub/ bremen)
    live: The Micronaut (3000°, voltage musique)
    decks: Filburt (O`RS, permanent vacation/ leipzig), Panthera Krause (uncanny valley, O`RS/ leipzig), Braunbeck (O`RS, sol eterno/ bln), Ranko (O`RS, overdubclub/ bremen)

    Micronaut_101117_Jaz

    Viel schöner kann ein Wochenende nicht beginnen. Fünf Freunde gehen auf eine Reise um ihr kreatives Potential so richtig auszuspielen. Ihr Hafen ist das leipziger Label O`RS, welches weder Ecken noch Kanten scheut. Facettenreich und schwer in ein Genre zu stecken, gibt es auf beiden Floors Footwork, Breakbeat, Techno, House, Juke.

    www.soundcloud.com/dj-filburt
    www.soundcloud.com/panthera-krause
    www.soundcloud.com/micronaut
    www.soundcloud.com/braunbeck
    www.soundcloud.com/rasty-ranko


     

  • Sa
    11
    Nov
    2017
    22Uhrlive: Pleitegaia (bln), Die Futschis (bln) // decks: Simon Fuffzich, Tis L, Bob Ross & Popowitsch
    live: Pleitegaia (bln), Die Futschis (bln)
    decks: Simon Fuffzich, Tis L, Bob Ross & Popowitsch

    flyer-13front_fertig

    Herbst in der Stadt heißt Hip Hop im JAZ! Neva Faded Vol. 13 kommt!
    Bob Ross & Popowitsch werden den Abend einläuten und gut was anmischen. Mit hauptsächlich deutschsprachigen Knallern nimmt der Abend Fahrt auf. Die Live-Action wird dann eröffnet durch PLEITEGAIA. Das sind Tis L und Leyze aus Berlin. Ersterer ist nicht nur als hochbegabter Beatschmied für Pöbel MC aus dessen Credits bekannt, sondern auch aus diversen Battlerap- und Beatshows. Zusammen mit Leyze werden nun gierige Runden über unseren Köpfen gedreht, die zu Pleitegaias Raps und Beats dauerhaft nicken! Danach holen Die Futschis die Keule raus und ihre HRO-Premiere nach! Das Motto: Die Welt nicht erklären, sondern sie sich schön trinken. Sie durch keine rosarote Brille, sondern durchs Fenster seines Stammlokals betrachten und dabei gepflegt auf die Hipsterjugend von heute schießen. Verbale Kneipenschläger, deren Lines allerdings mehr als nur Trinksprüche sind und trotz aller Rundumschläge sehr entspannt rüberkommen. Das dürfte nicht zuletzt an den absolut gelungenen und eingängigen Beats liegen, die oftmals sogar selbst produziert sind. Nordin und Kauz sind also echte Könner, die da ihren Futschifilm live und in Farbe schieben. Genauso gekonnt geht es danach weiter, wenn Simon Fuffzich und Tis L sich die Regler in die Hand geben. Mit bekannten Hits und packenden Beats wird das große Finale gedreht bis der Morgen graut. Dieser Abend ist eine Garantie!

    https://www.facebook.com/events/271488726704904/


     

  • So
    12
    Nov
    2017
    20Uhrlive: She Owl (folk, tribal/ ita)
    live: She Owl (folk, tribal/ ita)

    SheOwl_121117_Jaz1

    Das Duo She Owl stammt ursprünglich aus Italien, ihre Songs produzieren sie in der Musikszene der kalifornischen Bay Area. Die beiden Musiknomaden verbringen den Großteil ihres Lebens auf Tour, bei Zeiten lassen sie sich etwas länger in Paris, Halle oder Leipzig nieder oder verstecken sich zuweilen in einem kleinen Dorf in den nordwestlichen italienischen Wäldern nahe den Wölfe, Eulen und der wilden Natur.

    Ihre Songs speisen sich aus der Faszination für die Natur, die gleichermaßen atemberaubend schön und gefährlich ist, und der ursprünglichen emotionalen Kraft, die dieser Dualität innewohnt. Absolut unabhängig, ist She Owls Musik heute Teil einer bedrohten Art: Sanft wie der Wind in den Bäumen, fremd wie ein altes Märchen, befreiend wie Trommeln rund um ein Feuer und beängstigend wie die Dunkelheit. Wild und bewegend, einschneidend bis auf die Knochen, eine Mischung aus Zärtlickeit und Verzweiflung, entfacht von psychedelischen und neoklassischen Flammen. Die Performance der Band ist angelegt als eine ursprüngliche Erfahrung, die es mit dem Publikum zu teilen gilt, ein musikalisches, theatralisches und tiefempfundenes Angebot, das offen ist für das Außergewöhnliche.

    Ihre mitreißenden Live-Auftritte in den USA und Europa wurden mit denen von Bat for Lashes, Dead Can Dance, Faun Fables, My Brightest Diamond, Siouxsie, Woven Hand und PJ Harvey verglichen.

    She Owl sings deep, heartfelt, dangerous songs. Their concerts are a unique tribal experience.
    Mit Piano, E-Gitarre, Autoharp, Kalimba, Harmonium, Gesang und vielfältiger Percussion nehmen sie euch mit auf eine Traumreise durch warme und finstere Wälder…

    www.she-owl.com


     

  • Fr
    17
    Nov
    2017
    20Uhrlive: Camou (elektroakustik offbeat-pop), The Rabby'n'Bosmus (akustik funk,jazz,reggae)
    live: Camou (elektroakustik offbeat-pop), The Rabby'n'Bosmus (akustik funk,jazz,reggae)

    Die Band Camou spielt seit 2012 an allen möglichen und unmöglichen Orten und überrascht die Zuhörer mit Geräuschinstallationen, die sich dem elektroakustischen Offbeat-Pop zuordnen lassen. Die Geschichte des camous begann in einem Unterstand der S-Bahn-Haltestelle Rostock-Marienehe. Nur mäßig vor Wind und Wetter geschützt und den vorbeifahrenden S-Bahnen zum Trotz, wurden in diesem kreativen Refugium die ersten Stücke geformt. Diese Phase bezeichnen Kenner als das "frühe camou". Prägten zu dieser Zeit noch Reggae- und Balkaneinflüsse das Schaffen der beiden Recken, lernten sie zunehmend den Delay-Regler einzusetzen (aufzudrehen) und Synthesizertasten zu drücken. Mit dieser neuen Quelle der Inspiration gelangten sie dem Anfang des Regenbogens wieder ein Stück näher.

    Camou_171117_Jaz

    Bei „The Rabby'n'Bosmus“ erwartet euch akustischer Funk, vermischt mit Anleihen von Jazz und
    Reggae. Mal lösen die eigenkomponierten Songs der vierköpfigen Band ein grooviges Kopfnicken
    aus, mal einen verträumten Blick und mal den Wunsch, einfach loszulassen. In ihrer Stücken
    vereinen die Rostocker Musiker die Vielzahl ihrer Einflüsse und verschmelzen diese zu einem bunten
    Strauß Musik.

    RabbynBosmus_171117_Jaz

    www.camouband.de
    www.therabbynbosmus.de


     

  • Sa
    18
    Nov
    2017
    21Uhrlive: Punks Not Nett (spasspunk) + support // decks: Knöppi & Susi (80iger alarm)
    live: Punks Not Nett (spasspunk) + support
    decks: Knöppi & Susi (80iger alarm)

    flyer_hausparty2

    Feiern mit ruhigem Gewissen, abstürzen für den Guten Zweck, rundmachen für eine bessere Welt. Die JAZ Soli-Hausparty vom Jaz fürs Jaz. Watch out for Flyers!


     

  • Mi
    22
    Nov
    2017
    20Uhredition: Die Wahl
    edition: Die Wahl

    Die musikalisch-literarische Veranstaltungsreihe, die Aufnahme des Gedankens des Autors & des Musikers auf Reisen. Was für die einen normal ist bleibt für die anderen eher selten.

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • Fr
    24
    Nov
    2017
    19Uhrlive: Nitebrain (prog rock folk/ gü), Fishermans Wife (country blues rock/hro)
    live: Nitebrain (prog rock folk/ gü), Fishermans Wife (country blues rock/hro)

    Nitebrain_241117_Jaz

    Es gibt was zu feiern: Album-Releaseparty von Fisherman's Wife "Runaway“. Und sonst so? Die beiden Bands Fisherman's Wife aus Rostock und Nitebrain aus Güstrow entern in dieser Nacht die JAZ-Bühne für eine mitreißende Folk-Rock-Show. Beide Bands stehen für hochwertiges Songwriting. Fisherman's Wife spielen eine Mischung aus Rock, Folk, Country und Blues. Nitebrain spielen ausgeklügelte und eingängige Melodic-Rock-Songs mit der für sie typischen Mehrstimmigkeit. Instrumental reicht das Spektrum von sanften Tönen bis hin zu progressiven Folk-Rock-Arrangements mit ansprechenden Geigen-, Keyboard- und Gitarrensoli. Die soften Songs erinnern an Blackfield, America oder Simon & Garfunkel, die Rocknummern an Tom Petty, Coldplay oder Toto.

    FishermansWife_241117_Jaz

    www.nitebrain.de
    www.fishermanswifeband.com


     

  • Fr
    24
    Nov
    2017
    23Uhrdecks: Sondersound (dd), K3u1e (dialogcollectiv), Sepp, Radio Laria, Dabra, Klexx
    decks: Sondersound (dd), K3u1e (dialogcollectiv), Sepp, Radio Laria, Dabra, Klexx

    Breaks, Trap, Drum n Bass aufgeschüttelt von den Bassment Rockers. Zeit die Beine zu lockern denn eine ordentliche Schüttelei is immer gut. Take it or break it!


     

  • Sa
    25
    Nov
    2017
    23Uhrdecks: Dachgeschoss (techtakel), Schmitzkatzki (techtakel), Reeem (endrave/freaky friday) b2b Kimsen (endrave/alma ungut), Kutter (sensitive wormrile), Lockige Ostsee (pwh), Tarantulo Orinoco (dargus)
    decks: Dachgeschoss (techtakel), Schmitzkatzki (techtakel), Reeem (endrave/freaky friday) b2b Kimsen (endrave/alma ungut), Kutter (sensitive wormrile), Lockige Ostsee (pwh), Tarantulo Orinoco (dargus)

    Nach einer erfolgreichen Sommerpause in Form eines Sommernachtstraumas, meldet sich das Endrave-Team zurück mit 2 wundervollen Techno-Acts der Techtakel-Crew aus dem Hause Mensch Meier (Berlin).


     

  • So
    26
    Nov
    2017
    13Uhr

    Selbstgemachtes und zum Selbermachen aus Ton, Stoff, Glas und Elektronik. Mit Weihnachtslikören und Siebdruck-Bastel-Strick Workshops, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

    Flyer-DIN-A5-Jaz-Werkstatt-Bazar-Weihnachten-2017-2-1Flyer-DIN-A5-Jaz-Werkstatt-Bazar-Weihnachten-2017-2-2


     

  • Fr
    01
    Dez
    2017
    23UhrBenefizparty zu Gunsten von Viva con Agua

    ButterbeidieFische_011217_Jaz

    elektro-bunker: Adieu Klaus (it works), Olectronic (kbd), Just2Mates (gulivers reisen)
    bunte-bar: BW36 (jaz), Trashmaster3000 (pwh)

    Sämtliche Erlöse des Abends kommen dem von Viva con Agua finanzierten WASH-Projekt (WAter, Sanitation & Hygiene) der Welthungerhilfe in Bahir Dar (Amhara Region) in Äthiopien zu Gute. Zappeln für sauberes Trinkwasser? Und wie! Kommt vorbei und bildet als tanzender Tropfen die wogende See!
    Viva con Agua e.V. ist ein Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für den weltweiten, menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser einsetzt. Alle für Wasser – Wasser für alle!

    www.vivaconagua.org


     

  • Sa
    02
    Dez
    2017
    20Uhrlive: Hammerhead (hc punk), Henry Fonda(power-violence)
    live: Hammerhead (hc punk), Henry Fonda (power-violence)

    Hammerhead_021217_Jaz

    Erstes mal in Rostock: HC Pioniere Hammerhead. Eine der ersten deutschen Bands, die Hardcore spielten, der von New Yorker Bands wie Agnostic Front oder Cro-Mags beeinflusst worden war. Sie bewegten sich zu der damaligen Zeit innerhalb der im Entstehen begriffenen Straight-Edge-Szene. Davon löste sich die Band allerdings und vollzog einen Wandel hin zu aggressivem Hardcore mit deutschen vom Nihilismus beeinflussten Texten. Zudem setzte die Band auf Provokation & Unkorrektheit: Auftrittsverbote, MTV, Arabella, Gladbeck ... gute Nacht!

    www.hammerhead.de


     

  • So
    03
    Dez
    2017
    13UhrSwap your clothes - Greenpeace Kleidertauschbörse

    Kleidertauschbörse_031217_Jaz

    Ausmisten, einpacken, mitbringen, Neues finden. Auf der Greenpeace Kleidertauschbörse habt ihr die Chance Gebrauchtes abzugeben und mitzunehmen. Eure Kinder sind aus ihren Klamotten rausgewachsen? Ihr braucht wieder mal Klamotten, wollt aber nichts neues kaufen? Bei Getränken und guter Laune habt ihr die Chance altes abzugeben und selbst Second-Hand-Ware zu ergattern. Kommt von 13 - 18 Uhr ins JAZ. Wir freuen uns auf euch!

    www.rostock.greenpeace.de


     

  • Mi
    06
    Dez
    2017
    20Uhrlive: Die Reise
    live: Die Reise

    Immer wieder 1. Mittwoch im Monat rollt die Reise durch ihr Universum an Rock, Jazz & Ambient-Momenten. Das Virtuosen Duo erfindet sich und findet dich in Trance oder Extase wieder. Christian Kuzio (gui & vox) & Ronny Bruch (dr & keys) wissen um die mehrdimensionale Wirkung ihrer Rhythmen, Klänge & Meldodien. Abfahrt ins Grüne mit Aussicht.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Fr
    08
    Dez
    2017
    20Uhrlive: King Carrot (streetpunk/ dk), Tortenschlacht (garage punk), Mischsystem (punk)
    live: King Carrot (streetpunk/ dk), Tortenschlacht (garage punk), Mischsystem (punk)

     

  • Fr
    08
    Dez
    2017
    23Uhr
    decks: GYRL (wuza/ bln), Philipp Fein (feines tier/ Köln), Taxi Turner & Commander Love (feines tier, 3000grad)

    Gyrl_081217_Jaz

    Das slowereastside-Kollektiv in form des Duos GYRL, macht uns ein weiteres mal die Freude, zu Gast beim slowrider zu sein. Auch zur Wuza Berlin Family gehörend spielen sie trippig, basslastige Downbeatsets, welche den Dancefloor nebst seinen Akteuren zu ekstatisch rhythmischen Tanzeinlagen veranlassen. Support bekommen die beiden aus dem Hause feines tier: Philipp Fein, Taxi Driver und Commander Love. Vorfreude ist die schönste Freude.

    www.soundcloud.com/gyrlz
    www.soundcloud.com/commander-love
    www.soundcloud.com/philipp_fein


     

  • Sa
    09
    Dez
    2017
    22Uhrlive: XTR Human (postpunk/ d)
    live: XTR Human (postpunk/ d)

    XTRHuman_091217_Jaz

    Floor I: EBM, Dark Electro, Synth Pop, Minimal, 80er mit Matze & Friends
    Floor II: Goth Rock, Batcave, Post Punk, Minimal Wave, Death Rock, Dark Punk mit manu & Marv

    Am 9. Dezember läuten wir das Ende des Gotenklang-Jahres 2017 ein, bevor es dann im März 2018 wie gewohnt weiter geht. Auch dieses Mal erwartet Euch eine Party auf 2 Floors und eine Live-Band. Freut Euch gemeinsam mit uns auf XTR Human.

    Was verbindet uns mit einem anderen Menschen? Was passiert, wenn diese Bindungen zerbrechen? Wenn das Offensichtliche nicht mehr logisch erscheint und der Alltag leer und sinnlos wird?
    XTR HUMAN singen über Zerrissenheit und Entfremdung, das Scheitern und den Zweifel. In ihren Songs blicken sie hinter die Dinge und suchen nach Antworten auf die Fragen, die sie umtreiben.

    www.gotenklang.de
    www.xtrhuman.de


     

  • Fr
    15
    Dez
    2017
    23UhrBassBunker: Reque (live), Cado, Epylepsylon, Verfl.Xt PalettenBar: Slimcase, Gustav Krøne, SCRW

    BassBunker: Reque (live), Cado, Epylepsylon, Verfl.Xt
    PalettenBar: Slimcase, Gustav Krøne, SCRW

    www.friekout.com


     

  • Mi
    20
    Dez
    2017
    20UhrDas Künstlerkollektiv klaus stellt das Buch „graustufen“ vor, Bilder und Anekdoten aus den frühen 90ern.

    Meuterland_201217_Jaz

    Jürgen Hohmuth | Fotografie
    Huey Walker and maybe the canada gans | Musik
    Hohmuth, Flake, Beckmann u.v.m. | Texte

    Das Künstlerkollektiv klaus stellt das Buch „graustufen“ vor, Bilder und Anekdoten aus den frühen 90ern.

    www.kkklaus.me/meuterland.html


     

  • So
    24
    Dez
    2017
    23Uhr

    Santa Klaus & Klaus und Lionel Merry X-Messi blubbern im Ententeich nach vegetarischen Rentieren und bleifreiem Blau-Weiss-Rot-Kohl. Tradition & Moderne, Freundschaft & Koalitionen, Integration & Integrität. Verdauungsritual mit old-skool Weihnachtsliedern und multitask Aktionen fuer & mit Freunden des Hauses!

    // watch out for flyer

     



     

    < < <

    anschließend: im Monat Jänner kleine Winterpause