Image
Bei Veranstaltungen mit dem KulturTicket-Logo haben zumindest die ersten 25 Inhaber des aktuellen Semestertickets freien Zutritt. Alles drüber weg je nach Lage und Umstand. Asta Pronto!

  • So
    21
    Apr
    2019
    23Uhr

    BeamMeUp-Bunker: Avgusto (flash, obscuur, kaputt), Vuuduu (resource), Kimsen (endrave)
    Zeitlupen-Café : Bonfante (3000Grad), Helms ( bodymusic, umami), Lütt Matten (gebrüder dargus)

    ES IST SO WEIT! Pünktlich zu Ostern raven wir mit euch nun schon zum z e h n t e n Mal. Das zelebrieren wir angemessen - natürlich in gewohnter Endrave-Marnier. Neben einem exquisiten Lineup, wird unser Master of Lights: Solaris Lightart für Erleuchtung sorgen. Musikalisch erwartet euch 'ne Mischung aus smooth und doll. WIR FREUEN UNS!

     

  • Fr
    26
    Apr
    2019
    20Uhr

    live: Mortenson & Band (folk/ L.E.), Camou (folk pop/ hro)

    Camou

    Mit seinem Projekt Mortenson verbindet der ehemalige Coogans-Bluff-Sänger die Ursprünge aus dem Folk und Rock zu einer unverwechselbaren eigenen Musik-Sprache. Mortenson beherrscht die leisen Töne des Singers und Songwriters genauso wie die mitreißende DNA des Rock 'n' Roll.

    Mortenson & Band

    Die Band camou spielt seit 2012 an allen möglichen und unmöglichen Orten und überrascht die Zuhörer mit Geräuschinstallationen, die sich dem elektroakustischen Offbeat-Pop zuordnen lassen. Mit Gitarre, Cajon, zwei Stimmen und einigen effekthascherischen Finessen kreieren Hauke und Gustav ihre sphärischen Sounds.

    www.mortenson.bandcamp.com
    www.camouband.de

     

  • Fr
    26
    Apr
    2019
    23Uhr

    decks: Massaya Soundsystem (hh), Smoking Tuna Sound Brigade (hro, bln)


    Seit 2003 mischt das Hamburger Reggae Soundsystem Massaya die Reggae Szene auf und macht dabei eines klar: Massaya liebt sein Publikum. Die Liebe der fünf Hamburger gilt jamaikanischer Musik, vom Mento der 40er über Ska und Rocksteady zu Roots Reggae und Rub A Dub, Dancehall und einer Prise funky Hip-Hop und schnellem Socca landet alles auf den Plattentellern, was Spaß macht und tanzbar ist. Fachgerecht ein- und ausgeläutert vom Smoking Tuna Sound System (steady steps since 1996).

    www.massaya.de
    www.soundcloud.com/smokingtuna

     

  • Sa
    27
    Apr
    2019
    23Uhr

    Diskofloor: Loca Ladies (hip pop), Trashmaster3000 (diskodent), Rostock Hilft Allstars (classics)
    Technofloor: Martin Jahnke, Tonleiter, Endrave Crew

    Mit der eröffnenden Veranstaltung möchte der Verein Rostock hilft von der Aktionswoche „Her mit dem guten Leben“ aufmerksam machen und gleichzeitig unseren SupporterInnen für geleistete und noch ḱommende Unterstützung danken. Mit Spenden-Tombola.

    www.hrohilft.de

     

  • So
    28
    Apr
    2019
    16Uhr


    Offene Jamsession im JAZ immer am letzten Sonntag des Monats - 16 bis 21 Uhr.
    Nach dem Motto ”producers meet instrumentalists” werden elektronische Klänge von Synthesizern, Sequencern, Drumcomputern & Co. mit handgespielten Intrumenten auf einer Spielwiese bzw. im Freigehege losgelassen. Musiker aller Genres und solche, die es werden wollen sind herzlich willkommen. Für Elektroniker gilt: Tisch, Strom und Inputs (Cinch, XLR, Klinke) sind da. Ihr bringt ab Mixer alles mit, was grooved und Krach macht. Für Intrumentalisten: Es stehen Mics und Hocker für euch bereit.

     

  • Di
    30
    Apr
    2019
    22Uhr

    live: MXM & Pavel (upstruct/ bln)
    decks: 
    Sucht & Ordnung, Robi Romantic, El Kleistro, DJ Flexscheibe, Gregor Welz, Plattenali, Daniel Czerner, Hans Gabler


    Das Prinzip ist unverändert: Ein MC, ein Produzent und ein Pulk nickender Gleichgesinnter in den Sälen der Republik.
    MXM liefert eine Momentaufnahme des Berliner Stadtzentrums und hat, neben dem Mikro einiges gegen die Wendejackenrapper hierzulande in der Hand. Bei Pavel schepperts und knisterts, präzise Samples und klatschende Drums legen das Fundament für die geistige Ergüsse. Das Label heißt nach wie vor Upstruct, eine Marke, die für kompromisslose Qualität Berliner Art steht. Ein Abend an dem die Fahne hoch gehalten wird, gegen die überproduzierten und unterbegabten Lumpen der Musiklandschaft. Nehmt teil! Feiert, trinkt, auf die Jugend und auf Wiedersehen!

    www.upstruct.org/mxm-pavel

     

  • Mi
    01
    Mai
    2019
    20Uhr

    elektronische Poesie w/ Bert Papenfuss & the Same
    lebende Repetition w/ Rex Joswig
    Bilderwurf von StudioF3

    2018 montierte Bert Papenfuss den 1995 entstandenen Polit-Rap "rökrökr" und den 1999 geschriebenen Mahnruf "Muspilli Spezial" ohne ersichtlichen Grund zum refrainmonstrum Muspilli rökrökr MashUp, den er mit etlichen mehr oder weniger sachdienlichen Fußnoten versah, die versuchen, den Zeitgeist der Entstehungszeit beider Poeme plausibel zu machen, eigentlich aber nur die Komplexität der seit 1995 andauernden Problemlage vertiefen – und in gelungenen Passagen darüber hinausweisen, wenn auch in Richtungen, die nicht jedermanns Sache sind.

    www.kkklaus.me/meuterland.html

     

  • Do
    02
    Mai
    2019
    20Uhr

    live: Wojczech (blastbeat, grindcore/ hro), Yacopsae (turbospeed powerviolence/ hh), Obnoxious Youth (filthy metal punk/ swe)


    Obnoxious Youth - oldschool metal punk aus Uppsala seit 2005. Ex-Personal aus Bands wie VORUM, DEGIAL und ENTOMBED, klingen wie Zeke, Venom, Discharge, Septic Death, Motörhead. Fette death and roll Granate!

    Yacopsae - bekannt aus Funk und Fernsehen! 110% fuck punk rock turbo speed violence aus hamburg!

    Wojczech - Grind Core, Alter!

     

  • Mi
    08
    Mai
    2019
    20Uhr

    live: Die Reise

    Immer wieder ein Mittwoch im Monat rollt die Reise durch ihr Universum an Rock, Jazz & Ambient-Momenten. Das Virtuosen Duo erfindet sich und findet dich in Trance oder Extase wieder. Christian Kuzio (gui & vox) & Ronny Bruch (dr & keys) wissen um die mehrdimensionale Wirkung ihrer Rhythmen, Klänge & Meldodien.

    www.soundcloud.com/reise-live

     

  • Fr
    10
    Mai
    2019
    23Uhr

    live: Klangstrom (downbeat/ lro)
    decks: Spatzhabibi (polychromesounds/ bln), Tarantula von Telekraft (gebrueder dargus)

    Diesmal im JAZ Downbeat Hafen zu Gast sind unsere Berliner Freunde Spatzhabibi.
    Das DJ-Duo spielen via Vinyl eine polychrome Auswahl psychedelisch-exotischer Musik zum Feiern und Tanzen auf. Die musikalische Diversität erstreckt sich von Celestial Afro Rhythms über Asian Funk bis hin zu Cumbia, Turkish Delights und Bombastic Bollywood Beats. Den Anfang spielt Tarantula von Telekraft aus dem Hause Dargus. Im Anschluss gibt eines der raren Live Sets von Klangstrom. Berüchtigt für fluide Electronica und sphärische Slow House Perlen, mit viel Bass und Liebe. Das Team wünscht eine zauberhafte Reise.

    www.soundcloud.com/klangstrom
    www.soundcloud.com/spatzhabibi
    www.soundcloud.com/dargus

     

  • Sa
    11
    Mai
    2019
    20Uhr

    live: The Care (stoner blues), Die Gruppe König (post punk), Gone Gravity (rock/ alle hro)

    The Care bringen den Stoner- und Bluesrock. Mit neuem Set, und ihrer energetischen Live-Performance im Gepäck, wird am 11.05. das Ende einer Ära eingeläutet.

    Als Nomaden der Mecklenburger Steppe bewegen sich Die Gruppe König entschleunigt galoppierend irgendwo zwischen DIY und DDR. Das Trio aus Rostock vereint krachenden Post-Punk mit nordischer Verschwiegenheit. Neue deutsche Kälte.

    Das Rockmusik nicht tot ist stellen Gone Gravity unter Beweis. Mit ihrem alternative Rock zeigen die fünf Jungs wie Rockmusik im 21. Jahrhundert klingen muss.

    www.thecare.bandcamp.com
    www.soundcloud.com/die-gruppe-koenig
    www.soundcloud.com/gone-gravity

     

  • So
    19
    Mai
    2019
    18Uhr

    live: Hollow Humanity (heavy hc/ chile), Birth Struggle Death (59 beatdown/ hh), Backstabbed (hc/ offenburg)

    Baltic Sea Booking holt euch am Sonntag von der Couch, rein zum sportlichen Hardcore Battle.

    www.hollowhumanityhardcore.bandcamp.com

     

  • Mi
    22
    Mai
    2019
    21Uhr

    live: Akktenzeichen (bad kids/ hro)

    Nachtisch für die Ohren. Akktenzeichen rebellieren ohne Fleisch und Soße direkt in dein Magen rein. Hits, Tresenhits, Kampfansagen, Liebeslieder, Hymnen für eine besessene Welt. Das genau geil.

    www.soundcloud.com/user-692718736

     

  • Fr
    24
    Mai
    2019
    23Uhr

    an den decks im Goldbunker: Turm3, Räubertöchtäs, Agent2000
    an den decks im PöbelCafe: DJ Flexscheibe & Pöbel MC [DJ Set], La Vida Broca, Sucht & Ordnung

    Hausparty Gold-Edition & Pöbel MC Aftershowparty. Feiern mit ruhigem Gewissen, abstürzen für den Guten Zweck, rundmachen für eine bessere Welt. Die JAZ Soli-Hausparty vom Jaz fürs Jaz.

     

  • So
    26
    Mai
    2019
    16Uhr

    Offene Jamsession im JAZ immer am letzten Sonntag des Monats - 16 bis 21 Uhr.

    Nach dem Motto ”producers meet instrumentalists” werden elektronische Klänge von Synthesizern, Sequencern, Drumcomputern & Co. mit handgespielten Intrumenten auf einer Spielwiese bzw. im Freigehege losgelassen. Musiker aller Genres und solche, die es werden wollen sind herzlich willkommen. Für Elektroniker gilt: Tisch, Strom und Inputs (Cinch, XLR, Klinke) sind da. Ihr bringt ab Mixer alles mit, was grooved und Krach macht. Für Intrumentalisten: Es stehen Mics und Hocker für euch bereit.

     

  • Mi
    29
    Mai
    2019
    20Uhr

    live: Molly Punch (grunge, riot grrrl/ köln), Ponys auf Pump (synthwavepunk/ bln), Disgusting News (hc garage/ bielefeld)

    Wir wollen den diesjährigen Himmelfahrtstag zum Anlass nehmen, um Geschlechterverhältnisse und Mackertum innerhalb der Punk-Szene zu entdecken, zu hinterfragen und zu überwinden. Gemeinsam soll es darum gehen einen Raum zu schaffen, in dem eigene und die Grenzen anderer wahrgenommen, kommuniziert und respektiert werden. Auf dass wir ein Punkfestival um den „Männertag“ herum derart feiern, dass es für alle geil ist. Denn an diesem Tag gibt es nichts zu feiern! Bis auf das Macker-off-the-Universe-Festival (-;

    www.mollypunch.bandcamp.com
    www.ponysaufpump.bandcamp.com
    www.disgustingnews.bandcamp.com
    www.mackerofftheuniverse.wordpress.com

     

  • Fr
    31
    Mai
    2019
    20Uhr

    live: Crisix (thrashmetal/ esp), Instructor (death, thrash/ ger), trail of Blood (melodic thrash/ ger)

    Crisix aus Barcelona ist eine spanische `Bay Area´ Thrash-Metal-Band.

    www.crisixband.com