Image
Bei Veranstaltungen mit dem KulturTicket-Logo haben zumindest die ersten 25 Inhaber des aktuellen Semestertickets freien Zutritt. Alles drüber weg je nach Lage und Umstand. Asta Pronto!

  • Mi
    13
    Nov
    2019
    20:30Uhr

    Die Welt sind wir - Buchvorstellung

    Über ein Jahr tauschte sich die Karawane Mesoamerika für das Buen Vivir der Menschen im Widerstand mit zumeist indigenen Gemeinden aus, die ihre natürlichen Gemeingüter gegen Monokultur, Wasserkraft-, Windkraft- oder Bergbauprojekte verteidigen. In ihrem Buch "Die Welt sind wir" geben sie Einblicke in die Konflikte, Widerstands- und Lebensformen der Gemeinden und vereinen Interviews, Reflexionen, Infografiken, kunstvolle Illustrationen und praktische Anleitungen zu einem lebendigen und reichhaltigen Sammelband von Erfahrungen. Eine der Mitautor*innen wird vor Ort sein und das Buch anhand von Auszügen, Videos und Anekdoten
    vorstellen.

     

  • Fr
    15
    Nov
    2019
    23Uhr

    Beam-me-up–Techno-Bunker: DJ Tool (mala junta, fast forward/ dk), FlexibleHeart (prozecco/ dd), vtrn (rosa/ hgw)
    Sloth–Destruction-Cafe: Programm von Rosa/ HGW - watch out for social media - TBA
    Laser, Licht & neverending Strobo-Modus: Solaris Lightart

    Nebel – Strobo – Endrave! Der letzte Rave für 2019 und es geht wieder volle Kraft voraus in Richtung ENDE !

     

     

  • So
    17
    Nov
    2019
    20Uhr

    live: Dekker (Rue Royale/ us of a)

    Dekker

    Brookln Dekker ist die amerikanische Hälfte des bekannten Folk-Duos Rue Royale. Unter dem Namen Dekker ist er nun solo unterwegs. Nachdem Rue Royale 2014 nach jahrelangem Touren eine Pause einlegte, fiel Brookln in ein Loch. Über die Zusammenarbeit mit Lambert für "Lambert & Dekker" fand er langsam seine Stimme wieder, fand neue Songs und ist nun mit einem Solo-Album auf Tour, das Song für Song veröffentlicht wird. Es trägt den programmatischen Titel "Slow Reveal". Put your Sitzfleisch on and enjoy Sonntags gemütlich!

     

  • Do
    21
    Nov
    2019
    20Uhr

    live: Hoopsnake (sludge metal/ can), Lifes (powerviolence/ us of a), Bad Luck Rides on Wheels (doom n drone/ hro)

    Hoopsnake

    Hoopsnake aus canada spielen heute abend ihren 10 tägigen Euro Tour kick off! Dirty Metal/ Sludge at its best! Lifes aus Milwaukee/ USA sind ein Powerviolence/ HxC Duo! Eine der raren Chancen, sie zu sehen! Nur 4 Euro Shows! Die lokale Institution für tiefbass brummenden Drone Doom Bad Luck Rides on Wheels komplettiert das Billing an diesem Abend: sie spielen uns heute ihr Bloodshed Set, von dem sie soeben zurückgekehrt sind: tragic monumental death doom!

     

  • Fr
    22
    Nov
    2019
    21Uhr

    Berlin Boom Orchestra

    BBO machen urbanen Reggae mit Texten auf Deutsch. Vor zehn Jahren aus der Taufe gehoben, pflegt man einen charmant-rotzigen Ton. Die neunköpfige Band rund um Sänger & Rub-A-Dub Filou lädt das Publikum zum Einsteigen ein. Die Liebe für das jamaikanische Original quillt dem Sound zwar aus jeder Pore. Doch Filous Lyrics über die leichte Unerträglichkeit des Seins, die Hässlichkeiten vergangener und gegenwärtiger Gesellschaftsformen sowie die Schönheit des Moments verleihen dem Ganzen eine eigenständige Note. “Wer haut dem Volk aufs Maul” fragt man in Zeiten besorgter Anti-Bürger und ruft zum anti-völkischen Volksfest. So treffen auf „Reggae Punks“ karibische Vibes auf Berliner Schnauze, Mittelfinger-Attitüde auf zärtlichen Lovers Rock, Pro-Homo auf knallharten Dancehall und beißende Kritik auf verkifften Dub. Berlin Boom Orchestra sind Reggae Punks - etwas, dass niemandem gefallen will oder muss, auf jeden Fall aber brachial geil abgeht.

    www.berlinboomorchestra.de

     

  • Fr
    22
    Nov
    2019
    23Uhr

    decks: Sir Henry Morgan (smoking tuna disco), Flowmo (boomshakalak), Joker (black gold sound)

    Sir Henry Morgan

    Club Tropicana steht für karibische Rhythmen. Angefangen bei modern Roots Reggae bis zum Dancehall Hip Hop Soca Segment. Auch auf frische Sounds aus Westafrika wird hier nicht verzichtet. Das verspricht grenzenlosen Musikgenuss zum Abfeiern.
    Zu der zweiten Auflage versammeln sich auch gleich 3 DJs hinter den Turntables. DJ Joker vom Black Gold Sound sorgt regelmäßig auf Radio Lohro mit seiner Reggaesendung für updates für die Szene. Aus der Boomshakalak Crew sorgt Selekta Flowmo, mittlerweile in Berlin ansässig, für nice Vibes. Sir Henry Morgan von der Smoking Tuna Soundbrigade - macht das Trio komplett.

    www.soundcloud.com/smokingtuna
    www.soundcloud.com/flowmo-boomshakalak-crew

     

  • Sa
    23
    Nov
    2019
    23Uhr

    Bar: Daniel Bortz, Daniel Nitsch, Blender
    Bunk: Markus Suckut, Andre Kronert, Frank Mauer

    Power / the / People - Die Worte: Kraft und Menschen stehen hier in einem engen Kontext zueinander. Menschen, die fliehen; aber auch Menschen, die sich engagieren, brauchen eines: viel Kraft! Kraft und Hoffnung um Erlebtes hinter sich zu lassen, um neue Wege zu gehen, um in die Zukunft mit Optimismus und ohne Angst zu blicken, um sich gegenseitig Kraft zu geben und um gemeinsam etwas zu schaffen. Zusammen!Zusammen wollen wir eine Nacht lang alles vergessen, Kraft tanken, um somit am nächsten Tag mit neuen Ideen und Zuversicht in die Zukunft zu starten. Achtung: Soli -Party Reihe! Alle Gagen und Einnahmen der Veranstaltung werden für lokale soziokulturelle Projekte gespendet.

    www.danielbortz.de
    www.markussuckut.com
    www.soundcloud.com/andre-kronert

     

  • So
    24
    Nov
    2019
    16Uhr

    Offene Jamsession im JAZ immer am letzten Sonntag des Monats - 16 bis 21 Uhr.
    Nach dem Motto ”producers meet instrumentalists” werden elektronische Klänge von Synthesizern, Sequencern, Drumcomputern & Co. mit handgespielten Intrumenten auf einer Spielwiese bzw. im Freigehege losgelassen. Musiker aller Genres und solche, die es werden wollen sind herzlich willkommen. Für Elektroniker gilt: Tisch, Strom und Inputs (Cinch, XLR, Klinke) sind da. Ihr bringt ab Mixer alles mit, was grooved und Krach macht. Für Intrumentalisten: Es stehen Mics und Hocker für euch bereit.

     

     

  • Do
    28
    Nov
    2019
    21Uhr

    live: Pisse (mit schinken durch die menopause), FCKR (ndw, deutschpunk)

    Pisse? Nicht Männer mit vollgepisster Hose, aber ziemlich angepisster Sounddreck zur Gegenwart. Wahrscheinlich (diesmal) ohne Deichkind-Coverversionen.
    Seit 2012 reist das Quartett Pisse beruflich durch In- und Ausland und unterhält die Menschen mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm von besinnlich bis rockig. Sie spielen auf historischen Instrumenten wie E-Gitarre, E-Bass, Syntheziser, Teremin, Schlagzeug, Schellenkranz und Keyboard. Die Band begeistert mit musikalischem Können und charmanter Unterhaltung. Das Gesamtpaket der vier Jungs aus Ostsachsen (nicht zu verwechseln mit Seattle!) stimmt: jung, dynamisch, frisch und mit der Fähigkeit, schnell positive Stimmung zu verbreiten.

    FCKW? Nee, das war einmal. FCKR. Ausm Osten. Klingen genauso abgefuckt wie FCKW: Drecksch, Dreckscher, FCKR! Pöbeln auf hohem Niveau, mit straightem, fiesen Sound und Synthie-Support, der an alte NDW-Klassiker erinnert. Mucke gegen jeden verschissenen XYgida-Montag, den nächsten Schickimicki-Neubau im Kiez und Bullenwillkür.

    www.pisse.blogsport.de
    www.fckr.bandcamp.com

     

  • Fr
    29
    Nov
    2019
    23Uhr

    BunkerBumms: sk.mize, Paulette, Elliver
    Cafe Kurt: Akktenzeichen (live & besser als karaoke), Grrrlicious (pop bis punk), MS Blue & KT Knox & BW36 (liebe aus, für & mit der hüfte), UnkostenGenoss_innen & DJ Randy (alles kann, alles muss)

    All nite long: Drunken haircut / cutting drunken peoples hair - drunken #sorrymom

    Ladung zum Festakt - Let's get united!

    Vielleicht hast Du's schon flüstern hören, das da ein legendärer Abend wartet - hiermit ist es offiziell: am 29. November feiern wir im JAZ ein rauschendes Fest. Ein neues Lebensjahr erwartet uns und wir wollen mit Anlauf und euch zusammen reinspringen.
    Wer Einlass begehrt, haut fünf bis zehn Taler in den Pott.
    Wer mag, kommt in Abendgarderobe - was auch immer Du selbst darunter verstehen magst.

    Vertragt euch. Es wird prachtvoll, ungezogen und erhaben.
    Solidarische Grüße, S&D.

     

  • Sa
    30
    Nov
    2019
    20Uhr

    live: Die Skeptiker (punk/ bln), Fuselwoche (punk/ hro)

    Die Skeptiker

    Die Skeptiker sind eine 1986 in Ost-Berlin gegründete Punkband, deren Lieder zumeist hart und schnell sind und ernste, oft politische Texte haben. Insbesondere die geschulte Stimme des Sängers, manche sprachen von den „deutschen Dead Kennedys", und die ausgefeilte Lyrik unterscheiden sie von anderen Punkbands. Spätestens mit ihrem Album “Sauerei” (1991), erspielten sich die Band Kultstatus weit über die gefallenen Grenzen des wilden Ostens hinaus. Texter und Sänger Eugen Balanskat (mit erstaunlichen 60 Lenzen im Rucksack) mit Stimme, Kraft und Energie eines jungen Mannes = ein Phänomen.

    www.dieskeptiker.com

     

V O R S H O W

Image