Termin Informationen:

  • Fr
    15
    Apr
    2016

    You need thee stranded horse

    22Uhrlive: Stranded horse (west african folklore), Klangstrom (downtempo)

    live: Stranded horse (west african folklore), Klangstrom (downtempo)

    StrandedHorse_1504_Jaz2

    Stelle dir vor Nick Drake wäre in Frankreich geboren und hätte statt Gitarre eine westafrikanische Harfe namens Kora gespielt - sein Name wäre Stranded Horse gewesen. Das mittlerweile zum Trio erwachsene Neofolk Projekt des Franzosen Yann Tambour setzt auf die Kunst des Zuhörens, weiß um die Wirkung von Stille und einer epischen Steigerung zur richtigen Zeit bestens Bescheid. So erschaffen sie mit gebrochenen Stimmen und dem eindringlich-hypnotisierendem Klang ihrer Instrumente ein Kleinod für jene, welche die Kunst des Hörens, in einer Welt die lauthals vor sich hinbrüllt, noch nicht verloren haben.

    www.strandedhorse.com
    www.klangstrom.net