Leider hat die Werkstatt im Moment keine Kapazitäten mehr. Interessierte können sich aber in ein paar Monaten wieder melden.

werkstatt_web

Die Keramikwerkstatt im Jaz e.V. besteht seit 2002 und ist seitdem ein fester und beliebter Bestandteil des Vereins. Als offenes Angebot bietet die Töpferei jeden Donnerstag Abend Jung und Alt die Möglichkeit kreativ mit Ton zu arbeiten.

Hierbei entstehen ganz eigene Objekte mit einzigartigem Charakter. Bei der Anfertigung der Werke kommen verschiedene Aufbautechniken zum Einsatz, wie beispielsweise Plattentechnik, Wulsttechnik und das Arbeiten mit Gipsformen. Fortgeschrittene wagen sich auch schon mal an die Drehscheibe.

Alle die ernsthaftes Interesse am Töpfern haben und kontinuierlich teinehmen möchten, sind gern willkommen. Die Werkstatt wird eigenverantwortlich von allen TeilnehmerInnen geführt. Das heisst: Jeder kümmert sich um Alles. Dazu gehören Arbeiten wie das Reinigen und die Pflege der Werkzeuge und Räumlichkeiten, das Aufarbeiten von Tonresten und gelegentliche Subotniks. Zudem werden alle angeregt ihr Wissen und Können weiterzugeben.

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr treffen sich die TeilnehmerInnen zum Plenum, bei dem Belange der Werkstatt in der Gruppe geklärt werden und Interessierte sich anmelden können.
Die regelmäßige Teilnahme am Plenum ist Voraussetzung für’s Mitmachen.

JAZ gehört zum guten Ton!