Termin Informationen:

  • So
    08
    Mai
    2016

    Sonntags im … Einar Stray Orchestra

    20Uhrlive: Einar Stray Orchestra (KammerPop/ Oslo, Nor)

    live: Einar Stray Orchestra (KammerPop/ Oslo, Nor) + support: VIL (silence/ dk&isl)

    EinarStrayOrchestra_08005_Jaz1

    Bunte Strümpfe und Strickpullover, ein kleines Orchester und jede Menge Warmherzigkeit - ein Konzert von Einar Stray Orchestra ist allemal einen Sonntag Abend wert. Das gut zusammengewachsene Quintett an Violine, Cello, Piano, Bass, Schlagwerk & Stimmen spielt ein Plädoyer für ehrlichen Pathos und emotionale Leidenschaft. Arcade Fire und Sufjan Stevens kommen in den Kopf, wenn man den versponnenen, symphonischen Tönen dieser immernoch blutjungen Band lauscht.
    2011 erscheint das Debütalbum „Chiaroscuro“ auf der Berliner Indie Bastion Sinnbus, die Reaktionen sind ausnahmslos positiv & euphorisch. Mit Anhieb schafft es die Band in das Programm von diversen geschmackssicheren Festivals wie  By:larm, Iceland Airwaves, Reeperbahn Festival & Fusion. Gut 150 Konzerte später folgt das zweite Album „Politricks“.  Diesen Weg geht das Einar Stray Orchestra mit jeder Menge Popgespür, Spaß an der Musik und ganz viel Lebendigkeit.





    Vil - 'Bjergene' [live / headphone concert, Reykjavík, 21.10.2015] from Vil on Vimeo.