• Fr
    20
    Apr
    2018
    23Uhrdecks: Braam, Maximilian Lessig, Friend Of Mine
    decks: Braam, Maximilian Lessig, Friend Of Mine

    braam_20-04-2018_jaz

    Hey folks, welcome to the Paradise Garage! Time to shift down a gear or even two and listen to our groovy house sounds. All your friends and neighbors are invited to dance all night long in our garage. Come on over and have some fun!

    soundcloud.com/braam-hillebrecht
    soundcloud.com/maximilian-lessig
    soundcloud.com/friend_of_mine


     

  • Sa
    21
    Apr
    2018
    20Uhrlive: Deep Shining High (punkrock/ dd), Defused Holocaust (hc punk/ hro), Raccoon Riot (punkrock/ hh), Stack Humans (hc punk/ brd)
    live: Deep Shining High (punkrock/ dd), Defused Holocaust (hc punk/ hro), Raccoon Riot (punkrock/ hh), Stack Humans (hc punk/ brd)

    Deep Shining High_21-04-2018_jaz

    www.deepshininghighpunk.bandcamp.com
    www.defusedholocaust.bandcamp.com
    www.raccoonriot.bandcamp.com
    www.stackhumans.bandcamp.com


     

  • Sa
    21
    Apr
    2018
    22Uhrlive: High Risk Area (2 zimmer gefüge/ saarbrckn), Diggy Mac Dirt (2 zimmer gefüge), ESC (kkorpus-delikkti) // decks: Wurstfinga (e.w.a), Bob Ross & Popowitsch (jaz)
    live: High Risk Area (2 zimmer gefüge/ saarbrckn), Diggy Mac Dirt (2 zimmer gefüge), ESC (kkorpus-delikkti)
    decks: Wurstfinga (e.w.a), Bob Ross & Popowitsch (jaz)

    high_risk_area_21-04-2018_jaz

    Es ist Zeit für ein neues Kapitel im Musikbuch der Stadt! Das alles betonierende Hip Hop-Kollektiv 2 Zimmer Gefüge feiert HRO-Premiere: Mit High Risk Area aus Saarbrücken nähert sich natürlich auch gleich das absolute Aushängeschild des 2ZG den verrauschten Gehörgängen der Stadt. HRA – das sind Tetsuo und Drumtomski am Mic und Schwan am Beat. Alle drei pumpen regelmäßig pure Energie in die Szene, wenn sie in diversen Konstellationen rappen, produzieren und einfach nur Fakes jagen. Zusammen als HRA sind sie zweifelsohne die größten Kammerjäger im Rap und lassen niemanden entkommen, der unecht sein könnte. Es dürfte also gefährlich heiß werden, wenn das Trio Infernale live Stimmbänder zerschneidet und für Krämpfe im Nacken sorgt. Ebenfalls aus dem 2ZG-Kosmos kommt Wunderwaffe Diggy Mac Dirt aka Baba Zart! Es werden Beats der Rahmstufe doper als dope angerührt und dazu immer wieder die ein oder andere absolut brandstiftende Zeile abgefeuert. Dass auch Kkorpus Delikkti-Maschine Esc momentan on fire ist, bewies er in jüngster Zeit an Diggys Seite überall im Land. Klar doch, dass in Rostock besonders abgefackelt wird – erst recht mit den neuesten Tracks, die ganz frisch aus der Sprengstoffwerkstatt kommen. Es gibt also absolute Live Action, wenn sich die Jungs gemeinsam austoben! Anschließend fuchtelt dann Star-Mischer Wurstfinga (E.W.A) mit Revolver hinterm Pult rum und schießt auf Eure Turnschuhe! Oder besser gesagt auf das, was noch übrig ist und Euch nicht schon beim Warm-Up durch die Plattenpower von Bob Ross und Popowitsch vom Fuß gerissen wurde!

    www.2zg.de
    www.soundcloud.com/highriskarea
    www.soundcloud.com/kkorpus-delikkti


     

  • Fr
    27
    Apr
    2018
    19Uhrlive: Fammelz067, Kario, Street Flow Records, Jame
    live: FAMMELZ067, KARIO, MENIA, StreetFlowRecords, JAME, FAB & KUZO
    Fammelz067_27-04-2018_jaz

    Die Rostocker Rap-Crew Fammelz067 veröffentlicht im April 2018 ihr Debut-Mixtape mit dem Albumtitel „Straight Øutta Hansestadt“. Zu diesem feierlichen Anlass findet ein Release-Konzert am 27.04.2018 im JAZ-Rostock statt. Die Fammelz067-Crew hat zu diesem Event ihre Rap-Kollegen eingeladen, um mit ihnen gemeinsam einen unvergesslichen Abend zu feiern.

    www.fammelz.de
    www.soundcloud.com/karioofficial
    www.soundcloud.com/s-f-records


     

  • Mo
    30
    Apr
    2018
    23Uhrdecks: Kanchõ (dark real dark), Jehovas on Acid (8th continent) // live: Anal Honda (live) feat. Lulu Rosenkrantz & Robin Sane
    decks: Kanchõ (dark real dark), Jehovas on Acid (8th continent)
    live: Anal Honda (live) feat. Lulu Rosenkrantz & Robin Sane

    Jehovas on Acid_30-04-2018_jaz

    Die Knospen sprießen wieder und das Gras wird immer grüner. Zeit euphorisch zu werden und den Sommer zu begrüßen! Wir knallen durch und erkunden weiter den 8. Kontinent.
    Mit dabei sind Kanchõ. Die zwei Electronauten kommen aus Berlin und Potsdam zu uns und werden mit ihrem kosmisch fruchtigem House und knackigen Breaks eine Überdosis Freude in den Bunker bringen. Ebenfalls am Start, drückt Anal Honda in seiner Live Perfomance fette Beats durch die Boxen. Unterstützt wird er dabei von Lulu Rosenkrantz (BLN) und Robin Sane (HH). Den Wachturm im Gepäck kommen die Jehovas on Acid um die Ecke geschneckt und zwirbeln euch mit Dark Disco und Future Techno die Synapsen durch.

    www.soundcloud.com/darkrealdark
    www.soundcloud.com/analhonda
    www.soundcloud.com/jehovasonacid


     

  • Sa
    05
    Mai
    2018
    20Uhr“Weltmusik all night long” mit Istanbul Soyuz (lohro weltempfaenger), Lockige Ostsee (pwh allstars), Taranthulo Orinoco (gebrüder dargus)

    “Weltmusik all night long” mit Istanbul Soyuz (lohro weltempfaenger), Lockige Ostsee (pwh allstars), Taranthulo Orinoco (gebrüder dargus)

    Die Crews der beiden ehemaligen Fischkutter Sea-Eye und Seefuchs haben 13.284 Menschen an den Küsten Afrikas vor dem Ertrinken gerettet. Trotz der schwierigen Situation im Mittelmeer setzt der Verein SEA-EYE seine Mission fort: Wir tun, was wir tun müssen - Wir retten Menschen aus Seenot! Die Eintrittsgelder gehen an den Verein SEA-EYE e.V.

    www.sea-eye.org


     

  • Mo
    07
    Mai
    2018
    20Uhrlive: Sourvein (doom, sludge/ us of a), Bad Luck Rides on Wheels (sludge doom mammut/ hro)

    live: Sourvein (doom, sludge/ us of a), Bad Luck Rides on Wheels (sludge doom mammut/ hro)

    Sourvein darf man guten Gewissens zu den Urvätern des Sludge-Metals zählen. Allein ein Blick auf die Release-Historie (u.a. mit Buzzoven, Grief, Bongzilla und Church of Misery) sagt mehr wie tausend Worte. Gegründet wurde die Band um Frontmann T-Roy im Jahre 1993 in North Carolina. Ihre Musik entwickelt sich mit zunehmender Spielzeit zu einem gewissenlosen, selbstzerstörerischen Brocken, einem Schädelspalter der ganz besonderen Art. So kaputt-zerschossen klingen auf diesem Planeten sonst nur ihre Brüder-im-Geiste Buzzoven und Weedeater.

    www.metalblade.com/sourvein
    www.blrow.wifagena.com


     

  • Mi
    09
    Mai
    2018
    20Uhr

    live: Die Reise

    Immer wieder ein Mittwoch im Monat rollt die Reise durch ihr Universum an Rock, Jazz & Ambient-Momenten. Das Virtuosen Duo erfindet sich und findet dich in Trance oder Extase wieder. Christian Kuzio (gui & vox) & Ronny Bruch (dr & keys) wissen um die mehrdimensionale Wirkung ihrer Rhythmen, Klänge & Meldodien.

    www.soundcloud.com/reise-live


     

  • Do
    10
    Mai
    2018
    20Uhr

    live: Heroes 2 None (punk/ dk), Baltic Cycos (fischkopprock/ hh)

    Heroes 2 None knallen euch feinsten dänischen Streetpunk mitten in die Ohren und unterstützt werden sie von Baltic Cycos aus Hamburg. 20 Uhr Türe auf und 21 gehts dann los.

    www.heroes2none.blogspot.de
    www.balticcycos.bandcamp.com


     

  • Fr
    11
    Mai
    2018
    23Uhrdecks: Lotte Ahoi (urban cosmonaut radio/ bln), Gustav Krøne (palette/ hro), Warumms (machen wir spontan, oder/ bln)

    decks: Lotte Ahoi (urban cosmonaut radio/ bln), Gustav Krøne (palette/ hro), Warumms (machen wir spontan, oder/ bln)

    Wir freuen uns Lotte Ahoi (Mamita von Slowmotor & Slothdisco) in Rostock zu begrüssen, um der Nacht der langsamen Tanzeinlagen mit einem Fächer lieblich verwobenen Liedguts, frische Rhythmen zuzuwedeln. Mit dabei sind weiterhin Warumms und Gustav Krøne, welche das Ganze spielerisch verzückend zu einem Kreise werden lassen.

    www.soundcloud.com/lotte-ahoi
    www.soundcloud.com/turntheworldupsidedown
    www.soundcloud.com/warumms


     

  • So
    20
    Mai
    2018
    10Uhrim Sportpark am Damerower Weg (RFC)

    im Sportpark am Damerower Weg (RFC)


     

  • So
    20
    Mai
    2018
    20Uhrwatch out for social media

    watch out for social media


     

  • Fr
    25
    Mai
    2018
    23Uhrdecks: Sander & Trotzkopf (gulivers reisen), Daniel Nitsch (feel raw, palette), Nils Nilson (decks records), Markus Schwarz (district 66/ hh), Andre Kronert (odd even, stockholm LTD)

    decks: Sander & Trotzkopf (gulivers reisen), Daniel Nitsch (feel raw, palette), Nils Nilson (decks records), Markus Schwarz (district 66/ hh), Andre Kronert (odd even, stockholm LTD)

    Power / the / People - Die Worte: Kraft und Menschen stehen hier in einem engen Kontext zueinander. Menschen, die fliehen; aber auch Menschen, die sich engagieren, brauchen eines: viel Kraft! Kraft und Hoffnung um Erlebtes hinter sich zu lassen, um neue Wege zu gehen, um in die Zukunft mit Optimismus und ohne Angst zu blicken, um sich gegenseitig Kraft zu geben und um gemeinsam etwas zu schaffen. Zusammen! Diese Menschen will Andre Kronert mit dieser Soli -Party am 25.05.2018 im Rostocker JAZ unterstützen. Zusammen wollen wir eine Nacht lang alles vergessen, Kraft tanken, um somit am nächsten Tag mit neuen Ideen und Zuversicht in die Zukunft zu starten. Alle Gagen und Einnahmen der Veranstaltung werden für Projekte der Freie Schule Güstrow – Schule gegen Rassismus / Schule mit Courage und an die Flüchtlingshilfe Güstrow gespendet.

    www.soundcloud.com/andre-kronert
    www.soundcloud.com/daniel-nitsch-the-glitz
    www.soundcloud.com/blutsbr-der


     

  • Sa
    26
    Mai
    2018
    20Uhrlive: Instinct of Survival (crust heroes), Schrotz (dbeat hc), Static Age (punk thrash)

    live: Instinct of Survival (crust heroes), Schrotz (dbeat hc), Static Age (punk thrash)

    Instinct Of Survival wurden 1995 in Hamburg unter dem ursprünglichen Namen Sperrzone gegründet. 1998 erfolgte die Umbenennung in Instinct Of Survival, infolge musikalischer Entwicklung vom klassischem Deutschpunk über Crustpunk & Grindcore hin zum klassischen 80er UK-Crust/Stenchcores.

    www.instinctofsurvival.bandcamp.com
    www.schrotz.bandcamp.com
    www.grindmaniapromotions.de


     

  • Do
    31
    Mai
    2018
    20Uhrlive: Freaknation (fastcore/ spa), Entrails Massacre (grind), No Fellas (hc)

    live: Freaknation (fastcore/ spa), Entrails Massacre (grind), No Fellas (hc)

    www.freaknation.bandcamp.com
    www.grindmaniapromotions.de